Veranstaltungen

Heute

Mär

2021

Seminario Sistema Político Electoral Mexicano
Capacitación para jóvenes.

Mär

2021

Seminario Sistema Político Electoral Mexicano
Capacitación para jóvenes.
Mehr erfahren

Live-Stream

Präsentationstour Index für Demokratieentwicklung in Mexiko – IDD-Mex 2020

Februar 2021: IDD-Mex 2020

Wir laden Sie zur Präsentationstour des Index für Demokratieentwicklung in Mexiko - IDD-Mex 2020 ein. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung!

Live-Stream

Presentación del KAS Paper: La política exterior del México contemporáneo

Seminario virtual

Presentación del KAS Paper "La política exterior del México contemporáneo", en donde contaremos con la participación de destacados especialistas en materia de política exterior de México.

Live-Stream

Conferencia Magistral "Economía Social de Mercado"

Un proyecto para la paz global

Presentar el potencial de la economía social para apuntalar la paz en y entre las naciones.

Online-Seminar

Growth Mindset: jóvenes + innovación = competitividad

Industrial Transformation México (ITM)

KAS México presente en la sección “Futurisitc Minds” de la Feria Industrial Transformation México (ITM) 2020.

Seminar

Migración para el Desarrollo

Seminario

La Konrad-Adenauer-Siftung (KAS) México, Nada Nos Detiene, México Joven y la Red Latinoamericana de Jóvenes por la Democracia abren la convocatoria para participar en el Seminario "Migración para el Desarrollo" del 20 de octubre al 05 de noviembre.

Forum

Libertad de expresión y medios en tiempos de pandemia

Foro / Mesas de análisis

Online-Seminar

Projekt “Junge Führungskräfte für Mexiko”

Dieser Text ist nur auf Spanisch verfügbar.

Brindar a los jóvenes conocimientos, herramientas y experiencias prácticas en torno a la administración pública que den como resultado el desarrollo de habilidades y actitudes para liderar e innovar de forma competitiva en el ámbito de acción gubernamental.

Online-Seminar

Migration zwischen Mexiko und der USA in der gegenwärtigen Situation

Webinar

Online-Seminar

Projekt “Junge Führungskräfte für Mexiko”

Dieser Text ist nur auf Spanisch verfügbar.

Capacitación y formación intensiva para jóvenes con liderazgo en organizaciones universitarias, civiles, indígenas, deportivas, empresariales, sindicales, sociales, y/o políticas con visión humanista.

Online-Seminar

Stärkung des Strafrechtssystems in Mexiko

Dieser Text ist nur auf Spanisch verfügbar.

Mesas de discusión entre expertos sobre el sistema de justicia penal acusatorio.

Gana KAS la categoría “Best Think Tank Network”

La Fundación Konrad Adenauer (KAS) gana a nivel internacional como “Best Think Tank Network” en 2014; así el resultado de una investigación renombrada que realiza la Universidad de Pensilvania sobre la calidad y desempeño de los Think Tanks más importantes del mundo.

"¿Un sexenio de dos años? Después del 'ciclo reformador', ¿qué?"

Debate en el ITESO Guadalajara

En los últimos dos años México vivió una serie de reformas en los diferentes ámbitos. Analizar estas reformas y los cambios que ha enfrentado la sociedad mexicana a nivel político, económico y social tras ellas era el objetivo de un debate que se llevó a cabo finales del año pasado en la Universidad ITESO en Guadalajara. El evento que fue organizado por la Cátedra Konrad Adenauer ubicada en la misma universidad contó con la presencia de Enrique Cárdenas Sánchez, director ejecutivo del Centro de Estudios Espinosa Yglesias, y con la de Diego Person Farah, director general de "El Informador".

Seminar "Konsequenzen der Rückkehrmigration im Grenzgebiet"

Am 14. November 2014 veranstaltete die Universität von Tijuana zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung Mexiko und dem Centro de Alta Dirección Pública ein Seminar zum Thema Konsequenzen der Rückkehrmigration im Grenzgebiet zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten von Amerika.

Anhebung des Mindestlohns – ja oder nein?

Diskussionsforum an der Universität ITESO Guadalajara

Die Cátedra Konrad Adenauer an der Universität ITESO in Guadalajara lud am 28. Oktober 2014 zu einer Debatte rund um die in Mexiko vieldiskutierte Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns, der mit 67,29 Pesos (umgerechnet ca. vier Euro) derzeit den niedrigsten aller OECD-Länder darstellt. Das zahlreich erschienene Publikum konnte sich ein umfassendes Bild der Argumente für oder gegen den von verschiedenen politischen Parteien und Gruppierungen unterstützten Vorschlag einer Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns machen.

Kubanischer Menschenrechtsaktivist Guillermo Fariñas zu Besuch im mexikanischen Senat

Am Donnerstag den 28. Oktober sprach der kubanische Menschenrechtsaktivist und Sacharow-Preisträger Guillermo Fariñas auf Einladung des mexikanischen Senats über die Bedeutung von Meinungs- und Pressefreiheit, Rechtsstaatlichkeit und politischen Pluralismus, um Kuba auf den Weg der Demokratie zu bringen.

Erfahrungsaustausch mexikanischer Politikerinnen mit Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer

Frauen in der Politik - Politik für Frauen und Familien

Im Oktober luden die KAS Mexiko und der mexikanische Senat zu einem Erfahrungsaustausch zum Thema "Frauen in der Politik - Politik für Frauen und Familie" mit der Staatsministerin im Auswärtigen Amt und Bundesvorsitzenden der Frauenunion, Prof. Dr. Maria Böhmer, ein.

"Der freie Markt und der Sozialstaat: eine Annäherung aus Sicht der Sozialen Marktwirtschaft"

Seminar im Rahmen der Cátedra für Soziale Marktwirtschaft in Chihuahua

Am 26. September organisierte die KAS Mexiko in Zusammenarbeit mit Canacintra Chihuahua, Coparmex Chihuahua, der Universität La Salle und USEM Chihuahua ein weiteres Seminar im Rahmen der Cátedra für Soziale Marktwirtschaft Chihuahua. An der Universität La Salle in Chihuahua hielt Herr Johann Gottschalk einen Vortrag zum Thema "Der freie Markt und der Sozialstaat: eine Annäherung aus Sicht der Sozialen Marktwirtschaft" und erläuterte die Umsetzung des Konzepts in Mexiko.

Fortbildungskurs in Sozialer Marktwirtschaft für Journalisten

Vom 3. bis 4. Oktober 2014 fand das dritte Seminar im Rahmen eines Fortbildungskurses zum Thema Wirtschaft für Journalisten statt, der von der Universidad Popular Autónoma del Estado de Puebla (UPAEP) und der KAS Mexiko ausgerichtet wird. An sechs aufeinanderfolgenden Wochenenden werden Journalisten regionaler und nationaler Kommunikationsmedien die Grundlagen der Volkswirtschaftslehre mit Fokus auf dem Konzept der Sozialen Marktwirtschaft beigebracht.

Erster Workshop des Umwelt- und Klimaschutznetzwerkes der PAN

Mexiko-Stadt

Am 12. September 2014 fand mit Unterstützung der KAS in Mexiko-Stadt der erste Arbeitskreis des Umwelt- und Klimaschutznetzwerkes "Red Sinergia Azul por el Medio Ambiente" der PAN statt. Ausgehend von der Notwendigkeit die Frage des Umweltschutzes entschlossen anzugehen und innerhalb eines humanistischen Ansatzes Lösungen zu finden, kamen Parteimitglieder der PAN, Repräsentanten verschiedener Stiftungen und Umweltorganisationen sowie der Zivilgesellschaft zusammen, um ein Organisationspapier für das Netzwerk zu erarbeiten.

2. Internationaler Kongress der Politikwissenschaften

Bereits zum zweiten Mal organisierte der Mexikanische Verband für Politikwissenschaften AMECIP einen dreitägigen internationalen politikwissenschaftlichen Kongress, der dieses Jahr in Toluca, Mexiko stattfand. Zur Auftaktveranstaltung am 11. September 2014 kamen interessierte Studenten, politikwissenschaftliche Experten und Ikonen des Fachs aus Mexiko sowie aus aller Welt zusammen, um sich über neueste Entwicklungen auszutauschen. Der Kongress, der unter dem Motto „Zivilgesellschaft und demokratische Kultur“ stand, wurde auch in diesem Jahr wieder von der KAS Mexiko gefördert.