Event

Größter Saal im Maison de l'Elu wird nach Konrad Adenauer benannt

Das erste Forum im Conseil Régional in Marrakech im neuen Jahr wurde zugleich als Anlass genommen, den größten Saal im Maison de l'Elu nach Konrad Adenauer zu benennen.

Details

Das erste Forum im Conseil Régional in Marrakech im neuen Jahr wurde zugleich als Anlass genommen, den größten Saal im Maison de l'Elu nach Konrad Adenauer zu benennen. Nachdem das KAS-Büro für Marokko dort in den vergangenen drei Jahren bereits über 50 Schulungskurse durchgeführt hat, hatte der Generalsekretär dieses ersten "Haus des Gewählten" in Marokko, Dr. Hassan Amillat, diesen Vorschlag eingebracht. In Anerkennung dieser Ehrung stellte die Zentrale in Berlin zur Gestaltung dieses wahrscheinlich ersten "Salle Konrad Adenauer" in Marokko eine Büste unseres Namensgebers zur Verfügung.

Die bisher durchgeführten Schulungskurse richten sich speziell an die neu gewählten Vertreter in den Kommunen, den Provinzen sowie der Region "Marrakech-Tensift-Al Hausz" als ganzer. Zu den Inhalten gehörten am Anfang Kurse über kommunale Selbstverwaltung in Deutschland und über kommunale Finanzverwaltung; hinzu kamen dann vor allem zahlreiche Kurse über Bürgerbeteiligung und die Bedeutung von Bürgerbüros, zur Gleichstellung weiblicher Kandidaten und der Rolle von Menschenrechten in der Kommunalpolitik sowie zu Fragen des Umweltschutzes und der Müllbeseitigung.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Maison de l'Elu

Kontakt

Dr. Helmut Reifeld

Kontakt

Soumaya Alimam

Soumaya Alimam bild

Projektkoordinatorin (Dezentralisierung)

Soumaya.Alimam@kas.de +212 5 37 76 12 32/33 +212 5 37 76 12 35
Mde / KAS Selbstgemachte Bilder
TN Selbstgemachte Bilder

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Marokko