Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Online-Seminar

Adenauer Media Online-Training

Online-Seminar

Das KAS-Medienprogramm Südosteuropa lädt Journalisten zum vierten "Adenauer Media Online-Training" ein.

Online-Seminar

Pressekonferenz und (Online)-Interview erfolgreich meistern

Workshop mit Robert Hein, Politikberater und Kommunikationstrainer

Online-Seminar

(Digitales) Netzwerken für Kommunikationsprofis

Workshop mit Robert Hein, Politikberater und Kommunikationstrainer

Diskussion

Einstellungen der bulgarischen Bürger zu medienbezogenen Themen

Umfrage-Präsentation und Online-Diskussion

Diskussion

Die wachsende Medienpräsenz Chinas in Südosteuropa

Online-Diskussion

Online-Seminar

Digitale Winterschule

Für junge Studenten aus Rumänien

Veranstalter der Winterschule sind Funky Citizens und Buletin de București, in Zusammenarbeit mit dem KAS-Medienprogramm Südosteuropa.

Online-Seminar

Adenauer Media Online-Training

Online-Seminar

Das KAS-Medienprogramm Südosteuropa lädt Journalisten zum dritten "Adenauer Media Online-Training" ein.

Fachkonferenz

XIV. South East Europe Media Forum

(SEEMF)

Das KAS-Medienprogramm Südosteuropa lädt zum ersten online South East Europe Media Forum (SEEMF) ein. Mitveranstalter sind die Südosteuropäische Medienorganisation (SEEMO) in Wien und die Zentraleuropäische Initiative (CEI) in Triest.

Workshop

Adenauer Media Online-Training

Online-Seminar

Das KAS-Medienprogramm Südosteuropa lädt Journalisten zum zweiten "Adenauer Media Online-Training" ein.

Seminar

Media Incubator

Interkulturelles Seminar für Journalisten

Das Seminar „Media Incubator“ wird vom Medienprogramm Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit Goethe-Institut Bulgarien und dem NGO „Trust for Social Achievement“ organisiert. Die Initiative hat das Ziel, die Kenntnisse der Teilnehmer zu verschiedenen journalistischen Themen zu erweitern und eine Plattform zum interkulturellen Dialog zu verschaffen.

SEEMF 2014: Medienfreiheit und Ukraine im Fokus der Experten

Mit 300 Medienvertretern war das South East Europe Media Forum umfangreicher denn je - Experten aus Ost und West kamen nach Skopje.

SEECOM: Bürgerwünsche erkennen ist Ziel für Regierungssprecher

Zum dritten Mal trafen sich Regierungssprecher aus ganz Europa bei der Kommunikationskonferenz des SEECOM-Verbandes in Montenegro.

Journalist = Unternehmer, ein Modell der Zukunft

Das KAS-Medienprogramm Südosteuropa veranstaltete in Belgrad zum zweiten mal das Seminar "Entrepreneurial Journalism".

Nachhaltige Politik und Medienfreiheit sind zentral auf Weg in EU

Politikredakteure führender Medien aus Albanien, Kosovo und Serbien im Gespräch mit Experten aus Deutschland und Südosteuropa.

BIRN und KAS: Handwerkszeug für investigative Journalisten

14 Ausbilder und Referenten aus ganz Europa vermittelten die Herausforderungen und Tricks des investigativen Journalismus.

Datenjournalismus steht für investigative Reporter im Fokus

Beim "Legal-Leaks"-Training des KAS-Medienprogramms in Chișinău informierten sich Journalisten über ihre Rechte und Recherchetricks.

EU-Wahlen: Medien-Wahlkampf mit wenig Härte

Pressekonferenz der Stiftung Mediendemokratie (FMD) und des Medienprogramms Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS)

Regierungs-PR: Transparenz und professioneller Austausch

KAS-Experte Christian Spahr präsentiert SEECOM-Arbeitsprogramm

Der Leiter des KAS-Medienprogramms Südosteuropa, Christian Spahr, sprach im Rahmen einer Vollversammlung des Club of Venice am 5. und 6. Juni in Riga über die berufliche Verantwortung von Regierungssprechern und den internationalen professionellen Austausch.

Parteisprecher-Netzwerk vom Balkan besucht politisches Berlin

Studienreise der Konrad-Adenauer-Stiftung

Auf dem Balkan ist die Aufmerksamkeit für Entwicklungen in Deutschland groß – das gilt nicht nur, aber in besonderem Maße für die Politik. Elf Sprecher und PR-Manager von Parteien aus Südosteuropa informierten sich jetzt bei einer Studienreise über politische Kommunikation und außenpolitische Themen.

Diskussion: Medientransparenz in Osteuropa

Christian Spahr, Leiter des KAS-Medienprogramms Südosteuropa, diskutierte beim Medientreffpunkt Mitteldeutschland am 6. Mai mit Christian Mihr, Geschäftsführer von Reporter ohne Grenzen, und dem georgischen Journalisten Giorgi Janelidze über Medienkonzentration und -freiheit in Osteuropa.