Veranstaltungen

Online-Seminar

Religion and Education

Why it matters?

On 12 May at 16:00 h (CET), KAS in cooperation with the Association of professors of Ethics in Religion are organizing Zoom event on the topic "Religion and Education - Why it matters?".

Diskussion

Chinas Westbalkan-Strategie am Beispiel Montenegros

Von wirtschaftlichen zu politischen Auswirkungen in der Region

Workshop

Frauen in der Kommunalpolitik:

Für eine geschlechtersensiblere und frauenfreundlichere Politik in den Kommunen

Event

Vom Regelbefolger zum Regelgestalter:

Chinas internationale Rolle im Wandel und mögliche Auswirkungen für den Westbalkan

Online-Seminar

Zu meiner Zukunft habe ich etwas zu sagen

Europatag am 9. Mai

Die Begehung des Europatages am neunten Mai durch die Europäische Bewegung in der Republik Nordmazedonien in Zusammenarbeit mit der KAS und der Delegation der Europäischen Union hat bereits Tradition.

Online-Seminar

Politische Führung der Zukunft: Herausforderungen an die Jugend in einer Gesellschaft nach Covid-19

Jugendclub oder Club für die Jugend? Wo sollte der Schwerpunkt liegen?

Am 16. April führt die KAS zusammen mit dem Parlamentarischen Club für Jugendpolitik und Jugendbelange die Diskussionsveranstaltung "Jugendclub oder Club für die Jugend? Wo sollte der Schwerpunkt liegen?" durch. Die Veranstaltung findet auf der Web-Plattform ZOOM statt und beginnt um 11.00 Uhr.

Online-Seminar

Der EU-Beitrittsprozess der Republik Nordmazedonien und die Rolle des Europäischen Parlaments

Die Rolle der Parlamente im Rahmen des EU-Beitrittsprozesses

Am 15. April führt die KAS in Zusammenarbeit mit dem Institut für Demokratie eine Online-Konferenz zum Thema "Der EU-Beitrittsprozess der Republik Nordmazedonien und die Rolle des Europäischen Parlaments" durch. Die Veranstaltung beginnt um 13.00 Uhr.

Online-Seminar

Die transatlantischen Beziehungen unter der neuen US-Regierung

Auswirkungen auf die globale Rolle der EU und die EU-Erweiterung

Am 31. März um 18.00 Uhr (MEZ) führt die KAS in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sozialforschung MK91 eine Zoom-Veranstaltung unter dem Titel “Die transatlantischen Beziehungen unter der neuen US-Regierung: Auswirkungen auf die globale Rolle der EU und die EU-Erweiterung" durch.

Online-Seminar

ausgebucht

Durch Teilnahme begeistern!

Verbesserung der demokratischen Kompetenzen der Lehrer

Gestern, am 29. März 2021 war der Startschuss zum Projekt "Durch Teilnahme begeistern", das die KAS zusammen mit LEAD und 21 Lehrerinnen und Lehrern aus Nordmazedonien durchführt. Ziel des Projekts ist die Bewusstseinsbildung dazu, wie wichtig demokratische und rechtmäßige Wahlen der Schülervertretung sind.

Online-Seminar

CAPACITY BUILDING OF HIGH SCHOOL TEACHERS: EUROPEAN PRACTICES FOR QUALITY EDUCATION

The Konrad Adenauer Foundation and LEAD are organizing a series of webinars for capacity building of the high school teachers.

Zu meiner Zukunft habe ich etwas zu sagen

Europatag am 9. Mai

Am 27. April 2021 fand die Online-Studentinnen- und Studentendebatte "Zu meiner Zukunft habe ich etwas zu sagen" aus Anlass des Europatags am 9. Mai statt. Die Veranstaltung wurde von der Europäische Bewegung in der Republik Nordmazedonien, der KAS und der Delegation der Europäischen Union in der Republik Nordmazedonien organisiert. Aus den Beiträgen von 40 Studentinnen und Studenten verschiedener Universitäten des Landes konnte man erfahren, in welcher Art von Gesellschaft junge Menschen gern leben möchten.

Politische Führung der Zukunft: Herausforderungen an die Jugend in einer Gesellschaft nach Covid-19

Jugendclub oder Club für die Jugend: Wo sollte der Schwerpunkt liegen?

Am 16. April führte die KAS zusammen mit dem Parlamentarischen Club für Jugendpolitik und Jugendbelange eine Diskussion zum Thema "Jugendclub oder Club für die Jugend: Wo sollte der Schwerpunkt liegen?" durch. Die Diskussion war Teil der Veranstaltung “Politische Führung der Zukunft: Herausforderungen an die Jugend in einer Gesellschaft nach COVID-19".

Die transatlantischen Beziehungen unter der neuen US-Regierung

Auswirkungen auf die globale Rolle der EU und die EU-Erweiterung

Am 31. März führte die KAS in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sozialforschung MK91 das Webinar “Die transatlantischen Beziehungen unter der neuen US-Regierung: Auswirkungen auf die globale Rolle der EU und die EU-Erweiterung" durch. Die Veranstaltung bot Experten und Amtsträgern die Möglichkeit, ihre Ansichten auszutauschen und ihre Einschätzungen bezüglich zukünftiger Entwicklungen zu diskutieren. Mehr als fünfzig Personen nahmen am Webinar teil, darunter Botschafter, Abgeordnete, Vertreterinnen und Vertreter von Nichtregierungs- und internationaler Organisationen, Wissenschaftlerinnen sowie junge Politiker, KAS-Stipendiaten und Studierende.

REGIONAL SCHOOL SECURITY 2020

Die neue EU-Agenda im Kontext der regionalen Sicherheit

Vom 26. November bis 2. Dezember organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Universität "Hl. Kliment von Ohrid" (Bitola) die Regionale Sicherheitsschule 2020. Das Projekt wurde vom Wilfiried Martens Zentrum für Europastudien in Brüssel unterstützt.

KAS Auslandsbüro Nordmazedonien ausgezeichnet mit dem jährlichen Martens-Zentrum-Preis für die beste Zusammenarbeit im Jahr 2019

Auf der Generalversammlung des Martens Zentrums am 24. November wurde das Auslandsbüro Nordmazedonien der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem jährlichen Martens-Zentrum-Preis für die beste Zusammenarbeit im Jahr 2019 ausgezeichnet.

Konservative Volksparteien

Brücken bauen in eine gemeinsame Zukunft in der EU

Am 6. November führte das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Skopje eine Konferenz unter dem Titel "Konservative Volksparteien: Brücken bauen in eine gemeinsame Zukunft in der EU" durch.

Brückenbau für eine gemeinsame Zukunft

Der Westbalkan auf dem Weg in die Europäische Union

Am 29. Oktober organisierte das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Skopje in Zusammenarbeit mit dem Wilfried Martens Zentrum für Europastudien aus Brüssel, unterstützt durch das Institut für Gesellschaftsforschung MK91 aus Skopje, die hybride Konferenz "Brückenbau für eine gemeinsame Zukunft: Der Westbalkan auf dem Weg in die Europäische Union".

Regionale Schule 2020

Gesellschaft und Religion: Ethnische Zugehörigkeit, Identität und Nationalismus

Vom 13. bis 15. Oktober 2020 führte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Wilfried Martens Zentrum für Europastudien die regionale Weiterbildungsveranstaltung "Gesellschaft und Religion: Ethnische Zugehörigkeit, Identität und Nationalismus" durch.

Cathedra Adenauer 2020

Herausforderungen nach den Wahlen und die EU-Beitrittsperspektive

Vom 17. September bis 2. Oktober veranstaltete das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Skopje in Zusammenarbeit mit dem Wilfried Martens Zentrum für Europa-Studien aus Brüssel (WMCES) je eine Panel-Diskussion mit Experten in Skopje, Štip und Bitola.

Stärkung der neu gewählten Abgeordneten

Konferenz

Am 18. September führte das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Skopje in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sozialforschung MK91 aus Skopje eine eintägige Konferenz durch, die sich an die neu gewählten Abgeordneten der VMRO-DPMNE-Fraktion im Parlament richtete.