Veranstaltungen

Heute

Mär

2021

Seminario Sistema Político Electoral Mexicano
Capacitación para jóvenes.

Mär

2021

Seminario Sistema Político Electoral Mexicano
Capacitación para jóvenes.
Mehr erfahren

Live-Stream

Präsentationstour Index für Demokratieentwicklung in Mexiko – IDD-Mex 2020

Februar 2021: IDD-Mex 2020

Wir laden Sie zur Präsentationstour des Index für Demokratieentwicklung in Mexiko - IDD-Mex 2020 ein. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung!

Live-Stream

Presentación del KAS Paper: La política exterior del México contemporáneo

Seminario virtual

Presentación del KAS Paper "La política exterior del México contemporáneo", en donde contaremos con la participación de destacados especialistas en materia de política exterior de México.

Live-Stream

Conferencia Magistral "Economía Social de Mercado"

Un proyecto para la paz global

Presentar el potencial de la economía social para apuntalar la paz en y entre las naciones.

Online-Seminar

Growth Mindset: jóvenes + innovación = competitividad

Industrial Transformation México (ITM)

KAS México presente en la sección “Futurisitc Minds” de la Feria Industrial Transformation México (ITM) 2020.

Seminar

Migración para el Desarrollo

Seminario

La Konrad-Adenauer-Siftung (KAS) México, Nada Nos Detiene, México Joven y la Red Latinoamericana de Jóvenes por la Democracia abren la convocatoria para participar en el Seminario "Migración para el Desarrollo" del 20 de octubre al 05 de noviembre.

Forum

Libertad de expresión y medios en tiempos de pandemia

Foro / Mesas de análisis

Online-Seminar

Projekt “Junge Führungskräfte für Mexiko”

Dieser Text ist nur auf Spanisch verfügbar.

Brindar a los jóvenes conocimientos, herramientas y experiencias prácticas en torno a la administración pública que den como resultado el desarrollo de habilidades y actitudes para liderar e innovar de forma competitiva en el ámbito de acción gubernamental.

Online-Seminar

Migration zwischen Mexiko und der USA in der gegenwärtigen Situation

Webinar

Online-Seminar

Projekt “Junge Führungskräfte für Mexiko”

Dieser Text ist nur auf Spanisch verfügbar.

Capacitación y formación intensiva para jóvenes con liderazgo en organizaciones universitarias, civiles, indígenas, deportivas, empresariales, sindicales, sociales, y/o políticas con visión humanista.

Online-Seminar

Stärkung des Strafrechtssystems in Mexiko

Dieser Text ist nur auf Spanisch verfügbar.

Mesas de discusión entre expertos sobre el sistema de justicia penal acusatorio.

Führungs- und Verhandlungskompetenzen stärken

Erste Veranstaltung der Workshopserie: "Unternehmer und ihre soziale Verantwortung"

Am Samstag, den 11. Juni 2011, organisierte das Zentrum zur Förderung von Führungskompetenzen (Cliderh) in Chihuahua, in Zusammenarbeit mit dem mexikanischen Arbeitgeberverband COPARMEX in Chihuahua und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), die Auftaktveranstaltung "Führungs- und Verhandlungskompetenzen stärken" im Rahmen der Workshopserie "Unternehmer und ihre soziale Verantwortung".

Economistas de Ameríca Latina visitan Alemania

Programa de Estudios en Economía Social de Mercado

Cinco destacados economistas expertos en Economía Social de Mercado de Brasil, Argentina, Paraguay, México y Chile estuvieron en Alemania del 22 al 27 de mayo 2011. Durante su estancia visitaron varias instituciones del país.

Sicherheit, Transparenz und Menschenrechte

Mit dem Dreiklang von Sicherheit, Transparenz und Menschenrechte beschäftigt sich das aktuelle Buch von UNAM-Professor Ernesto Villanueva, das mit Unterstützung der Konrad Adenauer Stiftung produziert und jetzt im Institut für Rechtsstudien der Universität vor rund 100 interessierten Zuhörern vorgestellt wurde.

PAN und Zivilgesellschaft gegen ausufernde Korruption

Seminar der PAN-Stiftung Bernardo Elosúa und "México Unido Contra la Delincuencia" in Monterrey

Die regionale PAN-Stiftung "Fundación Bernardo Elosúa/José G. Martínez" (FBEJM) hat jetzt mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung zwei Workshops zu Partizipation und Anti-Korruptionsmechanismen organisiert. Die Inhalte der Kurse wurden hierbei von zwei Trainern der zivilgesellschaftliche Organisation "México Unido Contra la Delincuencia" (MUCD – „Mexiko vereint gegen die Kriminalität“) vermittelt. Nach erfolgreichem Abschluss können die Teilnehmer nun als Multiplikatoren in ihrem jeweiligen Umfeld wirken, wurden sie doch mit entsprechenden Lehrmethoden vertraut gemacht.

"Etikettenschwindel" Nachhaltigkeit im Bundesstaat Mexiko?

INDISPEM-Forum Klimawandel: Auswirkungen für Wirtschaft und Arbeit

Zu einem Forum über die Auswirkungen des Klimawandels für Wirtschaft und Arbeitswelt hat jetzt mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung das gewerkschaftliche Bildungsinstitut INDISPEM nach Toluca geladen. Vor Gewerkschaftsvertetern vornehmlich aus dem Öffentlichen Dienst referierten renommierte Wissenschaftler der Freien Universität des Bundesstaates Mexikos (UAEMEX) sowie ein Vertreter des langjährigen KAS-Partners CENPROS.

Gleichberechtigung und Chancengleichheit am Arbeitsplatz

CENPROS-Forum

Das von dem gewerkschaftlichen Bildungsinstitut CENPROS mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung organisierte Forum bot jetzt den Raum zu Reflektion, Analyse und Meinungsaustausch über die tatsächliche und die zu erstrebende Gleichberechtigung und Chancengleichheit für Männer und Frauen auf dem mexikanischen Arbeitsmarkt. Mehr als einhundert interessierte Vertreterinnen und Vertreter der Führungsriegen unterschiedlichster Gewerkschaften aus dem öffentlichen und privaten Sektor nahmen an der Veranstaltung teil.

Konferenz: Die Förderung des Faktors Mensch und die Soziale Marktwirtschaft

Cátedra Economía Social de Mercado Konrad Adenauer Chihuahua

Am 04. Mai 2011 organisierte die Universität La Salle Chihuahua im Rahmen der "Cátedra Soziale Marktwirtschaft Konrad Adenauer" und in Zusammenarbeit mit der mexikanischen Handelskammer für verarbeitende Industrie (Canacintra) in Chihuahua, dem Christlichen Unternehmerverband Mexikos (USEM) in Chihuahua und dem Arbeitgeberverband Mexikos (Coparmex) in Chihuahua die Konferenz "Förderung des Faktors Mensch und die Soziale Marktwirtschaft".

Vertiefte Partnerschaft

Intensives Gesprächs- und Vortragsprogramm der Bundestagsabgeordneten Arnold Vaatz und Peter Weiss in Mexiko

Zu einem umfangreichen Gesprächs- und Vortragsaufenthalt waren jetzt die Bundestagsabgeordneten Arnold Vaatz und Peter Weiss in Mexiko. Herausragend waren die Begegnungen mit der neuen Parteiführung der PAN sowie Dialoge mit wichtigen politischen und sozialen Akteuren in der Bundeshauptstadt sowie den Bundesstaaten Tabasco und Chihuahua. Überall hielten die Abgeordneten auch Vorträge, welche die aktuelle Lage in Deutschland, die Reformen der Sozialsysteme und Fragen der Menschenrechte zum Gegenstand hatten.

Ausbilderworkshop: Politischer Humanismus und Menschenwürde

Vom 15. bis zum 17. April 2011 organisierte die PAN-Jugendorganisation Acción Juvenil Nacional zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Ausbilderworkshop in Aguascalientes. Über 300 jugendliche Führungsnachwuchskräfte aus allen 31 Bundesstaaten und aus dem Hauptstadtdistrikt vertieften ihre Kenntisse zum Thema „Politischer Humanismus und Menschenwürde in der politischen Führungsarbeit“. Erfahrene und renommierte Dozenten unterrichteten die jungen Nachwuchführungskräfte in Kommunikation, Inhalt, Geschichte und Umsetzung des Themas in der praktischen Politik.

Arbeitsmarktreform prioritär für Mexikos Wachstums

Experten einig: Nur Veränderungen garantieren Zukunftsfähigkeit

Das für die wirtschaftliche Entwicklung Mexikos zentrale Projekt der Arbeitsmarkt- und Beschäftigungsreform war jetzt Gegenstand eines hochkarätig besetzten Forums, das die Konrad Adenauer Stiftung in der mexikanischen Hauptstadt gemeinsam mit der Partnerstiftung Rafael Preciado Hernandez realisierte. Unter den Referenten waren die Fraktionsvorsitzende der PAN im Abgeordnetenhaus, Josefina Vazquez Mota, Jaliscos Gouverneur Emilio González Márquez, Arbeitsminister Javier Lozano Alarcón sowie der Vorsitzende des mexikanischen Unternehmerverbandes COPARMEX, Gerardo Gutiérrez Candiani.