Veranstaltungen

Online-Seminar

Woche der globalen Megatendenzen

Konferenzen und Panels zur Vertiefung der Auswirkungen globaler Tendenzen in Mexiko.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Mexiko wird in Zusammenarbeit mit der Regierung von Yucatán die "Woche der globalen Megatendenzen" durchführen. Letztere ist Teil der Maßnahmen, die sich aus der Unterzeichnung des Kooperationsabkommens ergeben, um die Entwicklung gemeinsamer Kooperationsaktivitäten zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Einwohner des Bundesstaates Yucatán zu fördern.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Online-Seminar

Seminario de Liderazgo Social

Capacitación para ciudadanos que colaboran activamente en organizaciones sociales.

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México y el Centro de Estudios Políticos y Sociales (CEPOS) llevaremos a cabo el seminario “Seminario de Liderazgo Social”, el cual, constará de 5 sesiones de capacitación por medio de aula virtual.

Online-Seminar

Serie “Radiografía del acceso a la justicia”

Mesas de análisis para detonar investigación multidisciplinaria, cualitativa y cuantitativa sobre el acceso a la Justicia en México.

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México y la Escuela de Ciencias Sociales y Gobierno del Tecnológico de Monterrey te invitamos a participar en la serie “Radiografía del acceso a la justicia”.

Online-Seminar

10 años de Integración Lationamericana

Semana de la Alianza del Pacífico

Este año, se cumplen 10 años de la fundación de la Alianza del Pacifico. Bajo este contexto la Konrad Adenauer Stiftung (KAS) México, el Instituto Matías Romero, el Grupo de Estudios de México y la Alianza del Pacífico (GEMAP) y Consejo Empresarial Mexicano de Comercio Exterior, Inversión y Tecnología A.C. (COMCE), te invitan la Semana Alianza del Pacífico "10 años de integración Latinoamericana".

Live-Stream

Diálogos por la energía

Diálogos virtuales

En el año 2020 , la KAS México publicó el libro "México, hacia una transición energética" como un esfuerzo por compilar en una misma publicación, las opiniones de expertos en el sector energético que busquen dar recomendaciones para que México camine, de manera efectiva, a una transición energética.

Live-Stream

Präsentationstour Index für Demokratieentwicklung in Mexiko – IDD-Mex 2020

IDD-Mex 2020

Wir laden Sie zur Präsentationstour des Index für Demokratieentwicklung in Mexiko - IDD-Mex 2020 ein. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung!

Online-Seminar

La diplomacia local como herramienta para la atracción de inversiones y el fomento al comercio

Online-Konferenz

Dieser Inhalt ist derzeit nur auf Spanisch verfügbar .

Vortrag

Los pueblos indígenas y el Partido Accion Nacional

Online-Konferenz

Dieser Inhalt ist derzeit nur auf Spanisch verfügbar

Online-Seminar

Cantera local: Formando futuros ediles

Dieser Inhalt ist derzeit nur auf Spanisch verfügbar

Walter Reuter Preis 2018

Der Deutsche Journalistenpreis Walter Reuter (PAPWR) ist eine Auszeichnung für mexikanische und lateinamerikanische Journalisten, die in mexikanischen Medien publizieren. Alle Journalisten, die in Printmedien, im Radio, im Fernsehen oder im Internet publizieren, können teilnehmen.

Seminario periodista "Huida y Migración"

La Academia de Periodistas de la KAS (JONA) junto con la Dirección Adjunta parala Cooperación Europea e Internacional de la KAS (EIZ) organizará del 19 al 30 dejulio 2018 un proyecto para jóvenes periodistas.

Herzlich Willkommen und auf Wiedersehen: Wir begrüssen Herrn Blomeier und verabschieden Prof. Dr. Jost

Übergabe des KAS-Büros in Mexiko

Am 24. April 2018 fand die offizielle Übergabe des Amtes des LandesbeauftragtenMexikos von Prof. Dr. Stefan Jost an Herrn Hans-Hartwig Blomeier in Mexiko-Stadtstatt. Der feierliche Akt fand im Rahmen der diesjährigen Mitarbeiterkonferenz derKonrad-Adenauer- Stiftung in Lateinamerika statt. Daher waren nicht nur die Leiter derunterschiedlichen Büros in Lateinamerika geladen, sondern auch einige Vertreter der KAS-Zentrale anwesend.

Abschied von Prof. Dr. Stefan Jost

Offizielle Verabschiedung mit Partnern der KAS

Am 22. März 2018 fand die offizielle Verabschiedung von Prof. Dr. Stefan Jost alsLeiter des Büros der Konrad-Adenauer- Stiftung in Mexiko statt. Nach sechsJahren in Mexiko wird Stefan Jost die Leitung des KAS-Büros in den Philippinenübernehmen und nach vielen Jahren den lateinamerikanischen Kontinentverlassen. Zur Verabschiedung waren zahlreiche Partner, Freunde undWegbegleiter der Stiftung sowie die Mitarbeiter des Auslandsbüros in Mexikoeingeladen.

Sozial-christliches Engagement junger Erwachsener

Zweiter Workshop mit IMDOSOC

Am 28. April 2018 fand der zweite unserer vier Workshops zum sozial-christlichen Engagement junger Erwachsener und der sozial-christlichen Lehre der katholischen Kirche in Kooperation mit dem Mexikanischen Institut für Sozialchristliche Lehre (Instituto Mexicano de Doctrina Social Cristiana, IMDOSOC). Dieser zweite Workshop drehte sich um das Thema politische Partizipation von Jugendlichen.

Umweltherausforderungen in der nördlichen Grenzregion Mexikos

II. Strategisches Seminar mit dem Colef

Am 17. und 18. April fand in Tijuana unser zweites strategisches Seminar in Zusammenarbeit mit dem „Colegio de la Frontera Norte“ (Colef) zum Thema Umweltpolitik und Klimawandel in der nördlichen Grenzregion Mexikos statt.

Sozial-christliches Engagament junger Erwachsener

Auftakt der Workshop-Reihe mit IMDOSOC

Am 14. April 2018 fand der erste unserer vier Workshops zum sozial-christlichen Engagement junger Erwachsener und der sozial-christlichen Lehre der katholischen Kirche in Kooperation mit dem Mexikanischen Institut für Sozialchristliche Lehre (Instituto Mexicano de Doctrina Social Cristiana, IMDOSOC).

Governance und Sicherheit in der nördlichen Grenzregion Mexikos

I. Strategisches Seminar mit dem Colef

Am 22. und 23. Februar fand in Tijuana unser erstes strategisches Seminar in Zusammenarbeit mit dem Colegio de la Frontera Norte (Colef) zum Thema Governance und Sicherheit in der nördlichen Grenzregion Mexikos statt.

Zweiter Spezialisierungskurs “Humanismo y líderes indígenas“

LIDERAZGOS INDÍGENAS Y AUTORIDADES TRADICIONALES

Vom 25. bis 28. Januar 2018 fand in Hermosillo (Sonora) unser zweiter Spezialisierungskurs “Humanismo y líderes indígenas“ zur politischen Partizipation von indigenen Gemeinden und traditionellen Mechanismen statt. Die Teilnehmer sind politische Führungskräfte in ihren jeweiligen indigenen Gemeinden und stammen aus verschiedenen Bundesstaaten, u.a. Veracruz, Yucatán, Sonora und Oaxaca.

Presentación de “México: País de pobres y no de clases medias” en la Ciudad de México

El día 6 de diciembre se realizó la última presentación de 2017 del estudio “México: País de pobres y no de clases medias” coeditado entre la Fundación Konrad Adenauer y el Instituto de Investigaciones para el Desarrollo con Equidad (EQUIDE) de la Universidad Iberoamericana de la Ciudad de México.