Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Forum

Herausforderungen für die int. Wirtschaftsordnung aus politischer, wirtschaftlicher und ethischer Sicht

Frühstückskonferenz

Frühstückskonferenz mit der Cátedra Konrad Adenauer in Guadalajara. Mit Teilnahme von Unternehmens-, Politik- und Kirchenvertretern aus Jalisco.

Vortrag

Politik und Demokratie: Herausforderungen durch die Krise

Vortrag mit Dr. Josef Thesing im Mexikanischen Institut für Christliche Soziallehre (IMDOSOC)

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung wird Herr Dr. h.c. Josef Thesing einen Vortrag zu den Herausforderungen für Politik und Demokratie durch die Wirtschafts- und Finanzkrise halten

Buchpräsentation

Recherchebuch über neue Paradigmen in der Kommunikation zwischen Machthabern und Journalisten

KAS präsentiert Buch in Mexiko-Stadt

Die Konrad Adenauer Stiftung präsentiert am 17. März in der Casa Lamm in Mexiko-Stadt das vom KAS-Medienprogramm Lateinamerika herausgegebene Buch “Luz, cámara…!gobiernen!: Nuevos paradigmas de la comunicación presidencial en América Latina”.

Buchpräsentation

LUZ, CÁMARA...!GOBIERNEN!: NUEVOS PARADIGMAS DE LA COMUNICACIÓN PRESIDENCIAL EN AMÉRICA LATINA

KAS presenta libro en la Casa Lamm en Tabasco

Presentación del libro “Luz, cámara…!gobiernen!: Nuevos paradigmas de la comunicación presidencial en América Latina”, el 16 de marzo, Auditorio de la UAG, Campus Tabasco, Prol. Paseo Usumacinta km 3.5 Fracc. El Country, Villahermosa, Tabasco.

Buchpräsentation

Recherchebuch über neue Paradigmen in der Kommunikation zwischen Machthabern und Journalisten

Buchpräsentation in Puebla

Die KAS präsentiert am 14. März in der Universität de las Américas in Puebla das vom KAS-Medienprogramm Lateinamerika herausgegebene Buch “Luz, cámara…!gobiernen!: Nuevos paradigmas de la comunicación presidencial en América Latina”.

Forum

Armut in der Hauptstadt - Wie kann sie bekämpft werden?

Forum

Das mit Unterstützung der Konrad Adenauer Stiftung von den Stiftungen Adolfo Christlieb Ibarrola und Ethos sowie der Organisation Metrópoli 2025 organisierte Forum untersucht die Armutsproblematik in Mexiko-Stadt und erarbeitet Lösungsvorschläge.

Forum

CÁTEDRA KONRAD ADENAUER - ECONOMÍA SOCIAL DE MERCADO

DESAYUNO-FORO DE SENSIBILIZACIÓN PARA LOS TRABAJOS DE LA CÁTEDRA DE ECONOMÍA SOCIAL DE MERCADO 2011 EN CHIHUAHUA

Forum

Chancen und Herausforderungen angesichts des Klimawandels nach der UNO-Klimakonferenz Cancún 2010

Frühstückskonferenz der Cátedra Konrad Adenauer

Die Jesuitenuniversität ITESO, der Christliche Unternehmerverband USEM und die Konrad-Adenauer-Stiftung laden ein zu einer Frühstückskonferenz über Chancen und Herausforderungen angesichts des Klimawandels nach der UNO-Klimakonferenz von Cancun 2010.

Forum

Die politische und wirtschaftliche Situation in Mexiko und ihre sozialen Auswirkungen

Forum des gewerkschaftlichen Bildungszentrums CENPROS

Renommierte mexikanische Experten beleuchten die politische und wirtschaftliche Lage des Landes und ihre Auswirkungen auf die Arbeiter.

Event

"México a Debate" stellt Nationales Abkommen vor

Pressekonferenz

Mit Unterstützung der Konrad Adenauer Stiftung lädt die Initiative "México a Debate" zu einer Pressekonferenz, in deren Rahmen ein Nationales Abkommen vorgestellt wird, Resultat zweijähriger Diskussionen mit Bürgern in allen Landesteilen.

El desarrollo sostenible y su papel en la reactivación económica verde

Foro internacional

El pasado 30 de junio del presente año, la Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México en cooperación con la Confederación Patronal de la República Mexicana (COPARMEX) y Deloitte, llevaron a cabo el foro internacional “El desarrollo sostenible y su papel en la reactivación económica verde”. El cual, tuvo el objetivo de analizar y difundir la importancia de la sustentabilidad y la protección del medio ambiente entre el sector privado y tomadores de decisión, así como entre el público interesado a través del intercambio de buenas prácticas y experiencias exitosas.

Präsentation "Das ABC der Internationalisierung mexikanischer Städte".

Virtuelles Gespräch

Am 23. Juni präsentierte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Mexiko in Kooperation mit dem Außenministerium (Secretaría de Relaciones Exteriores, SRE) und dem Zentrum für Forschung und Lehre (Centro de Investigación y Docencia Económica, CIDE) die Publikation "Das ABC der mexikanischen Internationalisierung", die Empfehlungen und Leitlinien geben, die das auswärtige Handeln mexikanischer Städte und die verschiedenen Themen, die ihre internationalen Beziehungen umfassen, erleichtern und leiten.

Clausura de la “Semana de Megatendencias Globales”

Presentación de conclusiones y líneas de trabajo para los 5 ejes esenciales ligados al desarrollo de Yucatán.

Del 14 al 18 de junio de 2021, la Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México y el Gobierno del Estado de Yucatán llevamos a cabo la “Semana de Megatendencias Globales”, con el objetivo de abrir un espacio de análisis, diálogos e intercambio de ideas y experiencias sobre las las megatendencias a nivel mundial en 5 ejes temáticos que impactan en el desarrollo del estado de Yucatán. En el último evento de la semana realizado el 17 de junio, las autoridades del gobierno de Yucatán presentaron las conclusiones y líneas de acción obtenidas de los foros realizados en cada tema.

Dialog "Entwicklung von Intelligenten Stromnetzwerken im Energiesektor".

Dialoge zur Energiewende

Am Donnerstag, den 3. Juni dieses Jahres, fand der sechste und letzte Dialog der Reihe "Dialoge zur Energiewende" statt, zum Thema "Entwicklung von Intelligenten Stromnetzwerken im Energiesektor". Mit diesen Dialogen wollen wir Fragen rund um Intelligente Netzwerke beantworten, unter anderem: Was ist ein sog. Intelligentes Stromnetzwerk und wie unterscheidet es sich von konventionellen Netzwerken? Welche Bedeutung haben Intelligente Netzwerke für den Energiesektor? Hat die Energiereform von 2013 die Einführung von Intelligenten Stromnetzwerken gefördert?

Präsentation der Reihe "GEMAP Policy Briefs"

Woche der Pazifik-Allianz | 10 Jahre lateinamerikanische Integration

Im Rahmen der Veranstaltungen der "Woche der Pazifik-Allianz" präsentierten die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Mexiko, das Matías Romero Institut (Instituto Matías Romero, IMR), die Studiengruppe zu Mexiko und der Pazifik-Allianz (Grupo de Estudios sobre México y la Alianza del Pacífico, GEMAP), am 28. April dieses Jahres die "GEMAP Policy Briefs". Diese Beiträge zielen darauf ab, die wichtigsten Elemente der Pazifik-Allianz 10 Jahre nach ihrer Gründung zu analysieren.

Seminar "Lokale Diplomatie als Instrument der Nachhaltigkeit"

Dialoge "Die Internationalisierung der Kommunalverwaltungen in Mexiko"

Im Mai haben wir das Seminar "Lokale Diplomatie als Instrument der Nachhaltigkeit" , welches Teil der Dialogreihe "Die Internationalisierung der Kommunalverwaltungen in Mexiko" ist, in Zusammenarbeit mit der Generaldirektion für politische Koordinierung des Außenministeriums (Secretaría de Relaciones Exteriores, SRE) und dem Zentrum für Wirtschaftsforschung und Lehre (Centro de Investigación y Docencia Económicas, CIDE), durchgeführt. Mit diesen Dialogen soll der Austausch von Erfahrungen zu verschiedenen Themen zwischen Kommunalverwaltungen Mexikos und Deutschlands gefördert werden.

Tercer seminario: “Acceso a la justicia y desigualdad”

Serie “Radiografía del acceso a la justicia”

El pasado 18 de mayo del presente año, la Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México y la Escuela de Ciencias Sociales y Gobierno del Tecnológico de Monterrey llevamos a cabo el tercer seminario “Acceso a la justicia y desigualdad” de la serie “Radiografía del acceso a la justicia”. Con estos seminarios se busca presentar una visión multidisciplinaria, cualitativa y cuantitativa sobre el acceso a la Justicia en México.

Diálogo “Evolución de la matriz energética mundial”

Diálogos hacia una transición energética

El pasado 27 de mayo, llevamos a cabo el quinto diálogo “Evolución de la matriz energética de la serie “Diálogos hacia una transición energética”. Con este diálogo, buscamos que los expertos nos presentaran datos duros y cifras claras sobre cuánta energía se usa a nivel mundial, así como, identificar las mejores estrategias para avanzar hacia una transición energética en México y el mundo.

Gespräch: "10 Jahre PA in Mexikos Außen- und Handelspolitik".

Woche der Pazifik-Allianz | 10 Jahre lateinamerikanische Integration

Zehn Jahre nach der Gründung der Pazifik-Allianz (PA) führten die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Mexiko, das Instituto Matías Romero (IMR), die Studiengruppe “Mexiko und die Pazifik-Allianz” (Grupo de Estudios sobre México y la Alianza del Pacífico, GEMAP) sowie vereinzelte akademische Institutionen am 28. und 29. April die "Woche der Pazifik-Allianz |10 Jahre lateinamerikanische Integration" durch. Im Rahmen der Veranstaltungen wurde die Diskussion "10 Jahre PA in der mexikanischen Außen- und Handelspolitik" durchgeführt.

Diálogo “Alianzas estratégicas para una transición energética”

Diálogos hacia una transición energética

El pasado jueves 2 de mayo del presente año llevamos a cabo el cuarto diálogo “Alianzas estratégicas para una transición energética” que pertenece a la serie “Diálogos hacia una transición energética”. Como Fundación reconocemos la importancia de las alianzas y redes de cooperación para lograr un cambio energético que México y el mundo, por ello el interés de conocer más sobre las alianzas nacionales e internacionales.