Seminar
ausgebucht

Position beziehen, Farbe bekennen, Überzeugungen durchsetzen

Rhetorik für kommunalpolitisch engagierte Bürger (Grundkurs)

Sie möchten sich als Bürger in Ihrer Stadt oder Gemeinde engagieren, für öffentliche Ämter oder einen Verband kandidieren und dabei eine besonders gute Figur machen? Dann sind Sie richtig in diesem Seminar der Politischen Kommunikation.

Details

Auszüge aus den Seminarinhalten:

  • Kommunikation als Erfolgsfaktor im öffentlichen Raum
    • Das rhetorische Instrumentarium
  • Partei ergreifen und Standpunkt vertreten
    • Das klare Statement
    • Stehgreifreden und Lampenfieber (Übungen)
  • Farbe bekennen
    • Die politische Rede (Einstieg, Strukturen, Ausstieg)
    • Die politische Rede (Übungen)
  • Bürger zum Engagement motivieren
    • Die Macht der Emotionen
Organisatorische Hinweise: Der Teilnehmerbeitrag beträgt 130 Euro. Unterkunft und Verpflegung (Mahlzeiten und Getränke im Tagungsraum sowie Kaffeepausen) sind im Teilnehmerbeitrag enthalten. Getränke zum Essen, Telefon, Minibar u.ä. gehen zu Ihren Lasten. Fahrtkosten können nicht erstattet werden. Sie erhalten am Ende des Seminars eine Teilnahmebestätigung.

Anmeldehinweise: Bitte melden Sie sich namentlich mit Ihren vollständigen Adress- und Kontaktdaten bei uns verbindlich bis zum 9. März 2016 an: Per Mail E-Mail kas-niedersachsen@kas.de oder rufen Sie uns an, um eine kurzfristige Teilnahmemöglichkeit zu prüfen: Telefon 0511 4008098-0. Etwa zwei bis drei Wochen vor Seminarbeginn erhalten Sie weitere Informationen mit Bankverbindungsdaten für die Überweisung des Teilnehmerbeitrages.

Der am 4./5. Juni 2016 ursprünglich vorgesehene Aufbaukurs entfällt. Es wird stattdessen am 4./5. Juni ein weiterer Grundkurs mit Robert Hein angeboten!

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Mercure Hotel Hannover Oldenburger Allee (vormals "Park Inn")
Oldenburger Allee 1,
30659 Hannover
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Robert Hein (Kommunikationsexperte
    • Trainer
      • Coach)
        Kontakt

        Jörg Jäger

        Der Kommunikationsberater Robert Hein Robert Hein