Veranstaltungen

Heute

Mai

2021

ausgebucht
Workshop 1: Schlimmer gehts immer
Digitaler Kreativ-Workshop
ausgebucht

Mai

2021

Workshop 1: Schlimmer gehts immer
Digitaler Kreativ-Workshop
Mehr erfahren

Mai

2021

Workshop 2: Mehr über jüdische Geschichte lernen? Mit Instagram!
Digitaler Kreativ-Workshop

Mai

2021

Workshop 2: Mehr über jüdische Geschichte lernen? Mit Instagram!
Digitaler Kreativ-Workshop
Mehr erfahren

Vortrag

Clankriminalität in Niedersachsen

Lagebild der Organisierten Kriminalität

Online-Seminar

„Ich war Hitlerjunge Salomon"

Ein Online-Zeitzeugengespräch mit Sally Perel

Eine Veranstaltung des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Online-Seminar

Wie lange muss die Sicherheit Deutschlands am Hindukusch verteidigt werden?

#KASforSecurity

Bestandsaufnahme und Perspektiven zur Sicherheitslage in Afghanistan

Diskussion

Die neue Einsamkeit. Und wie wir sie als Gesellschaft überwinden können

Online-Abendveranstaltung

Eine Veranstaltung des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Vortrag

Islamismus und islamistische Terrorismusgefahr in Deutschland

Analyse der aktuellen Trends in Islamismus und islamistischem Terrorismus

Teil 4 der Online-Mittagsgesprächsreihe zu politischem Extremismus

Forum

In medias res: Political Correctness vs. Wissenschaftsfreiheit

Zoom-Veranstaltung in Kooperation mit dem RCDS Niedersachsen

Diskussionsforum zur Entwicklung der Gesprächskultur in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der Universitäten mit Prof. Werner Patzelt und Jan Fleischhauer.

Diskussion

Zukunft der Religion

Debatte um die Rolle der Evangelischen und Katholischen Kirchen in der Gesellschaft

Online-Seminar

ausgebucht

Kommunalpolitik für Einsteiger

Online-Workshop

Eine Veranstaltung des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Vortrag

Wachsende Gefahr von links?

Linksextremismus - eine aktuelle Analyse

Online-Mittagsgesprächsreihe zum politischen Extremismus

Online-Seminar

In Deutschland zu Hause? Wann sehen Menschen Deutschland als ihre Heimat an?

Online-Abendveranstaltung

Eine Veranstaltung des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

"Lebenslanges Lernen"

Ein Konzept zur Bewältigung der (Über-)Alterung unserer Gesellschaft

In ihrem Vortrag im Rahmen der KAS-Initiative "Zukunft Deutschland" plädierte die Personalchefin von Air Berlin, Dr. Martina Niemann, angesichts der Alterung der Bevölkerung in Deutschland für die gezielte Ausschöpfung aller personellen Ressourcen, um auch in Zukunft Wohlstand und Sicherheit zu gewährleisten.

"Wandel einer Wertegemeinschaft vom Ziel zum Instrument“

Henriette Rytz, Forschungsgruppe Amerika der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin, sprach beim KAS-Seminar zu den „Perspektiven und Zukunft der transatlantischen Beziehungen - Wandel einer Wertegemeinschaft vom Ziel zum Instrument“.

Die unverzichtbare Nation?

Amerikanische Außen- und Sicherheitspolitik zwischen Atlantik und Pazifik

Dustin Dehéz, Experte für Frieden und Sicherheit und Senior Analyst am Global Governance Institute Brüssel, sprach beim KAS-Seminar über „Die unverzichtbare Nation? Amerikanische Außen- und Sicherheitspolitik zwischen Atlantik und Pazifik“

Wie sehen uns die Amerikaner?

Alfons Schöps, seit 1993 Geschäftsführer der „Partnerschaft der Parlamente e.V.“, hielt beim KAS-Seminar „Deutsche und Amerikanische Werte“ einen Vortrag über "Wie sehen uns die Amerikaner? Welche Werte verbinden, welche trennen uns?".

Historischer Abriss der deutsch-amerikanischen Beziehungen

Prof. Dr. Thomas Jäger, Leiter des Lehrstuhls für Internationale Politik und Außenpolitik der Universität Köln, sprach beim Seminar „Deutsche und amerikanische Werte“ in Hannover.

Wirtschaftspolitische Machtverschiebungen - Das pazifische Zeitalter?

Prof. Crister S. Garrett (American Studies, Universität Leipzig) sprach beim KAS-Semianr über "Wirtschaftspolitische Machtverschiebungen - das pazifische Zeitalter?"

"Euch gehört die Stadt!"

Podiumsdiskussion im Landesmuseum Hannover

Am 4. Juni sprach Dr. h. c. Petra Roth, ehem. Oberbürgermeisterin von Frankfurt am Main, über "Städte als Laboratorien der Zukunft" und diskutierte mit Dr. Volker Hassemer (ehem. Senator für Stadtentwicklung und Umweltschutz in Berlin) und Rechtsanwalt Matthias Waldraff im hannoverschen Landesmuseum über die Zukunft der Metropolen.

"Sprache und Bilder der Gegner der Grünen Gentechnik"

"Der Anti-Gentechnik-Kampf wird ganz wesentlich auf dem Gebiet der bewussten Sprachirreführung geführt und bisher auch gewonnen" so die Kernthese des Humangenetikers Prof. Dr. (em). Reinhard Szibor in seinem Vortrag im Kulturhaus Alter Schützenhof in Achim.

Die Stadt lebt!

Vortrag und Gespräch zum demographischen Wandel

Carsten Große Starmann, Projektleiter Demographischer Wandel der Bertelsmann Stiftung, sprach am 13. Mai vor gut 100 Zuhörern im Restaurant Leineschloss zum Thema „Der demographische Wandel als große Chance für die Städte“.

Journalist und Autor warnt vor Paralleljustiz

Dr. Joachim Wagner fordert Justizreformen und politische Debatte ein

Der Journalist und Buchautor Dr. Joachim Wagner, früher u.a. ARD-Panorama, diskutierte mit über 100 Braunschweiger Gästen beim KAS-Mittagsgespräch über sog. muslimische Streit- und Friedensschlichter. Deren Einfluss sei für das Justizwesen in Deutschland und die Integrationsbemühungen seiner Ansicht nach schädlich.