Veranstaltungen

Live-Stream

Gira de la Democracia | Campeche

Presentación de Resultados del Índice de Desarrollo Democrático de México 2021

La Fundación Konrad Adenauer México te invita Gira de la Democracia, la cual llevaremos a cabo en Campeche con la Presentación de Resultados del Índice de Desarrollo Democrático de México 2021, en colaboración con la Universidad Autónoma de Campeche.

Seminar

Conversatorio “Desarrollo económico y social en México a mitad del sexenio, ¿Cómo vamos?”

Análisis del estado actual del desarrollo económico y social en México a mitad del sexenio.

La Konrad-Adenauer-Stiftung México en colaboración con la Confederación Patronal de la República Mexicana (COPARMEX), organizamos el conversatorio “Desarrollo económico y social en México a mitad del sexenio, ¿Cómo vamos?”.

Seminar

Presentación de la serie GEMAP Policy Briefs: análisis de la Alianza del Pacífico a 10 años.

La serie de 4 Policy Briefs resume los 10 años de la Alianza del Pacífico.

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México en colaboración con el Grupo de Estudios sobre México y la Alianza del Pacífico (GEMAP), organizamos la presentación de la serie GEMAP Policy Briefs: análisis de la Alianza del Pacífico a 10 años.

Online-Seminar

Seminario “El camino hacia adelante para el sistema de ahorro para el retiro en México”

Colaboración KAS México - IMCO

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México en colaboración con el Instituto Mexicano para la Competitividad (IMCO) organizamos el seminario virtual “El camino hacia adelante para el sistema de ahorro para el retiro en México”.

Online-Seminar

Seminar "Herausforderungen der nationalen und internationalen Sicherheit in der Pandemie"

Internationale Politik und Sicherheit

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Mexiko organisiert in Zusammenarbeit mit der Universidad Metropolitana de Monterrey im Rahmen des Diploms zum Thema Nationale und internationale Sicherheit und Menschenrechte das virtuelle Seminar „Herausforderungen der nationalen und internationalen Sicherheit in der Pandemie”.

Kongress

KAS México en Industrial Transformation México

Cumbre de Desarrollo Industrial Sostenible y Cumbre de Educación Dual

En el marco de la feria industrial “Industrial Transformation México”, la Konrad-Adenauer-Stiftung México será parte del programa de la Cumbre de Desarrollo Industrial Sostenible y la Cumbre de Educación Dual, que se realizará en León, Guanajuato.

Online-Seminar

Seminar: Nachhaltige Entwicklung und Umwelt

Ausbildungsagenda 2021 für junge Anhänger der PAN

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Mexiko organisierte in Zusammenarbeit mit dem Secretaría Nacional de Acción Juvenil (SNAJ) im Rahmen der Ausbildungsagenda 2021 für Jugendliche das virtuelle Seminar „Nachhaltige Entwicklung und Umwelt".

Live-Stream

Weibliche Führungskräfte

Virtuelle Gespräche

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Mexiko lädt Sie zu den virtuellen Diskussionen des Projekts „Weibliche Führungskräfte“ ein, mit denen wir die Führung der Frauen in Mexiko analysieren und fördern möchten sowie die Auswirkungen ihrer Teilhabe im sozialen, wirtschaftlichen und politischen Bereich untersuchen.

Seminar

Economía, diplomacia y cooperación transfronteriza entre México y Estados Unidos

Seminario presencial/virtual

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México en colaboración con la Facultad de Economía y Relaciones Internacionales de la Universidad Autónoma de Baja California (UABC) organizamos el seminario “Economía, diplomacia y cooperación transfronteriza entre México y Estados Unidos: La construcción de una gobernanza transnacional”.

Online-Seminar

Fratelli Tutti: ein sozialer Vorschlag für die junge Führungskräfte, den wir brauchen

Virtuelles Seminar für Jugendliche.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Mexiko organisiert in Zusammenarbeit mit dem Päpstlichen Theologischen Institut Juan Pablo II für Ehe- und Familienwissenschaften des Anahuac Universitätsnetzwerks das virtuelle Seminar „Fratelli Tutti: ein sozialer Vorschlag für junge Führungskräfte, den wir brauchen“.

07. Juni: Zum Tag der Meinungsfreiheit in Mexiko

Zusammenkunft der PAN Colima

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Meinungsfreiheit in Mexiko am 07. Juni veranstaltete der Parteivorstand der PAN Colima eine Zusammenkunft, die die Arbeit der Journalisten und Fotografen anerkannte, die diese tagtäglich "mit Verantwortung, Engagement und Leidenschaft" ausüben.

Die Schuldenlage der Bundesländer in Mexiko

Forum mit mexikanischen Spitzenpolitikern und Finanzexperten

“Die Schuldenlage der mexikanischen Bundesländer” lautete das Thema eines Forums, das die Stiftung Rafael Preciado Hernández gemeinsam mit der Konrad Adenauer Stiftung am 15. Juni im Hotel Mariott Reforma in Mexiko-Stadt veranstaltete. Mexikanische Spitzenpolitiker und Finanzexperten präsentierten ihre verschiedenen Gesichtspunkte zu Steuereinnahmen, Umfang und Art der Verschuldung, Staatsverschuldung und Transparenz sowie die entsprechenden Gesetzesinitiativen der PAN.

Führungs- und Verhandlungskompetenzen stärken

Erste Veranstaltung der Workshopserie: "Unternehmer und ihre soziale Verantwortung"

Am Samstag, den 11. Juni 2011, organisierte das Zentrum zur Förderung von Führungskompetenzen (Cliderh) in Chihuahua, in Zusammenarbeit mit dem mexikanischen Arbeitgeberverband COPARMEX in Chihuahua und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), die Auftaktveranstaltung "Führungs- und Verhandlungskompetenzen stärken" im Rahmen der Workshopserie "Unternehmer und ihre soziale Verantwortung".

Economistas de Ameríca Latina visitan Alemania

Programa de Estudios en Economía Social de Mercado

Cinco destacados economistas expertos en Economía Social de Mercado de Brasil, Argentina, Paraguay, México y Chile estuvieron en Alemania del 22 al 27 de mayo 2011. Durante su estancia visitaron varias instituciones del país.

Sicherheit, Transparenz und Menschenrechte

Mit dem Dreiklang von Sicherheit, Transparenz und Menschenrechte beschäftigt sich das aktuelle Buch von UNAM-Professor Ernesto Villanueva, das mit Unterstützung der Konrad Adenauer Stiftung produziert und jetzt im Institut für Rechtsstudien der Universität vor rund 100 interessierten Zuhörern vorgestellt wurde.

PAN und Zivilgesellschaft gegen ausufernde Korruption

Seminar der PAN-Stiftung Bernardo Elosúa und "México Unido Contra la Delincuencia" in Monterrey

Die regionale PAN-Stiftung "Fundación Bernardo Elosúa/José G. Martínez" (FBEJM) hat jetzt mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung zwei Workshops zu Partizipation und Anti-Korruptionsmechanismen organisiert. Die Inhalte der Kurse wurden hierbei von zwei Trainern der zivilgesellschaftliche Organisation "México Unido Contra la Delincuencia" (MUCD – „Mexiko vereint gegen die Kriminalität“) vermittelt. Nach erfolgreichem Abschluss können die Teilnehmer nun als Multiplikatoren in ihrem jeweiligen Umfeld wirken, wurden sie doch mit entsprechenden Lehrmethoden vertraut gemacht.

"Etikettenschwindel" Nachhaltigkeit im Bundesstaat Mexiko?

INDISPEM-Forum Klimawandel: Auswirkungen für Wirtschaft und Arbeit

Zu einem Forum über die Auswirkungen des Klimawandels für Wirtschaft und Arbeitswelt hat jetzt mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung das gewerkschaftliche Bildungsinstitut INDISPEM nach Toluca geladen. Vor Gewerkschaftsvertetern vornehmlich aus dem Öffentlichen Dienst referierten renommierte Wissenschaftler der Freien Universität des Bundesstaates Mexikos (UAEMEX) sowie ein Vertreter des langjährigen KAS-Partners CENPROS.

Gleichberechtigung und Chancengleichheit am Arbeitsplatz

CENPROS-Forum

Das von dem gewerkschaftlichen Bildungsinstitut CENPROS mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung organisierte Forum bot jetzt den Raum zu Reflektion, Analyse und Meinungsaustausch über die tatsächliche und die zu erstrebende Gleichberechtigung und Chancengleichheit für Männer und Frauen auf dem mexikanischen Arbeitsmarkt. Mehr als einhundert interessierte Vertreterinnen und Vertreter der Führungsriegen unterschiedlichster Gewerkschaften aus dem öffentlichen und privaten Sektor nahmen an der Veranstaltung teil.

Konferenz: Die Förderung des Faktors Mensch und die Soziale Marktwirtschaft

Cátedra Economía Social de Mercado Konrad Adenauer Chihuahua

Am 04. Mai 2011 organisierte die Universität La Salle Chihuahua im Rahmen der "Cátedra Soziale Marktwirtschaft Konrad Adenauer" und in Zusammenarbeit mit der mexikanischen Handelskammer für verarbeitende Industrie (Canacintra) in Chihuahua, dem Christlichen Unternehmerverband Mexikos (USEM) in Chihuahua und dem Arbeitgeberverband Mexikos (Coparmex) in Chihuahua die Konferenz "Förderung des Faktors Mensch und die Soziale Marktwirtschaft".

Vertiefte Partnerschaft

Intensives Gesprächs- und Vortragsprogramm der Bundestagsabgeordneten Arnold Vaatz und Peter Weiss in Mexiko

Zu einem umfangreichen Gesprächs- und Vortragsaufenthalt waren jetzt die Bundestagsabgeordneten Arnold Vaatz und Peter Weiss in Mexiko. Herausragend waren die Begegnungen mit der neuen Parteiführung der PAN sowie Dialoge mit wichtigen politischen und sozialen Akteuren in der Bundeshauptstadt sowie den Bundesstaaten Tabasco und Chihuahua. Überall hielten die Abgeordneten auch Vorträge, welche die aktuelle Lage in Deutschland, die Reformen der Sozialsysteme und Fragen der Menschenrechte zum Gegenstand hatten.