Vortrag

Faszination Freiheit

Flucht mit dem Moskau-Paris-Express

1964 gelingt acht Gymnasiasten die spektakuläre Flucht von Ost- nach Westberlin: Aus einem Versteck unmittelbar hinter dem Bahnhof Friedrichstraße springen sie auf den Moskau-Paris-Express.

Details

1964 gelingt acht Gymnasiasten die spektakuläre Flucht von Ost- nach Westberlin: Aus einem Versteck unmittelbar hinter dem Bahnhof Friedrichstraße springen sie auf den Moskau-Paris-Express, der jeden Abend scharf bewacht Richtung Westen rollt. Die Sache fliegt auf, als einer der Jungen beim Aufspringen stolpert und aus Panik sieben Meter in die Tiefe springt.

Die Gruppenflucht reißt auch den Freundeskreis der damals 17-Jährigen auseinander. Was ist aus denen geworden, die im Westen ankamen, und jenen, die im Osten zurückblieben?

Im Anschluss an den Film haben Sie die Möglichkeit zur Diskussion mit Freya Klier.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

VHS Langenhagen

Referenten

  • Freya Klier
    • Regisseurin u. Autorin
      Kontakt

      Christian Schleicher

      Christian Schleicher bild

      Stellvertretender Leiter Politische Bildungsforen und Leiter Politische Bildungsforen Nord

      Christian.Schleicher@kas.de +49 30 26996-3230 +49 30 26996-53230
      Faszination Freiheit