Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Online-Seminar

Adenauer Media Online-Training

Online-Seminar

Das KAS-Medienprogramm Südosteuropa lädt Journalisten zum vierten "Adenauer Media Online-Training" ein.

Online-Seminar

Pressekonferenz und (Online)-Interview erfolgreich meistern

Workshop mit Robert Hein, Politikberater und Kommunikationstrainer

Online-Seminar

(Digitales) Netzwerken für Kommunikationsprofis

Workshop mit Robert Hein, Politikberater und Kommunikationstrainer

Diskussion

Einstellungen der bulgarischen Bürger zu medienbezogenen Themen

Umfrage-Präsentation und Online-Diskussion

Diskussion

Die wachsende Medienpräsenz Chinas in Südosteuropa

Online-Diskussion

Online-Seminar

Digitale Winterschule

Für junge Studenten aus Rumänien

Veranstalter der Winterschule sind Funky Citizens und Buletin de București, in Zusammenarbeit mit dem KAS-Medienprogramm Südosteuropa.

Online-Seminar

Adenauer Media Online-Training

Online-Seminar

Das KAS-Medienprogramm Südosteuropa lädt Journalisten zum dritten "Adenauer Media Online-Training" ein.

Fachkonferenz

XIV. South East Europe Media Forum

(SEEMF)

Das KAS-Medienprogramm Südosteuropa lädt zum ersten online South East Europe Media Forum (SEEMF) ein. Mitveranstalter sind die Südosteuropäische Medienorganisation (SEEMO) in Wien und die Zentraleuropäische Initiative (CEI) in Triest.

Workshop

Adenauer Media Online-Training

Online-Seminar

Das KAS-Medienprogramm Südosteuropa lädt Journalisten zum zweiten "Adenauer Media Online-Training" ein.

Seminar

Media Incubator

Interkulturelles Seminar für Journalisten

Das Seminar „Media Incubator“ wird vom Medienprogramm Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit Goethe-Institut Bulgarien und dem NGO „Trust for Social Achievement“ organisiert. Die Initiative hat das Ziel, die Kenntnisse der Teilnehmer zu verschiedenen journalistischen Themen zu erweitern und eine Plattform zum interkulturellen Dialog zu verschaffen.

Journalistenausbildung: Lücke zwischen Theorie und Praxis

Experten diskutieren in Tirana über Ausbildung junger Journalisten

Medienwissenschaftler und NGO-Experten aus sechs südosteuropäischen Ländern tauschten sich vom 22. bis 24. April 2015 in Tirana über die Qualität der Journalistenausbildung aus. Die Tagung fand im Rahmen einer internationalen KAS-Arbeitsgruppe zum gleichen Thema statt. Diese wurde 2013 auf Initiative des KAS-Medienprogramms gegründet.

Regierungen im Web: Mit Bürgern reden, Europas Werte verteidigen

Europaweite KAS-Konferenz von Regierungs- und Behördensprechern zu Bürgerdialog und Kommunikation europäischer Werte.

Wir sind zu unserem Glück vereint

Mein europäischer Weg

Dr. Hans-Gert Pöttering besuchte vom 12. Bis 14. März Bulgarien, um seine Autobiographie in Sofia vorzustellen. Bulgarisch ist die erste Fremdsprache, in die diese übersetzt worden ist.

Machtverhältnisse und Defizite in der bulgarischen Medienszene

Konferenz des Zentrums für Demokratieforschung (CSD) und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS)

Rumänen kritisieren Kommunikation der Politiker

KAS und Center for Independent Journalism stellen Bürgerumfrage und neues Monitoring der politischen Berichterstattung vor

Krisenreporter diskutieren neue Tendenzen der Kriegsberichterstattung

Auf Einladung des KAS-Medienprogramms Südosteuropa diskutierten am 13. Februar in Sofia Krisenreporter und Medienexperten aus Deutschland, Österreich und Südosteuropa über neue Tendenzen der Kriegsberichterstattung.

Vertrauenskrise bulgarischer Medien setzt sich fort

Das Medienprogramm der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und die Stiftung Mediendemokratie haben ihren Jahresreport 2014 zu bulgarischen Medien und eine Meinungsumfrage zum Vertrauen der Bulgaren in die Medien auf einer Pressekonferenz am 3. Februar in Sofia vorgestellt.

Jeder zweite Journalist beklagt Druck aus Politik und Wirtschaft

Konrad-Adenauer-Stiftung und "Stiftung Reporter" stellen Studie zu den Einflüssen auf bulgarische Medien vor.

Experten diskutieren Online-Recht

Experten aus Südosteuropa und Deutschland diskutieren auf KAS-Initiative aktuelle Entwicklungen und formulieren Empfehlungen.

Wahlkampf: Wichtige Debatten fehlen in den Medien

Stiftung Mediendemkoratie (FMD) und KAS stellen Monitoring vor – Borissov führt weiter bei Medienpräsenz, Plevneliev legt zu.