Vortrag

Das neue Kriegsbild im 21. Jahrhundert: zwischen Hochtechnologie, Kriegertum und Terrorismus

Munsteraner Gespräche

Vortrag und Diskussion

Details

Zur Person:

- 1944 in Schmallenberg geboren

- 1965 Eintritt in die Bundeswehr, Ausbildung zum Offizier der Artillerietruppe mit Verwendungen als Batteriechef und Bataillonskommandeur

- 1976 – 1979 Ausbildung zum Generalstabsoffizier an der Führungsakademie in Hamburg und der Ecole Superieure de Guerre in Paris

- Verwendungen im Generalstabsdienst im Stab der 10. Panzerdivision in Sigmaringen, als Referent und Referatsleiter im Bundesministerium der Verteidigung und Dozent für Militärstrategie an der Führungsakademie der Bundeswehr

- 1995 – 1998 Militärattaché an der Deutschen Botschaft in Ankara/Türkei, anschließend Kommandeur des Verteidigungsbezirkskommandos 43 in Darmstadt

- mehrere Einsätze auf dem Balkan, zuletzt als Leiter des Büros des Beauftragten der Bundesregierung für die Koordinierung von Deutschen Hilfsmaßnahmen in Makedonien

- Verwendung auch als Stellvertretender Beauftragter für Erziehung und Ausbildung beim Generalinspekteur der Bundeswehr

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kasino Kornett, Munster

Referenten

  • Heinrich Quaden
    • Oberst a.D.
      Das neue Kriegsbild im 21