Veranstaltungen

Heute

Mär

2021

Seminario Sistema Político Electoral Mexicano
Capacitación para jóvenes.

Mär

2021

Seminario Sistema Político Electoral Mexicano
Capacitación para jóvenes.
Mehr erfahren

Live-Stream

Präsentationstour Index für Demokratieentwicklung in Mexiko – IDD-Mex 2020

Februar 2021: IDD-Mex 2020

Wir laden Sie zur Präsentationstour des Index für Demokratieentwicklung in Mexiko - IDD-Mex 2020 ein. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung!

Live-Stream

Presentación del KAS Paper: La política exterior del México contemporáneo

Seminario virtual

Presentación del KAS Paper "La política exterior del México contemporáneo", en donde contaremos con la participación de destacados especialistas en materia de política exterior de México.

Live-Stream

Conferencia Magistral "Economía Social de Mercado"

Un proyecto para la paz global

Presentar el potencial de la economía social para apuntalar la paz en y entre las naciones.

Online-Seminar

Growth Mindset: jóvenes + innovación = competitividad

Industrial Transformation México (ITM)

KAS México presente en la sección “Futurisitc Minds” de la Feria Industrial Transformation México (ITM) 2020.

Seminar

Migración para el Desarrollo

Seminario

La Konrad-Adenauer-Siftung (KAS) México, Nada Nos Detiene, México Joven y la Red Latinoamericana de Jóvenes por la Democracia abren la convocatoria para participar en el Seminario "Migración para el Desarrollo" del 20 de octubre al 05 de noviembre.

Forum

Libertad de expresión y medios en tiempos de pandemia

Foro / Mesas de análisis

Online-Seminar

Projekt “Junge Führungskräfte für Mexiko”

Dieser Text ist nur auf Spanisch verfügbar.

Brindar a los jóvenes conocimientos, herramientas y experiencias prácticas en torno a la administración pública que den como resultado el desarrollo de habilidades y actitudes para liderar e innovar de forma competitiva en el ámbito de acción gubernamental.

Online-Seminar

Migration zwischen Mexiko und der USA in der gegenwärtigen Situation

Webinar

Online-Seminar

Projekt “Junge Führungskräfte für Mexiko”

Dieser Text ist nur auf Spanisch verfügbar.

Capacitación y formación intensiva para jóvenes con liderazgo en organizaciones universitarias, civiles, indígenas, deportivas, empresariales, sindicales, sociales, y/o políticas con visión humanista.

Online-Seminar

Stärkung des Strafrechtssystems in Mexiko

Dieser Text ist nur auf Spanisch verfügbar.

Mesas de discusión entre expertos sobre el sistema de justicia penal acusatorio.

Netzwerktreffen: Strategien und Allianzen für das Wahljahr 2021

Netzwerk Humanistischer Stiftungen

Am 24. September 2020 fand das Treffen "Strategien und Allianzen für das Wahljahr 2021" statt, an dem die Mitglieder des "Netzwerk Humanistischer Stiftungen" teilnahmen. In diesem Rahmen wurden Aussichten für das kommende Jahr vorgestellt und die Herausforderungen und Chancen die sich daraus für die Partido Acción Nacional (PAN) ergeben, diskutiert.

Herausforderungen für die wirksame Umsetzung von Strafanzeigen

Erster Runder Tisch

Am 22. September fand der Runde Tisch "Herausforderungen für die wirksame Umsetzung von Strafanzeigen" statt, der Auftakt zu der Veranstaltungsreihe "Maßnahmen zur Stärkung der Strafjustiz in Mexiko", die von der Konrad-Adenauer-Stiftung Auslands Büro Mexiko (KAS Mexiko), dem Instituto Mexicano para la Competitividad (IMCO) und dem Instituto Tecnológico Autónomo de México (ITAM) organisiert wird.

Präsentation der Ergebnisse des Index für Demokratieentwicklung in Mexiko

IDD-Mex 2019

Am 24. September fand eine virtuelle Präsentation der Ergebnisse des Index für Demokratieentwicklung in Mexiko (IDD-Mex) 2019 mit Fokus auf Michoacán statt.

Die Auswirkungen der Pandemie auf die nationale Sicherheit und die geopolitische Ordnung

Virtuelles Gespräch

Am 18. September wurde die Gesprächsrunde "Die Auswirkungen der Pandemie auf die nationale Sicherheit und die geopolitische Ordnung" live übertragen, diese ist Teil der vorbereitenden Veranstaltungen für den Fortbildungskurs zum Thema nationale Sicherheit, den die Konrad-Adenauer-Stiftung Mexiko und die Universidad Metropolitana de Monterrey (UMM) gemeinsam durchführen.

Fünftes Gespräch: „Indigene Völker und Gemeinschaften angesichts der COVID-19-Pandemie“

KAS-Paper " Politische Beteiligung und Repräsentation Indigener“

Am 17. September fand das fünfte und letzte virtuelle Gespräch über das KAS Paper "Indigene politische Repräsentation und Partizipation " zum Thema "Indigene Völker und Gemeinschaften angesichts der COVID-19-Pandemie" statt.

Viertes Gespräch „Politische Partizipation Indigener in den Parteien“

KAS-Paper " Politische Beteiligung und Repräsentation Indigener“

Am 10. September fand das vierte virtuelle Gespräch über das KAS-Paper "Politische Beteiligung und Repräsentation Indigener“ zum Thema „Politische Partizipation Indigener in den Parteien“ statt.

Drittes Gespräch " Indigene Wahlbezirke bei Föderalwahlen in Mexiko"

KAS-Paper " Politische Beteiligung und Repräsentation Indigener "

Am 3. September fand das dritte virtuelle Gespräch über das KAS-Paper "Politische Beteiligung und Repräsentation Indigener " zum Thema "Indigene Wahlbezirke bei Föderalwahlen in Mexiko" statt.

Die Auswirkungen der Pandemie auf die öffentliche Sicherheit der Bürger und Governance-Strukturen

Virtuelles Gespräch

Am 28. August veranstaltete die KAS Mexiko in Zusammenarbeit mit der Universidad Metropolitana de Monterrey (UMM) eine virtuelle Konferenz zum Thema "Die Auswirkungen der Pandemie auf die Sicherheit der Bürger und Governance-Strukturen". Hans Blomeier, Leiter der KAS Mexiko, eröffnete die Veranstaltung mit den Worten: "Die Sicherheit der Bürger ist eine Voraussetzung für das Funktionieren der Demokratie, die Demokratie selbst muss diese Sicherheit gewährleisten“. Während des Gesprächs wurde der historische Kontext erläutert und die Entwicklung der Konzepte der Governance und Regierbarkeit in Mexiko beschrieben. Der Schwerpunkt wurde auf die Notwendigkeit gelegt, Paradigmen zu brechen und das, was die Mexikaner als Sicherheit kennen, neu zu organisieren. Es wurde bekräftigt, dass dies eine gemeinsame Anstrengung von Gesellschaft und Staat sei. Die Redner erörterten, wie dringend es sei einen Staat aufrecht zu erhalten, der die Sicherheit und die Rechte der Bürger trotz der aktuellen Situation aufgrund der COVID-19-Pandemie, gewährleistet.

Zweites virtuelles Gespräch “Legale Grundlagen für indigene Völker und Gemeinschaften in Mexiko“

KAS Paper „Politische Beteiligung und Repräsentation Indigener“

Am 27. August 2020, fand das zweite virtuelle Gespräch über das KAS-Paper „Politische Beteiligung und Repräsentation Indigener“ mit dem Thema “Legale Grundlagen für indigene Völker und Gemeinschaften in Mexiko“ statt. Die Diskussion würde von Experten im Thema durchgeführt, die ganz verschiedene Perspektiven mit den Zuhörern teilten.

Zusammenarbeit zwischen KAS und SEMIG GTO zum Umgang mit Migration

Internationale Politik

Im Rahmen der Aktivitäten im Themenschwerpunkt Internationale Politik" führte das Auslandsbüro Mexiko der KAS, vertreten durch Hans Blomeier, ein virtuelles Kooperationstreffen mit Juan Hernández, Leiter des Ministeriums für Migration und Internationale Beziehungen (SEMIG) des Bundesstaates Guanajuato, durch.