Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Seminar

Young Leaders’ Academy

"Towards Values Based Leadership"

The “Young Leaders Academy” focuses this year on the issue of values in the politics. At the seminar topics like regional and global foreign policy challenges and Russian invasion of Ukraine will be discussed. The „Young Leaders Academy“ offers the opportunity to meet well-known Lithuanian politicians, foreign experts from Germany and the US, Lithuanian academics, journalists as well as meeting with the representatives of German contingent of Nato’s Enhanced Forward Presence. Around 20 young people will be selected from the applicants and will participate in several theoretical sessions and practical trainings.

Forum

VILNIUS SECURITY FORUM 2022

Defence of Europe

Event

The 7th Annual EESC Conference on Lithuanian Foreign Policy

Lithuanian Foreign Policy in a Turbulent World

Workshop

European Union: Its Importance for the Lithuanian Regions

Workshop for journalists

Vortrag

What is the future of the European Eastern neighbourhood? An open lecture and discussion with Nicolas Tenzer

Conference on the Future of Europe event

Vortrag

Strategic autonomy, European military and other initiatives – what is the future of EU foreign and security policy? An open lecture/discussion with Nicolas Tenzer

Conference on the Future of Europe event

Diskussion

The Virus of Disinformation – How to Deal with Social Media

Konrad-Adenauer-Stiftung Baltic States and the Eastern Europe Studies Centre invite you to a discussion "The Virus of Disinformation – How to Deal with Social Media"

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Diskussion

European Strategic Autonomy - More than a Catchphrase

We would like to contribute to the discussion and try to clarify what exactly is meant with this concept.

Konrad-Adenauer-Stiftung Baltic States and the Eastern Europe Studies Centre invite you to the discussion: European Strategic Autonomy - More than a Catchphrase. The discussion will take place via Zoom on Wednesday, May 5, 2021 at 11:00 Helsinki time.

Seminar

ausgebucht

Building Digital Resilience - Digital Media Literacy II

Challenges of the Contemporary Disinformation

The Institute of Democratic Politics in cooperation with the Konrad-Adenauer-Stiftung Office Lithuania is organizing a seminar “Building Digital Resilience – Digital Media Literacy” on 15-16 August 2020. Journalists from different cities and regions in Lithuania as well as representatives from the civil society gather together to discuss the ways to counter disinformation and to strengthen their digital literacy skills.

Herausforderungen für die Mitte-Rechts-Parteien in den Baltischen Ländern

Wechsel und Wandel bestimmen die Parteienlandschaft auch jenseits der deutschen Grenzen und natürlich auch im baltischen Raum. Ging es beim vor 2 Wochen speziell um die Herausforderungen bezüglich des veränderten Wahlverhaltens der Bevölkerung und einer notwendigen Anpassung von Wahlkampftaktik und –Strategie der Christdemokraten in Litauen, so wurde diesmal der Rahmen bedeutend breiter gezogen.

Wahlkampf und Parteienmanagement

Seminar in Kaunas & Vilnius

Angesichts der bevorstehenden Parlamentswahl in Litauen, im Herbst dieses Jahres, hat die Konrad-Adenauer-Stiftung ihre Zusammenarbeit mit der Vaterlandsunion/Litauische Christdemokraten vertieft. Auf Einladung des Baltic Office der KAS in Riga waren Vertreter aus dem Konrad-Adenauer-Haus sowie aus dem CDU-Landesverband Berlin nach Litauen gereist, um ihre Erfahrungen explizit aus dem zurückliegenden Berliner Wahlkampf Parteimanagern und Wahlkämpfern der litauischen Schwesterpartei vorzustellen.

Das Konzept der Sozialen Marktwirtschaft

Antwort auf die Finanz- und Wirtschaftskrise

Am 7. Februar lud das Verbindungsbüro der KAS in Litauen gemeinsam mit seinen Partnern, dem litauischen Institut zur Förderung der Sozialen Marktwirtschaft und dem Newsportal Bernardinai.lt, zum Symposium "Das Konzept der Sozialen Marktwirtschaft - Antwort auf die Finanz- und Wirtschaftskrise" in die Seimas der Republik Litauen ein. Zur Rolle der Sozialpartner im Konzept der Sozialen Marktwirtschaft sprachen u.a. die stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Ingrid Sehrbrock, und der Ehrenvorsitzende der KAS, Professor Bernhard Vogel.

Short Film Script Competition

How to explain the concept of "Social Market Economy" to young people

The X. International KAS Summer Academy in Klaipeda focused on the concept of the Social Market Economy as a response to the global financial and economic crisis.

From welfare state to welfare society

reforming Sweden's social model

Veranstaltungsbeitrag von Stefan Svanström (Kristdemokraterna) auf der Konferenz "Das Konzept der Sozialen Marktwirtschaft - Antwort auf die globale Wirtschafts- und Finanzkrise!?" am 17.11.2010 in Vilnius/Litauen

Mobile, Dynamic and Open Labour Markets

a 2nd generation flexicurity

Veranstaltungsbeitrag von Christina Sode Haslund (Confederation of Danish Employers) auf der Konferenz "Das Konzept der Sozialen Marktwirtschaft - Antwort auf die globale Wirtschafts- und Finanzkrise!?" am 17.11.2010 in Vilnius/Litauen

Urban

Van Rompuy macht Europa Mut

Herman Van Rompuy, Präsident des Europäischen Rats, hielt die erste Europa-Rede der Konrad-Adenauer-Stiftung

Herman Van Rompuy, Präsident des Europäischen Rats, hat im Berliner Pergamonmuseum die erste Europa-Rede genutzt, um vor 800 Zuhörern für ein selbstbewusstes und starkes Europa zu werben.

Declaration of the participants of the KAF International Summer Academy

Declaration of the Participants and Contributors to the Annual International Summer Academy regarding the Baltic Sea Strategy of the EU: EDUCATIO - Institute for Development and Training, Young Christian Democrats of Lithuania, Junge Union Schleswig-Holstein, Riga’s region of Youth of Latvian Peoples Party, New Era Youth Section of Latvia, Association Mlodzi Demokraci of Poland, Movement for Freedom, Belarus:

Im Zentrum Menschenwürde

Menschenwürde in der Verfassung und der Verfassungswirklichkeit

In Anlehnung an die von den USA stammenden liberalen Verfassungsideen greift das deutsche Grundgesetz zurück auf die geistigen Fundamente der Menschenwürde, die aus der theologischen und philosophischen Lehre des Judentums, des Christentums sowie der antiken, mittelalterlichen und neuzeitlichen Philosophie stammen.

Energieminister Arvydas Sekmokas eröffnet Deutsch-Litauischen Energiedialog

Vor vierzig Fachleuten aus der Energiebranche und Politik eröffnete der litauische Energieminister Arvydas Sekmokas den Deutsch-Litauischen Energiedialog, zu dem das KAS-Auslandsbüro Baltische Länder und die Deutsch-Baltische Handelskammer gemeinsam nach Vilnius eingeladen haben.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 11 - 20 von 20 Ergebnissen.