Diskussion

Die neue Einsamkeit. Und wie wir sie als Gesellschaft überwinden können

Online-Abendveranstaltung

Eine Veranstaltung des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Details

Sharepic Die neue Einsamkeit
Einsamkeit
Die Welt und ihre Bewohner sind zunehmend vernetzt. Nachrichten können in Sekundenschnelle ausgetauscht werden, soziale Plattformen wachsen und persönliche Gespräche können weltweit via Videokonferenzen durchgeführt werden. Man könnte davon ausgehen, das soziale Umfeld und das Miteinander der Bürgerinnen und Bürger würde aufgrund der scheinbar schwindenden Distanzen erheblich wachsen.

Das Gegenteil ist jedoch offensichtlich der Fall. Allein in Deutschland sagen 14 Millionen Menschen, dass sie sich einsam fühlen. Und spätestens seit Corona ist soziale Isolation globaler Status quo. Experten sprechen bereits von einer eigenen Epidemie, und das weltweit. Digitalisierung und Globalisierung führen zu einer neuen Form kollektiver Einsamkeit, die bislang kaum erforscht ist. Die Folgen sind riskant: Gesellschaften zersplittern, der Radikalismus erstarkt und bedroht unsere Demokratie.

Diana Kinnert, Publizistin und Politikerin, hat sich intensiv mit dieser neuen Form der Einsamkeit auseinandergesetzt. Nach einem Impulsvortrag von ihr möchten wir gerne mit Ihnen diskutieren.

 

Wir laden herzlich zum Impulsvortrag und zur anschließenden Diskussion ein.  

Wir freuen uns auf Ihre und Deine Fragen und Diskussionsbeiträge!

 

Bitte melden Sie sich bis zum 27.04.2021, 12:00 Uhr, bei uns an.   ​​​​​​

​​​​​​​Die Veranstaltung findet online statt. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns ab dem 26.04.2021 die Zugangsdaten. Falls die Zugangsdaten scheinbar nicht rechtzeitig angekommen sind, bitte im Spam-Ordner nachsehen!
 

 

Programm

18.30 Uhr: Begrüßung und Eröffnung

 

Gereon Kuriewicz

Konrad-Adenauer-Stiftung

 

18.40 Uhr: Impulsvortrag

​​​​​​​

Diana Kinnert

Politikerin, Unternehmerin und Publizistin

 

19.10 Uhr: Offene Frage- und Diskussionsrunde

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online Zoom

Referenten

  • Diana Kinnert
    Kontakt

    Gereon Kuriewicz

    Gereon Kuriewicz

    Projektreferent Gemeinsam.Demokratie.Gestalten

    gereon.kuriewicz@kas.de +49 (0) -511 4008098-17 +49 (0) -511 4008098-9
    Kontakt

    Magdalena Neubauer

    Magdalena Neubauer

    Sachbearbeiterin Gemeinsam.Demokratie.Gestalten

    magdalena.neubauer@kas.de +49 511 4008098-14 +49 511 4008098-9
    Kinnert21_DM_01
    KAS 4 Democracy