Vortrag

75 Jahre Niedersachsen - Geschichte und Geschehen

Die Geschichte Niedersachsens anhand wichtiger Wegmarken

Details

Gründung Niedersachsens
Gründung Niedersachsens

Die Geschichte des Bundeslandes Niedersachsens beginnt 1946. Die Menschen sind gebeutelt, die Städte vom Krieg zerstört, es herrscht Hunger, Wohnungslosigkeit und es sind unzählige Flüchtlinge, die in Niedersachsen ankommen. Schwierige Voraussetzungen, die das Bundesland hat.  Unter englischer Besatzungsmacht, beginnt der Wiederaufbau. Mit der Entwicklung muss auch die Schuld aufgearbeitet werden und die Schuldigen sollten nicht am Aufbau beteiligt werden.

Niedersachsen, das so vielfältig ist - vom Meer bis zum Harz - so unterschiedlich ist, in ländlichen Regionen und in Städten, hat einen sehr langen Weg hinter sich. In diesem Jahr gibt es das Bundesland seit 75 Jahren, die, geprägt von verschiedenen Ereignissen, ein besonderes Land geformt haben.

Am 7. April werden wir auf historische Spurensuche gehen und die Entwicklung Niedersachsens nachvollziehen.  

 

Melden Sie sich bitte bis zum 06.04.2021 15.00 Uhr bei uns an.

 

Die Veranstaltung findet als Videogespräch über Zoom statt. Eine Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich – wir senden zeitnah vor dem Termin die Einwahldaten. Die Nutzung der Software ist kostenlos; es können aber ggf. Kosten für die Internet-Verbindung entstehen. www.zoom.us

Die Einwahl ist über jedes Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop) möglich. Die Videokamera und das Mikrofon können dabei von den Teilnehmern jederzeit selbst abgeschaltet werden.

Bitte beachten Sie die Datenschutzrichtlinien unter https://www.kas.de/web/guest/datenschutz

Die Veranstaltung findet online statt. Nach erfolgreicher Anmeldung senden wir Ihnen am 06.04.2021 die Zugangsdaten zu.

 

Programm

Programm

18.30 Uhr Begrüßung und Einführung

Lina Berends

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

 

18.40 Uhr Impulsvorträge

 

Die Geschichte Niedersachsen anhand ausgewählter Archivalien

Dr. Sabine Graf

Präsidentin Landesarchiv Niedersachsen

 

Niedersachsen nach dem Weltkrieg - ein herausfordernder Neustart

Jürgen Gansäuer

Landtagspräsident a.D.

 

 

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online

Referenten

  • Dr. Sabine Graf
    • Jürgen Gansäuer
      Kontakt

      Lina Berends

      Linda Berends

      Referentin Politisches Bildungsforum Niedersachsen

      Lina.Berends@kas.de +49 511 4008098-15 +49 511 4008098-9
      Kontakt

      Manuela Herbig

      Manuela Herbig bild

      Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Niedersachsen

      Manuela.Herbig@kas.de +49 511 4008098-0 +49 511 4008098-9
      KAS 4 Democracy