Veranstaltungsberichte

Beratungseinsatz Bundesgeschäftsführer Dr. Klaus Schüler und Marketingchef Oliver Röseler

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr waren CDU-Bundesgeschäftsführer Dr. Klaus Schüler und der Marketingchef des Adenauer-Hauses, Oliver Röseler, auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Mexiko. Im Frühjahr fand ein Beratungseinsatz in politischer Kommunikation mit Wahlkampfteams aus verschiedenen Bundesstaaten statt, u.a. Chihuahua, Puebla und Veracruz. Hintergrund der erneuten Reise nach Mexiko war ein vom Medienprogramm Lateinamerika der Stiftung veranstaltetes Kampagnenforum.

Diese Gelegenheit nutzten Dr. Schüler und Herr Röseler für erneute Treffen mit Vertretern des Bundesparteivorstands sowie insbesondere mit den Wahlkampfteams des Gouverneurs des Bundesstaats Puebla sowie des gewählten Bürgermeisters der Stadt Puebla. Inhalte der Gespräche waren der Ausgang der Wahlen im Juli 2010 sowie die Ausgestaltung der entsprechenden Wahlkampagnen.