Kongress

Erster Kongress Humanistischer Stiftungen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Stiftung Castillo Peraza laden am 30./31. Oktober 2014 zum Ersten Kongress Humanistischer Stiftungen nach Mérida ein.

Details

DONNERSTAG, 30. Oktober 2014

10.00 - 11.00h

Eröffnung durch Renán Barrera, Bürgermeister von Mérida und Präsident von ANAC, und Fernando Álvarez, Generalsekretär der PAN

11.00 - 13.00h

Vortrag zum Thema "Führungsqualitäten", Ruby Ortiz, Direktorin des Florida Institute of Management und Professorin für Management an der Florida Internacional University

14.00 - 20.00h

Workshop mit den Repräsentanten der Stiftungen, die Teil des Nationalen Netzwerks Humanistischer Stiftungen sind

FREITAG, 31. Oktober 2014

8.00 - 10.00h

Vortrag "Internationales Sponsoring und Ressourcenbeschaffung für gemeinnützige Organsiationen", Angélica Quintero

Segura, Präsidentin des Zentrums für Internationale Ressourcen für Zivilorganisationen

10.00 - 12.00h

Vortrag "Coaching", Ruby Ortiz, Direktorin des Florida Institute of Management und Professorin für Management an der Florida Internacional University

12.00 - 13.00h

Ideenaustausch zum abschließenden Gründungsprotokoll des Nationalen Netzwerks Humanistischer Stiftungen

14.00 - 20.00h

Workshop mit den Repräsentanten der Stiftungen, die Teil des Nationalen Netzwerks Humanistischer Stiftungen sind

20.00 - 21.00h

Abschlussveranstaltung und Umtrunk

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Hacienda Misné, Mérida, Yucatán

Referenten

  • Ruby Ortíz (Direktorin des Florida Institute of Management)
    • Angélica Quintero Segura (Präsidentin des Zentrums für Internationale Ressourcen für Zivilorganisationen)
      Kontakt

      Nicole Stopfer

      Nicole Stopfer bild

      Leiterin Regionalprogramm Energiesicherheit und Klimawandel Lateinamerika

      nicole.stopfer@kas.de +51 1/320 2870
      Programm KASMEX

      Bereitgestellt von

      Auslandsbüro Mexiko