Veranstaltungsberichte

Die transatlantischen Beziehungen unter der neuen US-Regierung

Auswirkungen auf die globale Rolle der EU und die EU-Erweiterung

Am 31. März führte die KAS in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sozialforschung MK91 das Webinar “Die transatlantischen Beziehungen unter der neuen US-Regierung: Auswirkungen auf die globale Rolle der EU und die EU-Erweiterung" durch. Die Veranstaltung bot Experten und Amtsträgern die Möglichkeit, ihre Ansichten auszutauschen und ihre Einschätzungen bezüglich zukünftiger Entwicklungen zu diskutieren. Mehr als fünfzig Personen nahmen am Webinar teil, darunter Botschafter, Abgeordnete, Vertreterinnen und Vertreter von Nichtregierungs- und internationaler Organisationen, Wissenschaftlerinnen sowie junge Politiker, KAS-Stipendiaten und Studierende.

REGIONAL SCHOOL SECURITY 2020

Die neue EU-Agenda im Kontext der regionalen Sicherheit

Vom 26. November bis 2. Dezember organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Universität "Hl. Kliment von Ohrid" (Bitola) die Regionale Sicherheitsschule 2020. Das Projekt wurde vom Wilfiried Martens Zentrum für Europastudien in Brüssel unterstützt.

KAS Auslandsbüro Nordmazedonien ausgezeichnet mit dem jährlichen Martens-Zentrum-Preis für die beste Zusammenarbeit im Jahr 2019

Auf der Generalversammlung des Martens Zentrums am 24. November wurde das Auslandsbüro Nordmazedonien der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem jährlichen Martens-Zentrum-Preis für die beste Zusammenarbeit im Jahr 2019 ausgezeichnet.

Konservative Volksparteien

Brücken bauen in eine gemeinsame Zukunft in der EU

Am 6. November führte das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Skopje eine Konferenz unter dem Titel "Konservative Volksparteien: Brücken bauen in eine gemeinsame Zukunft in der EU" durch.

Brückenbau für eine gemeinsame Zukunft

Der Westbalkan auf dem Weg in die Europäische Union

Am 29. Oktober organisierte das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Skopje in Zusammenarbeit mit dem Wilfried Martens Zentrum für Europastudien aus Brüssel, unterstützt durch das Institut für Gesellschaftsforschung MK91 aus Skopje, die hybride Konferenz "Brückenbau für eine gemeinsame Zukunft: Der Westbalkan auf dem Weg in die Europäische Union".

Regionale Schule 2020

Gesellschaft und Religion: Ethnische Zugehörigkeit, Identität und Nationalismus

Vom 13. bis 15. Oktober 2020 führte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Wilfried Martens Zentrum für Europastudien die regionale Weiterbildungsveranstaltung "Gesellschaft und Religion: Ethnische Zugehörigkeit, Identität und Nationalismus" durch.

Cathedra Adenauer 2020

Herausforderungen nach den Wahlen und die EU-Beitrittsperspektive

Vom 17. September bis 2. Oktober veranstaltete das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Skopje in Zusammenarbeit mit dem Wilfried Martens Zentrum für Europa-Studien aus Brüssel (WMCES) je eine Panel-Diskussion mit Experten in Skopje, Štip und Bitola.

Stärkung der neu gewählten Abgeordneten

Konferenz

Am 18. September führte das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Skopje in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sozialforschung MK91 aus Skopje eine eintägige Konferenz durch, die sich an die neu gewählten Abgeordneten der VMRO-DPMNE-Fraktion im Parlament richtete.

KAS/Marco Urban

Die Zukunft der Erweiterungspolitik und die transatlantische Partnerschaft

Westbalkan Botschafterkonferenz in Berlin

Unter strengen Hygienevorschriften fand am 7. September in Berlin im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft die 5. Westbalkan-Botschafterkonferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung statt.

Webinar: “Journalismus zu Zeiten von Pandemie, Ausnahmezustand und Quarantäne“

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete zusammen mit der Journalistenvereinigung Mazedoniens vom 26. bis 28. Mai ein Webinar unter dem Titel “Journalismus zu Zeiten von Pandemie, Ausnahmezustand und Quarantäne: Herausforderungen, Verantwortung, Veränderungen und Anpassung".

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.