Gespräch

30.06.2022 (12.00 Uhr) - Die Zukunft der Europäischen Union

Deutsche Außenpolitik zwischen Wandel und Kontinuität

Europa-Gespräch

Details

Sehr geehrte Damen und Herren,

die faszinierende Idee eines vereinten Europa, die uns Deutsche so viel Frieden, Wohlstand und Freiheit gebracht hat, steht unter Druck. Angesichts der zahlreichen globalen Krisen und Herausforderungen wird die Frage immer drängender, wie sich die EU in der Welt behaupten will, wie sie auch im Verhältnis zu Russland und China zu einer gemeinsamen Stimme kommt. Neben den Megathemen "Krieg in Europa", "Klimawandel" und "Pandemie" stechen noch weitere Fragekomplexe heraus, bei denen sich die Europäische Union relativ kurzfristig als problemlösungs- und entscheidungsfähig beweisen muss.

Wir wollen aufzeigen, welche Lösungswege zur Verfügung stehen und wie die Zukunft der Europäischen Union aussehen könnte.

Es geht um etwas. Europa ist wichtig. Diskutieren Sie mit. Sie sind herzlich eingeladen!

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Dr. Eckhard Lemm

Programm

Veranstaltungsort

Europaschule Gymnasium Teterow

Constantin-Kirchhoff-Straße 6

17166 Teterow

 

12.00 Uhr

Begrüßung und inhaltliche Einführung

Impulsreferate

Dr. Pierre Gottschlich

Prof. Dr. Jakob Rösel

Universität Rostock

 

12.45 Uhr

Podiumsdiskussion

 

Moderation

Dr. Fred Mrotzek

Historisches Institut der Universität Rostock

 

14.00 Uhr

Veranstaltungsende

 

Tagungsleitung

Axel Lenk

 

Anmeldung

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Politisches Bildungsforum Mecklenburg-Vorpommern, Amtstraße 29 b, 19055 Schwerin, Tel. 0385-555705-0, E-Mail: eckhard.lemm@kas.de

Allgemeine Hinweise

Die Veranstaltungsteilnahme ist kostenfrei. Gerne darf diese Einladung an interessierte Personen weitergereicht werden.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie der Veröffentlichung von Bild- und Tonmaterial, das im Rahmen der Veranstaltung entsteht, zu. Ihre persönlichen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung verarbeitet und für die Veranstaltungsorganisation genutzt. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unter www.kas.de einsehen.

Anregungen und Hinweise senden Sie bitte an feedback-pb@kas.de

Zum Kalender hinzufügen
Kontakt

Dr. Eckhard Lemm

Eckhard Lemm

Referent Politisches Bildungsforum Mecklenburg-Vorpommern

eckhard.lemm@kas.de +49 385 555705-0 +49 385 555705-9