Veranstaltungen

Forum

Foro "Experiencias exitosas en materia de seguridad"

Lanzamiento del proyecto "Seguridad Pública de Municipio a Municipio"

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México en colaboración con la Asociación Nacional de Alcaldes (ANAC), realizan el foro “Experiencias exitosas en materia de seguridad” será parte del foro “Yucatán pedalea”, como parte de la cooperación con los gobiernos locales humanistas.

Forum

Yucatán Pedalea

Foro de movilidad urbana

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México será parte del foro “Yucatán pedalea”, que organiza el Instituto de Movilidad y Desarrollo Urbano Territorial del Gobierno de Yucatán, en el marco del Smartcity Expo Latam Congress, como parte de la cooperación internacional para la urbanización y movilidad en ciudades inteligentes.

Vortrag

Conferencia internacional "Hacia la modernización del Acuerdo Global"

Oportunidades para el fortalecimiento de los derechos humanos, el Estado de Derecho y el desarrollo sostenible.

La Fundación Konrad Adenauer en México en colaboración con el Instituto Mora (Cámara de Diputados), el Instituto Europeo de Estudios Internacionales (IEEI), la Escuela de Negocios de Copenhague y la Universidad Pontificia de Salamanca, les invitamos a participar en la conferencia internacional "Hacia la modernización del Acuerdo Global".

Forum

Gira de la Democracia | Yucatán

Presentación de Resultados del Índice de Desarrollo Democrático de México 2021

La Fundación Konrad Adenauer México te invita Gira de la Democracia, la cual llevaremos a cabo en Yucatán con la Presentación de Resultados del Índice de Desarrollo Democrático de México 2021, en colaboración con la Universidad Modelo de Yucatán.

Live-Stream

Gira de la Democracia | Campeche

Presentación de Resultados del Índice de Desarrollo Democrático de México 2021

La Fundación Konrad Adenauer México te invita Gira de la Democracia, la cual llevaremos a cabo en Campeche con la Presentación de Resultados del Índice de Desarrollo Democrático de México 2021, en colaboración con la Universidad Autónoma de Campeche.

Seminar

Conversatorio “Desarrollo económico y social en México a mitad del sexenio, ¿Cómo vamos?”

Análisis del estado actual del desarrollo económico y social en México a mitad del sexenio.

La Konrad-Adenauer-Stiftung México en colaboración con la Confederación Patronal de la República Mexicana (COPARMEX), organizamos el conversatorio “Desarrollo económico y social en México a mitad del sexenio, ¿Cómo vamos?”.

Seminar

Presentación de la serie GEMAP Policy Briefs: análisis de la Alianza del Pacífico a 10 años.

La serie de 4 Policy Briefs resume los 10 años de la Alianza del Pacífico.

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México en colaboración con el Grupo de Estudios sobre México y la Alianza del Pacífico (GEMAP), organizamos la presentación de la serie GEMAP Policy Briefs: análisis de la Alianza del Pacífico a 10 años.

Online-Seminar

Seminario “El camino hacia adelante para el sistema de ahorro para el retiro en México”

Colaboración KAS México - IMCO

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México en colaboración con el Instituto Mexicano para la Competitividad (IMCO) organizamos el seminario virtual “El camino hacia adelante para el sistema de ahorro para el retiro en México”.

Online-Seminar

Seminar "Herausforderungen der nationalen und internationalen Sicherheit in der Pandemie"

Internationale Politik und Sicherheit

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Mexiko organisiert in Zusammenarbeit mit der Universidad Metropolitana de Monterrey im Rahmen des Diploms zum Thema Nationale und internationale Sicherheit und Menschenrechte das virtuelle Seminar „Herausforderungen der nationalen und internationalen Sicherheit in der Pandemie”.

Kongress

KAS México en Industrial Transformation México

Cumbre de Desarrollo Industrial Sostenible y Cumbre de Educación Dual

En el marco de la feria industrial “Industrial Transformation México”, la Konrad-Adenauer-Stiftung México será parte del programa de la Cumbre de Desarrollo Industrial Sostenible y la Cumbre de Educación Dual, que se realizará en León, Guanajuato.

Drittes Gespräch " Indigene Wahlbezirke bei Föderalwahlen in Mexiko"

KAS-Paper " Politische Beteiligung und Repräsentation Indigener "

Am 3. September fand das dritte virtuelle Gespräch über das KAS-Paper "Politische Beteiligung und Repräsentation Indigener " zum Thema "Indigene Wahlbezirke bei Föderalwahlen in Mexiko" statt.

Die Auswirkungen der Pandemie auf die öffentliche Sicherheit der Bürger und Governance-Strukturen

Virtuelles Gespräch

Am 28. August veranstaltete die KAS Mexiko in Zusammenarbeit mit der Universidad Metropolitana de Monterrey (UMM) eine virtuelle Konferenz zum Thema "Die Auswirkungen der Pandemie auf die Sicherheit der Bürger und Governance-Strukturen". Hans Blomeier, Leiter der KAS Mexiko, eröffnete die Veranstaltung mit den Worten: "Die Sicherheit der Bürger ist eine Voraussetzung für das Funktionieren der Demokratie, die Demokratie selbst muss diese Sicherheit gewährleisten“. Während des Gesprächs wurde der historische Kontext erläutert und die Entwicklung der Konzepte der Governance und Regierbarkeit in Mexiko beschrieben. Der Schwerpunkt wurde auf die Notwendigkeit gelegt, Paradigmen zu brechen und das, was die Mexikaner als Sicherheit kennen, neu zu organisieren. Es wurde bekräftigt, dass dies eine gemeinsame Anstrengung von Gesellschaft und Staat sei. Die Redner erörterten, wie dringend es sei einen Staat aufrecht zu erhalten, der die Sicherheit und die Rechte der Bürger trotz der aktuellen Situation aufgrund der COVID-19-Pandemie, gewährleistet.

Zweites virtuelles Gespräch “Legale Grundlagen für indigene Völker und Gemeinschaften in Mexiko“

KAS Paper „Politische Beteiligung und Repräsentation Indigener“

Am 27. August 2020, fand das zweite virtuelle Gespräch über das KAS-Paper „Politische Beteiligung und Repräsentation Indigener“ mit dem Thema “Legale Grundlagen für indigene Völker und Gemeinschaften in Mexiko“ statt. Die Diskussion würde von Experten im Thema durchgeführt, die ganz verschiedene Perspektiven mit den Zuhörern teilten.

Zusammenarbeit zwischen KAS und SEMIG GTO zum Umgang mit Migration

Internationale Politik

Im Rahmen der Aktivitäten im Themenschwerpunkt Internationale Politik" führte das Auslandsbüro Mexiko der KAS, vertreten durch Hans Blomeier, ein virtuelles Kooperationstreffen mit Juan Hernández, Leiter des Ministeriums für Migration und Internationale Beziehungen (SEMIG) des Bundesstaates Guanajuato, durch.

Erstes virtuelles Gespräch über “Das Selbstbestimmungsrecht und die Autonomie der indigenen Völker“

KAS Paper “ Politische Beteiligung und Repräsentation Indigener ”

Im Rahmen des Internationalen Tages der Indigenen Völker führt die KAS-Mexiko am 20. August 2020 das virtuelle Gespräch „Recht auf Selbstbestimmung und Autonomie der indigenen Völker“ durch.

Erfahrungen Deutschlands angesichts der Pandemie: Beiträge für Mexiko in Wirtschaft und Gesundheit

Am vergangenen Donnerstag, dem 13. August, referierte der Leiter des KAS-Auslandsbüros in Mexiko, Hans Blomeier, auf Einladung der Partido Acción Nacional (PAN) im Estado de México zum Thema „Die Erfahrungen Deutschlands angesichts der Pandemie: Beiträge für Mexiko in Wirtschaft und Gesundheit“. Die Parteimitglieder konnten den Vortrag via Zoom verfolgen, die Öffentlichkeit war per Facebook-Live-Übertragung hinzugeschaltet.

Workshop „Sicherheit und Innovation in Mexiko – Perspektiven und Maßnahmen für die Zukunft“

Am 2. Juli hat die Konrad-Adenauer-Stiftung Mexiko den Workshop „Sicherheit und Innovation in Mexiko – Perspektiven und Maßnahmen für die Zukunft“ veranstaltet, an welchem Experten aus dem akademischen, privaten und öffentlichen Sektor teilnahmen.

Forum nachhaltige und resiliente Städte der Alianza Centro-Bajío-Occidente

Am 8. und 9. Juli veranstalteten die Konrad-Adenauer-Stiftung Mexiko und die Secretaría de Medio Ambiente y Ordenación Territorial (SMAOT; Ministerium für Umwelt und Landplanung) der Regierung von Guanajuato das virtuelle Forum "Nachhaltige und resiliente Städte der Alianza Centro-Bajío-Occidente(ACBO)".

Virtuelles Seminar „Mexikos Politik: Maßnahmen und Strategie aus der Krise“

Auf Einladung der Deutsch-Mexikanischen Gesellschaft (DMG), hielt der Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Mexiko, Hans Blomeier, am 23. Juni das virtuelle Seminar „Mexikos Politik: Maßnahmen und Strategie aus der Krise“.

Virtuelle Konferenz „Die Bedeutung erneuerbarer Energien und menschlicher Entwicklung“

„Proyecto Mx“: Ideen und Maßnahmen um Mexiko voranzubringen

Am 8. Mai wurde im Rahmen der virtuellen Konferenzreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung Mexiko und des nationalen Vorstands der Acción Juvenil (SNAJ), dem nationalen Jugendverband der Partei Partido Acción Nacional (PAN) die Konferenz „Die Bedeutung erneuerbarer Energien und menschlicher Entwicklung“ durchgeführt. Die Konferenz wurde von José Luis Luege Tamargo, ehemaligem Vorsitzenden der nationalen Wasserkommission und ehemaligem Minister für Umwelt und natürliche Ressourcen, gehalten.