Workshop

Nachwuchspolitiker und ihr Beitrag zur Wiederbelebung der politischen Parteien

Zur Ausbildung junger Nachwuchspolitiker veranstaltet die KAS zusammen mit dem Jugendverband der Litauischen Christdemokraten einen Workshop zum Thema „Nachwuchspolitiker und ihr Beitrag zur Wiederbelebung der politischen Parteien“.

Details

Voraussetzung für eine erfolgreiche Parteiarbeit ist eine starke, moderne und flexible Parteistruktur, deren Bestandteil auch der Jugendverband ist. Je besser die Parteistruktur als solche funktioniert, desto zielgerichteter und erfolgreicher verläuft die politische Diskussion in der Partei, desto leichter lassen sich die Strategien für die Zukunft auch in die Bevölkerung transportieren. Zur Ausbildung der jungen Nachwuchspolitiker veranstalten die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit dem Jugendverband der Litauischen Christdemokraten einen Workshop zum Thema „Nachwuchspolitiker und ihr Beitrag zur Wiederbelebung der politischen Partei“, im Rahmen dessen versucht wird, diesem Personenkreis Fähigkeiten zu vermitteln, in der politischen Partei aktiv zu agieren.

Freitag, den 1. April

16.30 Eröffnung der Konferenz

Frau Kristina Kviliūnaitė, Büroleiterin der Konrad - Adenauer - Stiftung e.V. in Vilnius / Litauen

Herr Vantinas Stundys, Vorsitzender der LCD

16.00 Innovationen in der Parteistruktur der Litauischen Christdemokraten: Wiederbelebung und neue Aussichten für die Jugend

Herr Giedrius SURPLYS, Politologe

17.00 Diskussion zu dem Vortragsthema

Samstag, den 2 April

9.00 Innovative Führung in der Partei

Herr Lauras BIELINIS, Politikexperte, Lektor im Institut für Internationale Beziehungen und Politikwissenschaften

10.00Diskussion zu dem Vortragsthema

10.20 Kaffeepause

10.40 Erfolgsfälle und ihre Analyse

Herr Valentinas STUNDYS, Vorsitzender der LCD

11.40 Diskussion in den Arbeitsgruppen zu den Vortragsthemen

13.00 Mittagessen

14.00 Image der Partei und die Bedeutung von der Öffentlichkeitsarbeit in den politischen Organisationen. Weltpraxis und ihre Anwendung für das litauische Parteisystem

Herr Lauras BIELINIS, Politikexperte, Lektor im Institut für Internationale Beziehungen und Politikwissenschaften

15.00Diskussionen zu dem Vortragsthema

15.20 Gestaltung der Politik in Litauen und in der Partei der Litauischen Christdemokraten. Möglichkeiten und Aussichten für die aktive Beteiligung der Jugendlichen an den politischen Prozessen

Herr Ignas VEGELE, Vorstandsvorsitzender der LCD

16.40Diskussionen zu dem Vortragsthema

17.00 Effektive Kommunikation mit den Medien: Vorbereitung auf ein Interview und Beherrschung der Situation

Herr Paulius SAUDARGAS, Vorstandsmitglied des LCD-Jugendverbandes

Sonntag, den 3. März

9.30Management in den LCD-Ortsverbänden: Teambildung und Teamarbeit

Herr Mindaugas LINGĖ, Vorsitzender des LCD- Jugendverbandes

10.30Arbeit in den Arbeitsgruppen. Diskussionen zu den Themen:

- Zusammenarbeit mit den anderen Jugendorganisationen

- Beteiligung an den politischen Aktivitäten auf der Kommunalebene

14.00Abschluss des Workshops

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Birutes 21, Birstonas

Referenten

  • Herr Vantinas Stundys
    • Vorsitzender der LCDHerr Giedrius SURPLYS
      • PolitologeHerr Lauras BIELINIS
        • Lektor im Institut für Internationale Beziehungen und Politikwissenschaften
          Kontakt

          Dr. Andreas von Below

          Dr
          Nachwuchspolitiker und ihr Beitrag zur Wiederbelebung der politischen Parteien

          Bereitgestellt von

          Verbindungsbüro Litauen