Gespräch

Schriftsteller und Heimat Mecklenburg - Walter Kempowski, Uwe Johnson, Dr. Berndt Seite

Gespräche und Lesungen

Gespräche und Lesungen anlässlich der Ausstellung 'Heimat' in der St. Nikolai-Kirche in Wismar

Details

Die Schriftsteller Walter Kempowski, Uwe Johnson sowie Dr. Berndt Seite, Ministerpräsident Mecklenburg-Vorpommerns a.D., sind eng mit Mecklenburg verbunden. Was bedeutet diesen Schriftstellern 'Heimat'? Was verbindet sie mit Mecklenburg? Welche Rolle spielt Mecklenburg in ihren Werken?

Anlässlich der Ausstellung ‚Heimat‘ in der St. Nikolai-Kirche Wismar schauen wir auf diese drei Schriftsteller und nehmen ihre Biographien, ihre Verbundenheit mit Mecklenburg sowie ihr Heimatverständnis in den Blick.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein!

Programm

Begrüßung

Dr. Silke Bremer

Leiterin KAS M-V

Schriftsteller und Heimat Mecklenburg

Lesungen und Gespräche

Walter Kempowski

Dr. Katrin Möller-Funck

Leiterin Kempowski-Archiv Rostock

Uwe Johnson

Dr. Anja-Franziska Scharsich

Leiterin Uwe-Johnson-Haus Klütz

Berndt Seite

Ministerpräsident a.D. / Schriftsteller

Moderation:

Stephan Nolte

, Stadtpräsident Schwerin

Weitere Hinweise

Veranstaltungsort

St. Nikolai-Kirche Wismar, Gemeindesaal

Kirchhof / Wismar

Teilnahme

Wir bitten um Anmeldung zu dieser Veranstaltung. Anmelden können Sie sich entweder per email an kas-mv@kas.de oder online direkt HIER.

Veranstalter

Konrad-Adenauer-Stiftung M-V

St. Nikolai-Kirche Wismar

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

St. Nikolai-Kirche Wismar
Spiegelberg 14,
23966 Wismar
Deutschland
Zur Webseite

Alternativer Veranstaltungsort

Wismar, St. Nikolai-Kirche

Anfahrt

Kontakt

Dr. Silke Bremer

Dr

Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern und Leiterin des Politischen Bildungsforums Mecklenburg-Vorpommern

Silke.Bremer@kas.de +49 385 555705-0 +49 385 555705-9