Forum

Generationengerechte Gemeinde: Chance und Herausforderung für Alt und Jung

Generationenpolitisches Forum

Details

Wie sollten Alt und Jung in Zukunft zusammenleben? - Mit dieser übergreifenden Frage wird sich unser Forum auseinandersetzen. Dabei wird zu diskutieren sein, wie eine moderne Familien- und Seniorenpolitik aussehen muss, damit sie dem Anspruch der Generationengerechtigkeit genügt. Nach einer Skizze des Ist-Zustandes, sollen daher politische Gestaltungsoptionen erörtert werden. Was müssen wir tun, damit sich einerseits unsere "Alten" in ihren Gemeinden respektiert und integriert fühlen und andererseits die "Jungen" möglichst nicht über Gebühr belastet werden? Kurzum: Wie können wir Lasten und Chancen zwischen Alt und Jung gerecht ausbalancieren?

Das Forum wird aus drei Panels bestehen: Nach Einzelvorträgen wird eine Podiumsdiskussion stattfinden, um abschliessend in einer Diskussion mit dem Auditorium zu münden.

Anmeldungen bitte an kas-hannover@kas.de, der Eintritt ist frei.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Restaurant Leineschloss (Hinrich-Wilhelm-Kopf-Platz 1, 30159 Hannover)

Referenten

  • Mechthild Ross-Luttmann
    • Nds. SozialministerinRolf Reinemann
      • nds. Landesvorsitzender d. Senioren Union Carsten Große Starmann
        • Bertelsmann Stiftungu. a.
          Kontakt

          Christian Schleicher

          Christian Schleicher bild

          Abteilungsleiter Politische Bildungsforen und Regionalbüros Nord

          Christian.Schleicher@kas.de +49 30 26996-3230 +49 30 26996-53230
          Generationengerechte Gemeinde_ Chance und Herausforderung für Alt und Jung