Veranstaltungen

Heute

Mär

2021

Seminario Sistema Político Electoral Mexicano
Capacitación para jóvenes.

Mär

2021

Seminario Sistema Político Electoral Mexicano
Capacitación para jóvenes.
Mehr erfahren

Live-Stream

Präsentationstour Index für Demokratieentwicklung in Mexiko – IDD-Mex 2020

Februar 2021: IDD-Mex 2020

Wir laden Sie zur Präsentationstour des Index für Demokratieentwicklung in Mexiko - IDD-Mex 2020 ein. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung!

Live-Stream

Presentación del KAS Paper: La política exterior del México contemporáneo

Seminario virtual

Presentación del KAS Paper "La política exterior del México contemporáneo", en donde contaremos con la participación de destacados especialistas en materia de política exterior de México.

Live-Stream

Conferencia Magistral "Economía Social de Mercado"

Un proyecto para la paz global

Presentar el potencial de la economía social para apuntalar la paz en y entre las naciones.

Online-Seminar

Growth Mindset: jóvenes + innovación = competitividad

Industrial Transformation México (ITM)

KAS México presente en la sección “Futurisitc Minds” de la Feria Industrial Transformation México (ITM) 2020.

Seminar

Migración para el Desarrollo

Seminario

La Konrad-Adenauer-Siftung (KAS) México, Nada Nos Detiene, México Joven y la Red Latinoamericana de Jóvenes por la Democracia abren la convocatoria para participar en el Seminario "Migración para el Desarrollo" del 20 de octubre al 05 de noviembre.

Forum

Libertad de expresión y medios en tiempos de pandemia

Foro / Mesas de análisis

Online-Seminar

Projekt “Junge Führungskräfte für Mexiko”

Dieser Text ist nur auf Spanisch verfügbar.

Brindar a los jóvenes conocimientos, herramientas y experiencias prácticas en torno a la administración pública que den como resultado el desarrollo de habilidades y actitudes para liderar e innovar de forma competitiva en el ámbito de acción gubernamental.

Online-Seminar

Migration zwischen Mexiko und der USA in der gegenwärtigen Situation

Webinar

Online-Seminar

Projekt “Junge Führungskräfte für Mexiko”

Dieser Text ist nur auf Spanisch verfügbar.

Capacitación y formación intensiva para jóvenes con liderazgo en organizaciones universitarias, civiles, indígenas, deportivas, empresariales, sindicales, sociales, y/o políticas con visión humanista.

Online-Seminar

Stärkung des Strafrechtssystems in Mexiko

Dieser Text ist nur auf Spanisch verfügbar.

Mesas de discusión entre expertos sobre el sistema de justicia penal acusatorio.

KASMéxico

Dringender Handlungsaufruf

Boris González Arena, Gründer und langjähriges Vorstandsmitglied der “Mesa de Unidad de Acción Democrática (MUAD)”, wurde am heutigen Abend vor den Augen seiner Frau willkürlich und unter Gewaltanwendung in seinem Haus in Havanna, Kuba festgenommen. Boris ist ein ziviler und politischer Aktivist und aktiver Menschenrechtsverteidiger, der von der pro-demokratischen kubanischen Gemeinschaft hoch geschätzt wird.

Presentación del KAS Paper "Participación y representación política indígena"

Ciudad de México y Michoacán

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México, presentó el KAS Paper "Participación y representación política indígena", la primera presentación fue los días 27 y 28 de noviembre en la Ciudad de México, posteriormente el pasado 10 de diciembre se presentó en la Universidad Vasco de Quiroga en Morelia, Michoacán.

„Mexiko ist ein Schlüsselland für die Stabilität Lateinamerikas“

Stellv. Generalsekretär in Mexiko

Dr. Gerhard Wahlers ist zu Gesprächen nach Mexiko gereist. Dort traf er sich mit Vertretern der Partnerpartei PAN und der Zivilgesellschaft. Dabei betonte er die Notwendigkeit von wirtschaftlichem Wachstum, Investitionen und Arbeitsplatzgenerierung, um die Ursachen sozialer Ungleichheit konsequent zu bekämpfen.

KAS México

Walter Reuter Preis für herausragenden Journalismus 2019

“Herausforderung Migration: Mexiko, Zentralamerika und die USA”

Am 28. November 2019 fand die 13. Preisverleihung des Walter Reuter Preis für herausragenden Journalismus in den Räumlichkeiten des Goethe-Instituts in Mexiko-Stadt statt. Der Preis richtet sich an mexikanische und lateinamerikanische Journalisten, die in mexikanischen Medien publizieren. Die Auszeichnungen wurden vom deutschen Botschafter in Mexiko, Peter Tempel und von der Journalistin Carmen Aristegui verliehen.

Forum "Neue Herausforderungen und Bürgerbeteiligung"

Am 13. November 2019 hat die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Mexiko zusammen mit dem Zentrum für politische und soziale Studien (Centro de Estudios Políticos y Sociales - CEPOS) in Mexiko-Stadt das Forum "Neue Herausforderungen und Bürgerbeteiligung" organisiert, um über die gegenwärtige politische und ökonomische Situation in Mexiko zu informieren. Weiterhin wurde über die Wirkung von Narrativen und Diskursen auf das soziopolitische Umfeld gesprochen.

KAS México

Gesprächsrunde zur digitalen Kooperation in Gemeinden und Bundesstaaten

#digitalcooperation in Gemeinden und Bundesstaaten

Im Rahmen der Verleihung des Preises I+T Gob Premios 2019 für digitale Innovationen im Öffentlichen Sektro nahm nahm Ann-Kathrin Beck, Trainee im Auslandsbüro Mexiko der Konrad-Adenauer-Stiftung, am 31. Oktober an einer Podiumsdiskussion zum Thema der digitalen Kooperation in Gemeinden und Bundesstaaten teil, zu der die zivilgesellschaftliche Organisation CIAPEM sie und weitere Gesprächsgäste eingeladen hatte. CIAPEM setzt sich inhaltlich für eine Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung und von staatlichen Dienstleistungen ein, und vernetzt relevante Akteure, die an dieser Aufgabe arbeiten.

AJCDMX

Fortbildungskurs zu politischer Kommunikation, Informations- und Kommunikationstechnologie und Sozialen Netzwerken

Am 9. Und 10. November 2019 hat die Konrad-Adenauer-Stiftung Mexiko zusammen mit der Acción Juvenil Ciudad de México (Jugendorganisation der Partnerpartei Partido Acción Nacional Mexiko-Stadt) einen Fortbildungskurs durchgeführt. Durch den Kurs haben die Teilnehmer gelernt, wie sie Kommunikationsstrategien, die sozialen Medien und Informationstechniken sinnvoll in ihre politische Arbeit einbinden können.

Konrad-Adenauer-Stiftung México

Workshop: "Ausblicke für zivilgesellschaftliche Organisationen: Mit weniger mehr erreichen"

Konrad-Adenauer-Stiftung Mexiko und Parlamentsfraktion des PAN

Am 25. Und 26. September 2019 hat die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit der Parlamentsfraktion des PAN in Querétaro einen Workshop für zivilgesellschaftliche Organisationen veranstaltet. Unter den Teilnehmern befanden sich Personen, die bereits einer Organisation angehören und diese professionalisieren möchten sowie Interessierte, die eine Organisation gründen wollen.

Konrad-Adenauer-Stiftung

Strong Cities 2030

Expertentreffen in Südafrika zum Thema der nachhaltigen Stadtentwicklung

Vom 13 bis zum 16 Oktober hat José Luis Luege Tamargo, Vorstandsmitglied des Energie- und Umweltnetzwerks SINERGIA der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Mexiko und Experte für nachhaltige Entwicklung, am Expertentreffen der Initiative “Strong Cities 2030” teilgenommen, die von der Konrad-Adenauer-Stiftung Südafrika koordiniert wird.

Fünfter Ausbildungskurs der Veranstaltungsreihe Humanismus und indigene Führungskräfte zum Thema

Organisation und soziale Kommunikation

Vom 26. bis zum 29. September fand in Valladolid (Yucatán) der fünfte Ausbildungskurs der Veranstaltungsreihe Humanismus und indigene Führungskräfte zum Thema “Organisation und soziale Kommunikation” statt. Die Teilnehmer waren indigene Führungspersönlichkeiten aus den Bundesstaaten Veracruz, Yucatán, Sonora, Quintana Roo und Oaxaca.