Veranstaltungsberichte

Maghreb besser integrieren

Konferenz zu den Perspektiven einer neuen euromediteranen Kooperation

Am 15. und 16. Dezember 2008 hat die Konrad-Adenauer Stiftung zusammen mit der „Association Ribat Al Fath“ das 7. internationale wissenschaftliche Kolloquium „Marokko-EU“ zum Thema „ Die Perspektiven einer neuen euromediteranen Kooperation“ in Rabat veranstaltet.

Perspektiven eines maghrebinischen Binnenmarktes

Wirtschaftsverantwortliche müssen die „Speerspitze einer besseren regionalen Zusammenarbeit“ bilden, sind sie doch diejenigen, die am meisten unter den Folgen der fehlenden Integration des Maghrebs leiden.

"Ethik und Politik"

Am 17. Oktober 2008 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung mit der Universität Hassan II-Casablanca-Mohammedia ein nationales Kolloquium zum Thema „Ethik und Politik“ in der Universität Aïn Sebaa von Casablanca.

"Kulturelle Diversität"

Am 18 und 19 Oktober 2008 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem Centre Tarik Ibn Ziad eine wissenschaftliche Veranstaltung zum Thema „ Kulturelle Diversität, Fragen, Ausdruck- und Führungsmittel“ in der Universität Moulay Ismail von Meknès.

"Frauen als Antriebskräfte der Entwicklung"

Am 28. März 2008 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit der „Association des gestionnaires et formateurs en Ressources humaines“ (AGEF) in Rabat ein Diskussionsforum mit dem Titel: „Frauen als Antriebskräfte der Entwicklung“.

"Wahlen und deren wissenschaftliche Analyse"

Am 31. März 2008 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit dem "Centre Marocain de Recherche en Sciences Sociales" (CMSS) ein wissenschaftliches Kolloquium zum Thema "Wahlen und deren wissenschaftliche Analyse" in der Universität (Aïn Chock) von Casablanca.

Die europäische Nachbarschaftspolitik und die Auswirkungen auf die marokkanisch-europäischen Beziehungen

6. Wissenschaftliches Kolloquium zu den euro-Mediterranen Beziehungen

Das von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Marokko etablierte Dialogforum zu den Beziehungen mit der Europäischen Union wurde mit einer 6. internationalen Konferenz zum Thema „Die europäische Nachbarschaftspolitik : Welche Auswirkungen auf die marokkanisch-europäischen Beziehungen“ am 6.-7. Dezember 2007 in Rabat fortgesetzt. Als prominenter Gastredner hat Herr Dr. Andreas Schockenhoff, stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, teilgenommen. Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft S. M. König Mohammed VI.

Die Übersetzung von geistes- und sozialwissenschaftlichen Texten in der zeitgenössischen arabischen Welt

Internationale Konferenz / KAS-Fondation Abdul-Aziz

Eine internationale Konferenz organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der „Fondation du Roi Abdul-Aziz Al-Saoud pour les Etudes islamiques“ fand am 25.-27. Oktober 2007 in Casablanca statt. Thema war die Übersetzung ins arabische der wichtigsten geistes- und sozialwissenschaftlichen Texte.

Die politische Rolle der islamistischen Bewegungen in den arabischen Ländern

Internationales Kolloquium KAS-CECOP

Internationales Kolloquium mit dem 'Centre d'Etudes Constitutionnelles et Politiques' (CECOP) - Rechtsfakultät der Universität Cadi Ayyad, Marrakesch.

"Arab Human Development Report" (AHDR)

Internationales Kolloquium mit CECOP

Internationales Kolloquium im Rahmen von einer Reihe von Veranstaltungen mit dem Centre d'Etudes Consitutionnelles et Politiques (CECOP) der Universität Cadi Ayyad, Marrakesch, zum "Arab Human Development Report" (AHDR) der UNDP.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.