Seminar

Wie funktioniert die Kommunalpolitik?

Ein praxisnahes Einsteigerseminar für Migranten

Diese Veranstaltung wurde abgesagt!

Details

Ein Seminar speziell für Migranten in der Kommunalpolitik (Gemeinderäte, Integrationsbeiräte etc.)

Seminarprogramm:

Freitag, 27. Mai 2011

15.00 Uhr

Begrüßung und Einführung durch Jörg Jäger

15.15 Uhr

Welche Aufgaben hat die Gemeinde? (Praktische Aufgabenerledigung vom Beschluss zur Umsetzung, Aufgaben ohne Beschluss) und Grundlagen der Kommunalpolitik (Wer handelt in der Kommunalpolitik? Bürger, Parteien, Fraktionen, Bürgermeister, Verwaltungsausschuss, Gemeinderat)

mit Torsten Harms

17.00 Uhr

Wie handelt Kommunalpolitik? (Aus der Arbeit des Stadt-/Gemeinderates und der Verwaltung)

mit Torsten Harms

19.30 - 21.00 Uhr

Bürgerbeteiligung vor Ort – Wie man auch ohne Mandat Einfluss nehmen kann (Demokratische Prozesse zwischen Verwaltungshandeln, Ratspolitik, Bürgerinitiativen und direkter Bürgerbeteiligung – Überblick und Praxisbeispiele)

mit Ralf Uwe Wenzel

Samstag, 28. Mai 2011

09.00 Uhr

Fortsetzung vom Vortag: Bürgerbeteiligung vor Ort

mit Ralf Uwe Wenzel

10.45 Uhr

Kommunalwahlrechtliche Grundbegriffe (Grundzüge des neuen niedersächsischen Kommunalwahlrechts und dessen Auswirkungen – Überblick, Schlagworte, Neuerungen, Konsequenzen für die politische Debatte)

mit Ralf Uwe Wenzel

13.15 Uhr

Integrationspolitik der Kommunen (Rechtliche Rahmenbedingungen und kommunale Handlungsfelder / tatsächliche und rechtliche Möglichkeiten) und Notwendigkeit kommunaler Integrationspolitik anhand ausgewählter Beispiele, Diskussion und Gespräch anhand von Teilnehmererfahrungen

mit Ralf Uwe Wenzel

15.00 Uhr

Fortsetzung: Notwendigkeit kommunaler Integrationspolitik und Einrichtung kommunaler Integrationsbeiräte

mit Ralf Uwe Wenzel

16.30 - 17.00 Uhr

Seminarkritik, Teilnehmerwünsche für Folgeseminare, Moderation durch Jörg Jäger

Organisatorische Hinweise:

Während der Veranstaltung sind Sie Gast der Konrad-Adenauer-Stiftung, Bildungswerk Hannover. Unterkunft und Verpflegung zu den im Programm ausgewiesenen Zeiten sind im Teilnehmerbeitrag enthalten. Getränke, Telefon, Minibar u. ä. gehen zu Ihren Lasten und müssen vor Ort entrichtet werden. Fahrtkosten können nicht erstattet werden. Sie erhalten auf Wunsch am Ende des Seminars eine Teilnahmebestätigung.

Anmeldungsverfahren:

Verbindliche Anmeldungen senden Sie bitte an Konrad-Adenauer-Stiftung, Bildungswerk Hannover, Leinstraße 8, 30159 Hannover, gern per E-Mail an kas-hannover@kas.de (mit vollständigem Namen, Adresse und Telefonnummer). Sie erhalten von uns anschließend eine Anmeldebestätigung mit weiteren Hinweisen hinsichtlich Überweisung des Teilnehmerbeitrages).

Beachten Sie auch die PDF-Downloadmöglichkeit mit detaillierteren Hinweisen!

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Mercure Hotel Hannover Oldenburger Allee (vormals "Park Inn")
Oldenburger Allee 1,
30659 Hannover
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Torsten Harms
    • Rechtsanwalt
  • Ralf Uwe Wenzel
    • Senatsrat
Kontakt

Jörg Jäger