Asset-Herausgeber

Veranstaltungen

Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Asset-Herausgeber

Expertengespräch

Splice Beta: Unterstützung der Mediennachhaltigkeit in Asien

Ein Festival zur Feier von Medien-Startups in Asien

Fachkonferenz

#ACPC22: Asian Conference for Political Communication 2022

ACPC ist ein Leitevent des KAS Medienprogramm Asiens. Kommunikationsexperten aus Asien werden die neusten Trends in der politischen Kommunikation in Asien diskutieren.

Ausstellung

World Press Photo Exhibition

Das KAS Medienprogramm Asien unterstützte die WPP und eine begleitende Serie von Workshops, in den die Herausforderungen der Medien in einer Post-Wahrheitswelt behandelt wurden.

Workshop

ausgebucht

Adenauer Media Leaders Academy 2022

Das KAS Medienprogramm Asien lädt 40 Stipendiaten zur diesjährigen Adenauer Media Leaders Academy ein. Es ist das erste Networking-Event des Adenauer Fellowships nach der Pandemie.

Event

International Media Conference

In Zusammenarbeit mit dem East West Center ist das KAS Medienprogramm Asia stolz darauf, Co-Moderator für die diesjährige International Media Conference zu sein.

Live-Stream

EVP-Kongress 2022

Die Zukunft Europas im Lichte des Krieges in der Ukraine

Expertengespräch

Misinformation in Medicine Summit

Journalisten, Ärzte und Technologen untersuchen die Mechanik der Fehlinformationen rund um COVID-19 und kommen zusammen, um Lösungen für die „Infodemie“ zu formulieren.

Expertengespräch

Xi Jinping und Chinas Rolle im Wandel

Stefan Aust und Prof. Kishore Mahbubani diskutieren während der Live-Veranstaltung des Medienprogramms Asien über "Xi Jinping und Chinas Rolle im Wandel".

Event

Adenauer Media Leaders Academy 2021

Online Networking-Event für Stipendiaten und Alumni des Adenauer Fellowships

Online-Seminar

"Narrative Writing Bootcamp" für Investigativjournalisten 2020

Online

Asset-Herausgeber

Adenauer Media Leaders Academy 2021

Die Adenauer Media Leaders Academy wurde im Anschluss an die Adenauer Fall School, die in den Jahren vor der Pandemie auf den Philippinen abgehalten wurde, als Online-Networking-Event für Studenten und Alumni des Adenauer Fellowships durchgeführt und bestand aus zwei Networking-Sitzungen, vier Präsentationen mit anschließenden Q&As und einer offenen Diskussionsrunde via Zoom.

Virtual Data Workshop Afghanistan - Datenbereinigung, Online-Verifizierung und Faktenprüfung

Der Virtual Data Workshop Afghanistan wurde für in Afghanistan ansässige Medienpraktiker, die sich der Auswirkung von digitalen Medien und Daten durch den Workshop bewusst werden sollen und journalistische Techniken erlernt haben, ausgerichtet.

Splice Beta Online 2020

Wir haben inmitten der zahlreichen Strömungen und Störungen während der Covid-19 Pandemie Start-ups zusammengebracht, die die Wellen der Medienbranche beherrschen.

Mobile Journalism Conference Asia 2020

Die Zukunft des mobilen Journalismus liegt in Asien

Die erste online Mobile Journalism (MOJO) Conference Asia 2020 wurde von mehr als 750 Teilnehmern aus 63 verschiedenen Ländern besucht. Die Konferenz, zum ersten Mal durch die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie nicht mehr physisch sondern virtuell, hat eine Auswahl an Webinaren sowie Lehrmaterial gesehen, die zusammen mit MOJO Experten kreiert wurde.

Mobile Journalism Conference Asia 2019

Mobiltelefone spielen in Asien bereits eine weitaus größere Rolle bei der Erstellung journalistischer Beiträge als in Europa. Das hat mit der hervorragenden digitalen Infrastruktur in Asien, aber auch mit erhöhtem Kostendruck und immer schwieriger werdenden Rahmenbedingungen der Pressefreiheit zu tun. Das Medienprogramm Asien der Konrad-Adenauer-Stiftung hat dies zum Anlass genommen, die erste „Mobile Journalism Conference“ Asiens auszurichten.

Medienprogramm veröffentlicht Mobile Journalism Handbuch

Acht Journalisten haben während eines Hackathons ein Handbuch zum Thema Mobile Journalismus produziert. Die Online-Publikation erklärt, wie Journalisten in ganz Asien qualitative Video-Beiträge nur mit dem Smartphone erstellen.

Asia News Network begrüßt Phnom Penh Post

Führende englisch-sprachige Tageszeitung Kambodschas 23. Mitglied

Kambodschas führende englisch-sprachige Tageszeitung, die Phnom Penh Post, ist dem von der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) geförderten Asia News Network (ANN) beigetreten. Die Geschäftsführer von ANN, Pana Janviroj, und Alex Odom (Phnom Penh Post) unterschrieben am Donnerstag einen entsprechenden Vertrag. Der Leiter des KAS Medienprogramms Asien, Torben Stephan, bestätigte die Vereinbarung mit seiner Unterschrift.

Nachrichtenplanung in digitalen Redaktionen

ANNs Erfahrungen aus der bisherigen Zusammenarbeit und Schritte in die Zukunft

16 Redakteure des Asia News Network (ANN) – langjähriger Partner des KAS Medienprogramms Asien – haben sich in Singapur getroffen um ihre Zusammenarbeit in Zukunft noch professioneller zu gestalten. Dabei hat sie Michael Ludewig, geschäftsführender Chefredakteur der Schweizer Blick-Gruppe, begleitet, der durch seinen Workshop einen Blick von außen ermöglichte.

Asiens Investigativ‐Journalisten treffen sich in Nepal

Walter "Robby" Robinson war der Star der Uncovering Asia, Asiens größten Konferenz für Investigativ-Journalisten. Jeder der 370 aus 50 Ländern nach Katmandu gereisten Journalisten wollte ein Selfie mit dem 70-Jährigen. Die Konferenz wird alle zwei Jahre vom KAS Medienprogramm Asien in Partnerschaft mit dem Global Investigative Journalism Network (GIJN) organisiert.

Politik-Strategen treffen sich zur E-lection Bridge in Colombo

Soziale Medien spielen eine zunehmend wichtiger werdende Rolle in asiatischen Wahlkämpfen. Gleichzeitig gewinnen Populisten an Einfluss. Das ist die Erkenntnis aus der E-lection Bridge Asia-Pacific 2016 in Colombo, Sri Lanka. Zu dem dreitägigen Roundtable trafen sich Wahlkampfmanager und politische Strategen aus zwölf Ländern der Asien-Pazifik-Region.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 32 Ergebnissen.