Forum

Chancen und Herausforderungen angesichts des Klimawandels nach der UNO-Klimakonferenz Cancún 2010

Frühstückskonferenz der Cátedra Konrad Adenauer

Die Jesuitenuniversität ITESO, der Christliche Unternehmerverband USEM und die Konrad-Adenauer-Stiftung laden ein zu einer Frühstückskonferenz über Chancen und Herausforderungen angesichts des Klimawandels nach der UNO-Klimakonferenz von Cancun 2010.

Details

Die zweite Veranstaltung der Cátedra Konrad Adenauer im Jahr 2011 kann mit der Teilnahme hochkarätiger Referenten aufwarten:

  • Botschafter Alfonso De Alba:

    Sonderbotschafter Mexikos für den Klimawandel und Ständiger Vertreter Mexikos bei den Vereinten Nationen und anderen internationalen Organisationen mit Sitz in Genf, Schweiz.

  • Senator Alberto Cárdenas:

    Präsident der Sonderkommission für Klimawandel im Senat von Mexiko,

    Präsident der Kommission für Land- und Viehwirtschaft,

    Sekretär der Kommission für Umwelt, Bodenschätze und Fischerei.

  • Moderation:

    Rodrigo Flores Elizondo, Koordinator des Programms für Nachhaltigkeit der Jesuitenuniversität ITESO.

Bei dem Dialog geht es um Fragen wie:

Welche Möglichkeiten hat Mexiko auf der Grundlage der vorgeschlagenen Strategien, den Klimawechsel zu mildern? Welche Veränderungen muss die Regierung auf allen Ebenen durchführen um zu einem Rückgang der Umweltverschmutzung beizutragen? Welche Auswirkungen hätte ein stärkerer Umweltschutz auf die Investitionsbedingungen, die Produktionsprozesse und auf die Produkte die in Mexiko hergestellt werden?

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Cámara de Comercio, Salón Guadalajara IV, Guadalajara

Referenten

  • Botschafter Alfonso De Alba
    • Sondervertreter Mexikos für den Klimawandel und Ständiger Vertreter Mexikos bei den Vereinten Nationen
  • Senator Alberto Cárdenas

    Publikation

    Plädoyer für marktkonforme Klimapolitik: Catedra analysiert Politikalternativen
    Jetzt lesen
    Kontakt

    Daniela Diegelmann

    Daniela Diegelmann bild

    Referentin Inlandsprogramme

    daniela.diegelmann@kas.de +212 5 37 67 04 13/14 +212 5 37 67 04 15