Studien- und Informationsprogramm
ausgebucht

Wissenschaftsraum Braunschweig

Mit mehr Forschung, Innovation und Gründergeist zu mehr Arbeitsplätzen und Lebensqualität (Cadenabbia-Seminar)

In der Villa La Collina am Comer See in Italien, Konrad Adenauers ehemaliger Sommerresidenz, werden sich die Teilnehmer mit Themen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Entrepreneurship und Innovation in Niedersachsen und Braunschweig auseinandersetzen.

Details

Themen des Seminars werden sein:

  • Innovation als Bestimmungsfaktor der Prosperität in Deutschland und im Braunschweiger Raum (Asghari)
  • Luft und Raumfahrtforschung in Niedersachsen - eine unterschätzte Stärke unseres Landes (Block)
  • Politische Innovation - Handlungsoptionen für Staat und Politik (Asghari)
  • Elektromobilität - Herausforderungen und Grenzen (Dilger)
  • Methoden der Innovation (Workshop; Asghari)
  • Wirtschaftswachstum und Arbeitsplätze durch öffentlich-private Kooperation am Beispiel des Fahrzeugleichtbaus (Dilger)
  • Exkurs: Warum Planetenforschung uns Alle angeht (Block)
ferner:

  • Bellagio: Ein Spiegelbild europäischer Geschichte (Nachmittagsexkursion nach Bellagio)
  • Passeggiata Adenauer - Rundgang auf den Spuren des Bundeskanzlers in Cadenabbia (mit sachkundiger Führung)
  • Stadtbesichtigung: Mailand - eine Metropole im Wandel der Zeiten
zusätzlich im Angebot:

  • Filmbeitrag über Konrad Adenauer
  • Filmbeitrag über Silicon Valley & Existenzgründer (angefragt)
Die Anreise erfolgt vom Flughafen Hannover-Langenhagen nach Mailand und von dort mit dem Bus nach Cadenabbia. Flugpreis, Bustransfer, Unterbringungs- sowie Verpflegungskosten innerhalb der Villa La Collina in Cadenabbia sind im Teilnehmerbeitrag enthalten. Die Anreise zum Abflughafen und vom Ankunftsflughafen nach Hause übernehmen die Teilnehmer selbst.

Der Tagungsbeitrag beläuft sich auf 690 Euro pro Person, gleichermaßen für Einzelzimmer oder Doppelzimmerunterbringung nach Wunsch. Im Preis enthalten: Flugkosten und Shuttlezubringer, Programm, Übernachtung, Mahlzeiten, Führungen. Die Fährkosten sowie die Getränke müssen die Teilnehmer selbst zahlen (Bellagio-Exkursion). Bei eigener Anreise reduziert sich der Tagungsbeitrag um 150 Euro auf 540 Euro.

Die Anmeldung ist nur dann vollständig, wenn die Konrad-Adenauer-Stiftung, PBF Niedersachsen, die Überweisung des Teilnehmerbeitrages erreicht hat. Bis zum 11. Februar ist eine kostenfreie Stornierung möglich, vom 21. Februar bis 10. März 2016 fallen 50 Prozent Stornogebühren an; ab 11. März 2016 ist keine Erstattung mehr möglich. Wir empfehlen sehr den Abschluss einer privaten Reiserücktrittsversicherung.

Anmeldungen erfolgen einzeln und schriftlich per Anmeldebogen. Der Anmeldebogen kann per E-Mail an kas-niedersachsen@kas.de angefordert werden. Rückfragen zu dieser Fahrt sind bei Jörg Jäger, Landesbeauftragter für Niedersachsen, telefonisch unter 0511 4008098-16 möglich.

Programmänderungen und zeitliche Verschiebungen innerhalb des Seminars bleiben vorbehalten.

--- Das Cadenabbia-Seminar ist zwischenzeitlich ausgebucht. Wir führen eine Warteliste für Nachrücker, die zum Zuge kommen, falls angemeldete Teilnehmer kurzfristig absagen. ---

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Villa La Collina (Cadenabbia), Via Roma, 11, 22011 Griante CO, Italien

Referenten

  • Prof. Dr. R. Asghari (TU Braunschweig und Ostfalia Hochschule)
    • Prof. Dr. J. Block (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Braunschweig
      • DLR)
        • Prof. Dr. K. Dilger (TU Braunschweig)
          • Frank Oesterhelweg MdL
            • Jörg Jäger
              Kontakt

              Jörg Jäger

              Studienreise Cadenabbia | Gunda Nölcke Studienreise Cadenabbia | Gunda Nölcke