Veranstaltungen

Heute

Feb

2021

Präsentationstour Index für Demokratieentwicklung in Mexiko – IDD-Mex 2020
Februar 2021: IDD-Mex 2020

Feb

2021

Präsentationstour Index für Demokratieentwicklung in Mexiko – IDD-Mex 2020
Februar 2021: IDD-Mex 2020
Mehr erfahren

Live-Stream

Presentación del KAS Paper: La política exterior del México contemporáneo

Seminario virtual

Presentación del KAS Paper "La política exterior del México contemporáneo", en donde contaremos con la participación de destacados especialistas en materia de política exterior de México.

Live-Stream

Conferencia Magistral "Economía Social de Mercado"

Un proyecto para la paz global

Presentar el potencial de la economía social para apuntalar la paz en y entre las naciones.

Online-Seminar

Growth Mindset: jóvenes + innovación = competitividad

Industrial Transformation México (ITM)

KAS México presente en la sección “Futurisitc Minds” de la Feria Industrial Transformation México (ITM) 2020.

Seminar

Migración para el Desarrollo

Seminario

La Konrad-Adenauer-Siftung (KAS) México, Nada Nos Detiene, México Joven y la Red Latinoamericana de Jóvenes por la Democracia abren la convocatoria para participar en el Seminario "Migración para el Desarrollo" del 20 de octubre al 05 de noviembre.

Forum

Libertad de expresión y medios en tiempos de pandemia

Foro / Mesas de análisis

Online-Seminar

Projekt “Junge Führungskräfte für Mexiko”

Dieser Text ist nur auf Spanisch verfügbar.

Brindar a los jóvenes conocimientos, herramientas y experiencias prácticas en torno a la administración pública que den como resultado el desarrollo de habilidades y actitudes para liderar e innovar de forma competitiva en el ámbito de acción gubernamental.

Online-Seminar

Migration zwischen Mexiko und der USA in der gegenwärtigen Situation

Webinar

Online-Seminar

Projekt “Junge Führungskräfte für Mexiko”

Dieser Text ist nur auf Spanisch verfügbar.

Capacitación y formación intensiva para jóvenes con liderazgo en organizaciones universitarias, civiles, indígenas, deportivas, empresariales, sindicales, sociales, y/o políticas con visión humanista.

Online-Seminar

Stärkung des Strafrechtssystems in Mexiko

Dieser Text ist nur auf Spanisch verfügbar.

Mesas de discusión entre expertos sobre el sistema de justicia penal acusatorio.

Live-Stream

Conversatorios Virtuales sobre el KAS Paper "Representación y participación política indígena"

Dieser Inhalt ist derzeit nur auf Spanisch verfügbar.

Mexiko – Deutschland – eine strategische Allianz?

Gemeinsam mit der Mexikanischen Vereinigung für Internationale Beziehungen (AMEI) und der Universität UPAEP veranstaltete die KAS Mexiko am 18. und 19. April in Puebla eine internationale Konferenz, welche die Beziehungen Lateinamerikas mit der EU im Allgemeinen sowie jene Mexikos mit Deutschland im Besonderen in den Blickpunkt rückte.

Besuch von hochrangigen Politikern der Partnerpartei "PAN" aus Mexiko in der Bundesrepublik Deutschland

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren vom 13. bis 16. März Senator/innen und Abgeordnete aus Mexiko zu Besuch in Berlin und Hannover.Das Besucherprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und von Professor Dr. Stefan Jost, Leiter des Auslandsbüros Mexiko, begleitet. Verantwortlich für die Durchführung von Seiten des Teams Inlandsprogramme: Dr. Kristina Hucko.

Promotionsförderung

Mit der KAS an's King's College

Die Konrad-Adenauer-Stiftung möchte mexikanische Doktoranden bei der Recherche am European Centre for Energy and Resource Security (EUCERS) unterstützen und bietet engagierten Studierenden ein Stipendium am King’s College in London an. Bewerbungsschluss: 15. Mai 2016

Verleihung des Walter Reuter Preises 2015

“Drogenpolitik – Herausforderungen und neue Perspektiven” war das diesjährige Thema des Walter Reuter Preises, der am 26.11.2015 im Goethe Institut in Mexiko-Stadt verliehen wurde.

“Für die Umsetzung einer Sozialen Marktwirtschaft gibt es kein Rezept”

Erstes Treffen der Alumni und Partner des Lehrgangs „Soziale Marktwirtschaft“ – kritischer Rückblick und Ausblick

Mit dieser Aussage traf Dr. Luis Ignacio Román Morales von der Universität ITESO in Guadalajara den Nagel wohl auf den Kopf: die große Herausforderung beim Thema Soziale Marktwirtschaft läge nicht in der Vermittlung der Grundlagen, sondern in der Adaptierung und Umsetzung der Prinzipien entsprechend den sozialen, politischen und wirtschaftlichen Realitäten des jeweiligen Landes. Beim ersten Treffen der Alumni- und Partnerorganisationen des Lehrgangs zur Sozialen Marktwirtschaft am 19. November 2015 in Mexiko-Stadt diskutierten rund 45 Teilnehmer mit der KAS Mexiko neue Ideen und Projekte.

Wie ist die Migrations- und Integrationspolitik in Deutschland gestaltet?

Studien- und Dialogprogramm für Migrationsexperten aus Mexiko und Mittelamerika

Das Inlandsprogramm der KAS in Berlin organisierte gemeinsam mit dem Auslandsbüro Mexiko im September 2015 ein fünftägiges Studien- und Dialogprogramm für Migrationsexperten aus Mexiko, Costa Rica, Honduras und Guatemala. So besuchten sieben Teilnehmer aus Lateinamerika vom 06. bis 12. September die Städte Stuttgart, Berlin und Frankfurt (Oder), um sich mit Akteuren der Zivilgesellschaft, der Kirche und politischen Entscheidungsträgern aus Deutschland über das deutsche Migrationsrecht und Integrationspolitiken auszutauschen.

Soziale Marktwirtschaft - eine Alternative für Oaxaca und Mexiko?

Seminar im Bundesstaat Oaxaca

Am 12., 19. und 20. September führte die Organisation „Movimiento Ciudadano Oaxaca“ in Kooperation mit der „Universidad Iberoamericana“ und deren Internationalen Forschungszentrum für Soziales und Solidarisches Wirtschaften (CIIESS) sowie mit der Universität La Salle und der KAS Mexiko das Seminar „Soziale Marktwirtschaft und ihre Anwendung in Oaxaca“ durch. Studenten, Akademiker und Unternehmer nahmen daran teil. Ziel des Seminars war es, den Teilnehmern die Soziale Marktwirtschaft als Konzept vorzustellen und darzulegen, welche Vorteile es für Mexiko und Oaxaca bringen kann.

Gudrun Zollner, MdB besucht die KAS Mexiko

Am 06. Oktober stattete Gudrun Zollner, MdB der CDU/CSU Fraktion dem Auslandsbüro der Konrad Adenauer Stiftung in Mexiko Stadt einen Besuch ab.

Delegation von Migrationsexperten aus Mexiko, Costa Rica, Honduras und Guatemala zu Gast

Vom 06.-12.09.2015 besuchte eine Delegation von Migrationsexperten aus Mexiko, Costa Rica, Honduras und Guatemala auf Einladung der Inlandsprogramme Stuttgart, Berlin und Frankfurt (Oder).

Studien- und Dialogprogramm für junge Vertreter von zivilgesellschaftlichen Organisationen aus Kuba

Berlin 28.06.-04.07.

Studien- und Dialogprogramm für junge Vertreter von zivilgesellschaftlichen Organisationen aus Kuba