Veranstaltungsberichte

SEECOM veranstaltet internationale Kommunikationsakademie

von Manuela Anastasova
Der vom KAS-Medienprogramm Südosteuropa mitgegründete Berufsverband für Regierungssprecher SEECOM organisierte zusammen mit führenden PR-Spezialisten der britischen Regierung ein hochkarätiges Training für 19 Regierungs- und Behördensprecher aus Südosteuropa. Die erste internationale Akademie dieser Art fand vom 13. bis 15. Oktober 2016 in Budva statt.

Die Veranstaltung wurde eröffnet von Gavin Vessey, stellvertretender Missionschef der britischen Regierung in Montenegro, sowie Srđan Kusovac, Kommunikationschef der montenegrinischen Regierung, und Conrad Bird, Kampagnenleiter des britischen Premierministers. Der Workshop konzentrierte sich auf die Themen Regierungskommunikation, Medienplanung, Online-Kommunikation und Leadership in der politischen Kommunikation.

Teilnehmer waren SEECOM-Mitglieder aus Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien und Slowenien sowie die SEECOM-Vorstandsmitglieder und weitere Kommunikationsexperten.