Seminar

Planen und Bauen / Öffentlichkeitsarbeit

Baustein des Kommunalpolitischen Führerscheins Mecklenburg-Vorpommern

Details

P R O G R A M M

Bis 11.00 Uhr Anreise / 11.00-13.00 Uhr

Begrüßung und Einführung

Planen und Bauen in der Kommune –

Gesetzliche Grundlagen

Instrumente räumlicher Planung

Funktion von Flächennutzungs- und Bebauungsplänen

13.00 Uhr Mittagspause mit Mittagsimbiss

14.00-15.30 Uhr

Gestaltungsinstrument Bebauungsplan –

Inhalte sowie politische und planerische Steuerungsmöglichkeiten

Das Einvernehmen der Gemeinde

Aktuelle Fragen der Stadtentwicklung

15.30 Uhr Kaffeepause

16.00-17.30 Uhr

Rathaus – Medien – Öffentlichkeitsarbeit:

Erfolg und Effizienz durch Kommunikation und Zusammenarbeit

17.30 Uhr Veranstaltungsende

Die Referenten:

Heike Isbarn

, Oberverwaltungsrätin / Leiterin des Bauordnungs- und Denkmalamtes der Hansestadt Wismar

(Referentin der Themen ‚Bauen und Planen’)

Jette Grabow

, Pressesprecherin CDU-Landesverband M-V

(Referentin der Thematik ‚Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

Tagungsleitung: Axel Lenk

Weitere Hinweise:

- Bitte melden Sie sich schriftlich (per Post, Fax, email) formlos im Bildungswerk Schwerin an, unter Angabe Ihrer Anschrift, Tel-Nr. und email-Adresse. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

- Es wird ein Tagungsbeitrag von 15,00 € (enthält die Seminarkosten, den Mittagsimbiß sowie Tagungsgetränke) erhoben. Der Tagungsbeitrag wird vor Ort in bar eingenommen.

- Tagungsort: Radisson SAS Hotel, Treptower Str. 1, 17033 Neubrandenburg, Tel. 0395 55 86 0

- Das Seminar wird als Baustein des Kommunalpolitischen Führerscheins Mecklenburg-Vorpommern anerkannt.

- Veranstalter: Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. / Bildungswerk Schwerin / 19053 Schwerin / Arsenalstr. 10, kas-schwerin@kas.de / www.kas-schwerin.de / Tel. 0385 555 7050 / Fax. 0385 555 7059 / Kontaktperson: Dr. Silke Bremer, Konrad-Adenauer-Stiftung M-V

- Der Veranstalter behält sich Änderungen vor.

Anmeldebogen >>

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Neubrandenburg / SAS-Radisson-Hotel

Kontakt

Dr. Silke Bremer

Dr

Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern und Leiterin des Politischen Bildungsforums Mecklenburg-Vorpommern

Silke.Bremer@kas.de +49 385 555705-0 +49 385 555705-9