Gespräch

Auslandseinsätze der deutschen Polizei

Die deutsche Polizei ist mit vielen Beamten im Ausland im Einsatz, etwa in Afghanistan und Palästina. Darüber wird in der Öffentlichkeit kaum gesprochen. Dabei wurden auch Polizisten schon Opfer von Sprengstoffangriffen in Afghanistan.

Details

In unserer Veranstaltung spricht Polizeiinspektor Joerdening über seine Erfahrungen aus verschiedenen Auslandseinsätzen der deutschen Polizei.

Zur Person:

Klaus-Peter Jördening war 2003/04 im Einsatz in Afghanistan und im Anschluß vier Jahre im Bundesinnenministerium für die Koordinierung der deutschen Polizeibeiträge von Bund und Ländern in internationalen Polizeimissionen zuständig. Im April 2008 wechselte er für 19 Monate in die palästinensischen Autonomiegebiete als Berater des palästinensischen Innenministeriums.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

pentahotel| Auguststraße 6-8 | 38100 Braunschweig

Referenten

  • Polizeidirektor Klaus-Peter Jördening
    • Inspektionsleiter Bundespolizeiinspektion Hannover
      Auslandseinsätze der deutschen Polizei