Asset-Herausgeber

Veranstaltungen

Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Asset-Herausgeber

Fachkonferenz

Die wachsende Bedeutung der Schwarzmeerregion

Konferenz für Experten aus Medien, Politik und Militär

Fachkonferenz

Am Rande des Krieges

Zwei Jahre seit dem Ausbruch des russischen Krieges gegen die Ukraine

Es wurde viel über die Ängste der Bürger in den baltischen Staaten oder in Polen berichtet, wer als nächstes ins Visier von Moskau geraten könnte. Haben wir aber aus der Republik Moldau, Bulgarien und Rumänien gehört?

Fachkonferenz

20. Frankfurter Medienrechtstage 2024

„Strategien gegen Desinformation und Propaganda“

Desinformation und Propaganda haben das Potenzial, das Vertrauen zu zerstören, die gesellschaftliche Trennung zu verschärfen und politisches Engagement zu behindern. In den letzten Jahren haben die COVID-19-Pandemie und der russische Angriffskrieg in der Ukraine die Verbreitung von Desinformation verstärkt. Als Reaktion auf diese Herausforderung haben mehrere Staaten Strategien entwickelt, um dieses Problem anzugehen. Die Europäische Union hat wichtige Vorschriften, darunter den Digital Services Act, eingeführt und arbeitet aktiv an weiteren Initiativen wie dem Media Freedom Act. Die demokratischen Gesellschaften müssen Strategien entwickeln, um die Verbreitung von Desinformation und Propaganda zu bekämpfen und gleichzeitig die Grundsätze der Meinungsfreiheit und des unabhängigen Journalismus zu wahren.

Vortrag

Adenauer Lecture

"Die Krise des Lokaljournalismus in Deutschland und darüber hinaus"

Die sechste Adenauer Lecture an der Fakultät für Journalismus und Massenkommunikation der Universität Sofia „St. Kliment Ohridski“ findet am 5. Dezember 2023 um 11 Uhr statt.

Diskussion

Wie hat sich die Kriegs- und Krisenberichterstattung verändert

von Sarajevo und Ruanda bis nach Afghanistan und in die Ukraine

Forum

XVII South East Europe Media Forum

(SEEMF)

Ausstellung

Leseland DDR

Ausstellung

Event

BIRN Sommerschule für Investigative Berichterstattung

Sommerschule für Investigative Berichterstattung für Journalisten und Redakteure aus Südosteuropa

Event

Sommerschule für politische Kommunikation 2023

Training für junge Pressesprecher und PR-Experten aus politischen Parteien und Regierungen in Südosteuropa

Event

An der Frontlinie: Kriegsjournalismus im 21. Jahrhundert?

KAS-Partner Session im Rahmen des Global Media Forums 2023

Asset-Herausgeber

Hindernisse für Medienfreiheit in Südosteuropa

KAS-Vortrag bei EU-Kommunikationsforum "Club of Venice"

Der Leiter des KAS-Medienprogramms Südosteuropa, Christian Spahr, sprach über die Mediensituation und die Kommunikation von Regierungen in der Balkanregion auf der Vollversammlung des EU-Kommunikationsforums "Club of Venice" am 10. und 11. November 2016 in Venedig.

Panel von KAS und ROG zum Schutz von Journalisten

Podiumsdiskussion in Berlin: Gefährdung von Reportern hat zugenommen

Am 3. und 4. November fand das Symposium des Forums Medien und Entwicklung (FoME) in Berlin statt. Oberthema der Veranstaltung war "Medien und Konflikte". Das FoME-Symposium wurde von der Robert-Bosch-Stiftung und der Organisation "Media in Cooperation & Transition" (MiCT) veranstaltet.

PR-Experten raten: Zuerst Strategie, dann Taktik

Parteisprecher und PR-Manager aus Südosteuropa diskutieren über politische Kommunikation auf Einladung des KAS-Medienprogramms

SEECOM veranstaltet internationale Kommunikationsakademie

Der vom KAS-Medienprogramm Südosteuropa mitgegründete Berufsverband für Regierungssprecher SEECOM organisierte zusammen mit führenden PR-Spezialisten der britischen Regierung ein hochkarätiges Training für 19 Regierungs- und Behördensprecher aus Südosteuropa. Die erste internationale Akademie dieser Art fand vom 13. bis 15. Oktober 2016 in Budva statt.

Neue internationale Kooperationen für SEECOM

Am 7. Oktober 2016 haben sich die Mitglieder des südosteuropäischen Regierungssprecher-Verbandes SEECOM nach der diesjährigen SEECOM-Konferenz in Brüssel zur ihrer Mitgliederversammlung getroffen. Das KAS-Medienprogramm Südosteuropa ist Mitgründer des Verbandes. Dieses Jahr hat SEECOM seine Kooperation mit EU-Körperschaften sowie mit europäischen Regierungen und NGOs verstärkt.

Regierungssprecher vom Balkan stärken ihr EU-Netzwerk in Brüssel

Auf der 5. SEECOM-Konferenz kamen politische Kommunikationsexperten aus Südosteuropa mit EU-Kollegen und -Partnern zusammen.

Wie Journalisten ihr Recht auf Information wahrnehmen können

KAS-Medienprogramm und Journalistennetzwerk n-ost veranstalten zum zweiten Mal ein "Legal Leaks"-Seminar in Südosteuropa

Media as stakeholders in fight against corruption

Conclusions of KAS event in Tirana

The findings of a survey on media as stakeholder in the fight against corruption, conducted by Prof. Mark Marku and Dr. Blendi Ceka from the University of Tirana, have been presented at a KAS event in the Albanian capital.

Medien im Kampf gegen Korruption

Präsentation der Ergebnisse der Umfrage zur Rolle der Medien im Kampf gegen Korruption.

Mehr Unabhängigkeit durch neue Medienprojekte

Diskussion zu alternativen journalistischen Modellen

Die Artikel-10-EMRK-Arbeitsgruppe traf sich auf Einladung der KAS in Sofia und diskutierte alternative Geschäftsmodelle für Medien