Expertengespräch

"East meets West - Europäische Erweiterungspolitik im Spannungsfeld politischer Interessen"

Mittwoch, 4. März 2020, 19.15 – 20.30 Uhr: Gemeinsam mit dem Europaforum Wachau laden wir Sie herzlich ein zur interaktiven Online-Teilnahme am ersten live übertragenen Salon "Europa-Forum Wachau" aus dem Tower des Flughafen Wien-Schwechat. Zur Online-Teilnahme an der Live-Übertragung gehen Sie auf: www.europaforum.at

Details

Bei diesem Salon haben Sie die Möglichkeit, einfach von zu Hause aus einen interaktiven Abend mit internationalen Gästen zu verbringen. Halten Sie Laptop und Handy bereit und seien Sie bei diesem innovativen Format live dabei!

 

Die Heranführung Südosteuropas an die Europäische Union war einer der Schwerpunkte der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft 2018. Es ist wichtig, den Annäherungs-Prozess der Staaten Südosteuropas weiter voranzutreiben. Österreich ist mit Südosteuropa
historisch, kulturell und auch wirtschaftlich eng verbunden und zählt zu den größten Investoren in diesem Raum. Außerdem liegt es im Sicherheitsinteresse unseres Landes, die Zukunft Südosteuropas in der Europäischen Union zu verankern.

  

Programm:

19:15 Uhr        Beginn der Live-Übertragung

19:30 Uhr        Beginn und Begrüßung

 

Im Gespräch:

Martin Eichtinger, Landesrat und Präsident Europa-Forum Wachau

Günther Ofner, Vorstandsdirektor Flughafen Wien AG

Barbara Ascher, Vizepräsidentin Industriellenvereinigung Niederösterreich

Claudia Crawford, Leiterin Multilateraler Dialog Konrad-Adenauer-Stiftung Wien

 

Podiumsdiskussion:

Martin Selmayr, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich

Monika Mott, Leiterin Abteilung Auslandsstandorte und Sprache des OeAD

Hannes Hecher, Managing Director/CEO Schiebel Elektronische Geräte GmbH

Dušan Reljić, Büroleiter Brüssel der Stiftung Wissenschaft und Politik

Doris Burger, Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrgangsleiterin – Zentrum für Spezielle Betriebswirtschaftslehre der Donau-Universität Krems

Martin Gebhart, Chronik Ressort Leiter der Tageszeitung „Kurier“ (Moderation)

 

Wir freuen uns, wenn Sie bei diesem innovativen Konzept mit dabei sind, der Diskussion folgen und mittels Handy bei den Abstimmungen mitmachen.
Anmeldung erbeten an anmeldung.co.at/efw/salon-schwechat-online

Zum Kalender hinzufügen

Publikation

Salon: East meets West – Europäische Erweiterungspolitik im Spannungsfeld politischer Interessen
Jetzt lesen
Kontakt

Johannes Spreitz

Johannes Spreitz

Wissenschaftlicher Referent

johannes.spreitz@kas.de +43 1 890 146 50 +43 1 890 146 516

Bereitgestellt von

Multilateraler Dialog Wien