Veranstaltungen

Online-Seminar

Jüdisches Leben in Hannover nach der Shoa

Vom Wiederaufbau und neuer Vielfalt

​​​​​​​#gemeinsam.demokratie.gestalten

Online-Seminar

In Deutschland zu Hause?

Wann sehen Menschen Deutschland als ihre Heimat an?

Eine psychologische und migrationswissenschaftliche Analyse

Vortrag

Politisches Storytelling

Öffentlichkeitsarbeit im Fokus

Vortrag

Wachsende Gefahr von links?

Linksextremismus - eine aktuelle Analyse

Online-Mittagsgesprächsreihe zum politischen Extremismus

Online-Seminar

ausgebucht

Kommunalpolitik für Einsteiger

#gemeinsam.demokratie.gestalten

Diskussion

Zukunft der Religion

Debatte um die Rolle der Evangelischen und Katholischen Kirchen in der Gesellschaft

Vortrag

Islamismus und islamistische Terrorismusgefahr in Deutschland

Analyse der aktuellen Trends in Islamismus und islamistischem Terrorismus

Teil 4 der Online-Mittagsgesprächsreihe zu politischem Extremismus

Online-Seminar

Die neue Einsamkeit

Und wie wir sie als Gesellschaft überwinden können

#gemeinsam.demokratie.gestalten

Online-Seminar

Wie lange muss die Sicherheit Deutschlands am Hindukusch verteidigt werden?

#KASforSecurity

Bestandsaufnahme und Perspektiven zur Sicherheitslage in Afghanistan

Vortrag

Clankriminalität in Niedersachsen

Lagebild der Organisierten Kriminalität

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 15 Ergebnissen.

Online-Seminar

Politischer Islam

Eine Begriffsklärung

#gemeinsam.demokratie.gestalten

Vortrag

storniert

Herausforderungen für Parteien in der digitalen Welt

Die Digitalisierung von Parteien

Vortrag

75 Jahre Niedersachsen - Geschichte und Geschehen

Die Geschichte Niedersachsens anhand wichtiger Wegmarken

Online-Seminar

Warum ist Kommunalpolitik das schönste Hobby der Welt?

Online-Veranstaltung via Zoom

Kommunlapolitisches Online-Seminar für politisch interessierte Teilnehmer, die sich ehrenamtlich in einer Kommune engagieren wollen oder bereits engagiert sind.

Online-Seminar

Die digitale Schule

Chancen und Risiken der Digitalisierung von Schulen

Online-Seminar

Politische Partizipation in der EU

Was können wir von unseren Nachbarn lernen?

#gemeinsam.demokratie.gestalten

Online-Seminar

ausgebucht

Einsamkeit im digitalen Zeitalter

#gemeinsam.demokratie.gestalten

Online-Seminar

ausgebucht

Der Wolf auf dem Vormarsch

Zwischen Artenvielfalt und Schutz der Viehwirtschaft

#gemeinsam.demokratie.gestalten

Online-Seminar

ausgebucht

Klare Kante

Seminar für Schülerinnen und Schüler zum Umgang mit populistischen Parolen

#gemeinsam.demokratie.gestalten

Online-Seminar

Glaube, Kirche, Zukunft

Die Rolle des Glaubens und der Kirche in der Gesellschaft

Europaplanspiel in Hildesheim

100 Schülerinnen und Schüler nahmen an einem EU-Planspiel an der Michelsenschule in Hildesheim teil. Dort hatten sie die Möglichkeit, in die Entscheidungsfindung der Europäischen Union einzutauchen.

„Die Unsichtbaren - wir wollen leben“

Film- und Diskussionsveranstaltung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung zeigte anlässlich des Holocaust-Gedenktages am 27. Januar den Film „Die Unsichtbaren – wir wollen leben“ im Kino am Raschplatz. 130 Schülerinnen und Schüler sowie 40 interessierte Erwachsenen diskutierten anschließend mit der Zeitzeugin Ruth Gröne, der Vorsitzenden der Liberalen jüdischen Gemeinde Ingrid Wettberg und dem stellvertretenden Landesvorsitzenden der Jüdischen Gemeinden Niedersachsens Michael Grünberg. Moderiert wurde die Veranstaltung von Dr. Michael Borchard, Leiter der Abteilung Zeitgeschichte der Konrad-Adenauer-Stiftung.

„Wie ein Gruppenbild mit einem älteren Herrn in der Mitte“

Der Historiker und Adenauer Experte Dr. Hans Peter Mensing hielt anlässlich Konrad Adenauers 142. Geburtstag im Niedersächsische Landesmuseum einen Vortrag über dessen Leben und Wirken. Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung vom „Miraflores Ensemble“.

Digitalisierung und Start-ups

Vortragsveranstaltung an der TU Braunschweig

In Kooperation mit dem Entrepreneurship Center der Technischen Universität Braunschweig fand eine Vortragsveranstaltung mit Heiko Hubertz zum Thema Digitalisierung und Start-ups statt. Vor knapp 100 Zuhörern berichtete der Gründer des Softwareunternehmens Bigpoint, der 2011 den Deutschen Gründerpreis in der Kategorie "Aufsteiger des Jahres" erhielt, von seinen Erfahrungen aus der Gründerzeit.

"Wir verlassen die Union, nicht aber Europa"

KAS-Mittagsgespräch

In Kooperation mit der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament fand auf dem für sein jährliches "British Weekend" bekannte Rittergut Remeringhausen ein KAS-Mittagsgespräch zum Thema „Brexit“ statt. Zu Stand und zu den Perspektiven der Brexit-Verhandlungen diskutierten Burkard Balz, MdEP und Sir Sebastian Wood, britischer Botschafter in Deutschland, mit über 200 Gästen sowie Schülerinnen und Schülern des Ratsgymnasiums Stadthagen.

Welches Lutherjubiläum haben wir gefeiert? Ein erster Rückblick am Ende von Lutherdekade und Jubiläumsjahr 2017

95 Gäste waren der Einladung zu einem Vortrag über das Lutherjahr 2017 in Kooperation mit dem Ev.-luth. Kirchenkreis Hildesheim-Sarstedt in die großartige Michaeliskirche gefolgt.

Konrad Adenauer - Deutscher Staatsmann und großer Europäer

Vortrag im Doku-Live® Format

Anlässlich des 50. Todestages Konrad Adenauers hielt Ingo Espenschied vor Schülerinnen und Schülern der IGS Helpsen und des Ernestinum Rinteln einen Vortrag im Doku-Live® Format.

Die CDU soll bleiben, was sie war: eine auf Freiheit und Gerechtigkeit verpflichtete Partei der Mitte

Goslarer Rede 2017

Landtagspräsident a.D. Jürgen Gansäuer M.A. hielt anlässlich des Goslarer Gründungsparteitages der CDU Deutschlands die Goslarer Rede 2017 zu: "Christliche Werte als Richtschnur politischen Handelns?".

Deutsche Leitkultur gesucht

Bundestagspräsident a.D. Lammert wirbt für ein Mindestmaß an Gemeinsamkeit

Welche Werte schaffen Vertrauen in die Zukunft? Brauchen wir eine Leitkultur? Und wenn ja, wie soll diese definiert sein? Zur Beantwortung dieser ambitionierten Fragen hatte das Bildungsforum in Hannover sich jetzt den früheren Bundestagspräsidenten Prof. Dr. Norbert Lammert eingeladen.

"Die Reformation in Braunschweig vollzog sich vergleichsweise spät"

Vortrag zum Reformationsjubiläum

Knapp 90 Zuhörer kamen zum Vortrag „Reformation – mehr als Kirche?!“ in das Theologische Zentrum in Braunschweig. Im Mittelpunkt stand dabei die zeitgeschichtliche Einordnung der Reformation im damaligen Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel.