Buchpräsentation

Studie zur Einführung der Mehrwertsteuer in Myanmar vorgestellt

Am 29. Januar 2020 wurde in der Hauptstadt Nay Pyi Taw die Studie zur Einführung der Mehrwertsteuer in Myanmar vorgestellt. Prof. Dr. Stefan Collignon, der an der London School of Economics and Political Science und an der Harvard University lehrt, präsentierte die Ergebnisse. Teilnehmer waren Mitarbeiter des Unions-Ministeriums für Planung, Finanzen und Industrie sowie des Handelsministeriums. Für die nachhaltige Entwicklung der Wirtschaft Myanmars ist ein effizientes Steuersystem wichtig. Die Einführung der Mehrwertsteuer könnte dabei ein entscheidender Schritt sein. Die Studie zeigt anhand von Fallbeispielen aus Deutschland und Thailand, wie die Mehrwertsteuer in Myanmar eingeführt werden könnte und welch positive Effekte dies hätte. Die Studie kann hier in Kürze runtergeladen werden.

Details

Zum Kalender hinzufügen

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Myanmar