Asset-Herausgeber

Veranstaltungen

Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

Vortrag

Ursachen und Lösungsmöglichkeiten aktueller Krisenherde

Ringvorlesung

Thema: Frieden im Nahen Osten - purer Hoffungsschimmer oder realistische Chance?

Seminar

Aufbaukurs - Frauen gestalten!

Moderne Gleichstellungspolitik anno 2005

- Strategien für eine Gleichberechtigung im Alltag- Netzwerke und Selbstmanagment- Exkursion

Expertengespräch

Deutschland nach der Wahl

Stehen die deutsch-amerikanischen Beziehungen vor einer Renaissance?

Hannoveraner Mittagsgespräche

Seminar

Die Zukunft der Europäischen Ordnung

Studienfahrt nach Brüssel

Ausgebucht - Keine Anmeldung mehr möglich!

Expertengespräch

Deutschland nach der Wahl: Werden die wichtigen Reformen nun umgesetzt?

Schlossgespräch

Die Veranstaltung wird moderiert von Oberbürgermeister Rolf Schnellecke

Seminar

Engagiert Handeln für eine aktive Bürgergesellschaft

Rhetorik

Bei der Veranstaltung handelt es sich um einen Rhetorik-Grundkurs für Referendare. Mit praktischen Übungen und anschließender Videoanalyse sollen diese auf Ihre spätere Tätigkeit vorbereitet werden.

Gespräch

Stiften – fördern – gestalten

Stiftungstag Hannover 2005

.

Seminar

Frauen gehen weiter!

Neue Wege, Orientierung, Kommunikation

.

Seminar

Führerschein für Ratsmitglieder

Teil 3: Finanzen einer Gemeinde

Der "Führerschein" setzt sich aus vier Kursen zusammen: Teil 4 (Kommunale PR) am 4./5. 11. - Nach Abschluss der Reihe erhalten Sie den "Führerschein". Die Bausteine sind auch einzeln buchbar.

Gespräch

15 Jahre deutsche Einheit:

Herausforderungen für die Zukunft

Es moderiert Dr. Konrad Deufel, Oberstadtdirektor der Stadt Hildesheim.

Asset-Herausgeber

Jugendforum: Perspektiven. Geteilt!? 2024

Wahlen – Grundstein der Demokratie in Deutschland und Europa

Am 16. und 17. Mai fand nun zum fünften Mal ein niedersächsisch-thüringisches Jugendforum im Grenzlandmuseum Eichsfeld statt.

Demokratiebus on Tour in Niedersachsen

Auf seiner Tour durch die Bundesrepublik machte der Demokratie-Bus der KAS auch in Niedersachsen Station

Eine Übersicht zu den Busstopps in Niedersachsen

Populismus in Europa

Ist die Demokratie in Gefahr?

Am 6. April 2024 fanden zwei spannende Diskussionsveranstaltungen zum Thema Populismus statt.

Migration nach Europa. Herausforderungen und Chancen für Wirtschaft und Gesellschaft

Diskussionsveranstaltung im Hubschraubermuseum Bückeburg

Am 8. März fand in Hubschraubermuseum Bückeburg eine Veranstaltung zum Thema "Migration nach Europa" statt. Gemeinsam diskutierten die Anwesenden über Herausforderungen wie auch Chancen der Migration für unsere Wirtschaft und Gesellschaft.

Das Jahrhundert der deutsch-russischen Beziehungen ist mit dem Angriff auf die Ukraine zu Ende

Wintervortrag zur Geschichte und Zukunft der deutsch-russischen Beziehungen

Am 18. Januar startete der erste durch die KAS, Gesellschaft für Sicherheitspolitik und Schule für Feldjäger und Stabsdienst der Bundeswehr vorbereitete Wintervortrag in Scharnhostsaal der Hauptfeldwebel-Lagenstein-Kaserne in Hannover zum Thema: „Das deutsch-russische Jahrhundert. Geschichte einer besonderen Beziehung“, mit Prof. Dr. Stefan Creuzberger von der Universität Rostock. Einem absoluten Experten für die Russland sowie die Geschichte der deutsch-russischen Beziehungen.

60 Jahre Auschwitzprozesse. Die Spuren führten auch nach Niedersachsen

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung in Braunschweig

In einem der größten Prozesse der deutschen Nachkriegszeit wurden ab dem Dezember 1963 die NS-Verbrechen von Auschwitz verhandelt.

"Russland muss in der Ukraine eine strategische Niederlage erfahren und für sein Handeln zur Rechenschaft gezogen werden."

Expertin Dr. Stefanie Babst sprach in Wunstorf zum Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine

Die russische Aggression auf die Ukraine und die weiteren sicherheitspolitischen Perspektiven waren Schwerpunkt des 2. Wunstorfer Wintervortrags in diesem Jahr in bewährter Kooperation mit dem Lufttransportgeschwader 62.

"Die Zeit wendet sich gegen die Demokratie!"

Verfassungsrichter Peter Müller hält Goslarer Rede 2023

Nach der Eröffnung und Begrüßung durch Christoph Bors, dem Landesbeauftragten der Konrad Adenauer Stiftung für Niedersachsen und einem Grußwort von Ralph Bogisch, Ratsherr der Stadt Goslar, gab der Landtagsabgeordnete Christoph Plett, Landesvorsitzender der CDU Landesverband Braunschweig, eine Einführung. Es folgte die Goslarer Rede 2023 “Wendet sich die Zeit gegen die Demokratie” gehalten von Peter Müller, Richter des Bundesverfassungsgerichtes im zweiten Senat in Karlsruhe.

Feierstunde anlässlich 30 Jahre KAS in und für Niedersachsen

Zusammen mit 120 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Schulen, Vereinen und Verbänden, welche die Bildungsarbeit der KAS während der letzten 30 Jahre partnerschaftlich begleiten oder begleitet haben, sprachen wir über Herausforderungen und Chancen, unter Berücksichtigung der Erfahrungen vieler Jahrzehnte Bildungsarbeit unter stets wandelnden gesellschaftspolitischen Prämissen, wie Politische Bildung zeitgemäß und attraktiv für alle Bürger in Niedersachsen zugleich bleiben kann.

Christlich? Liberal? Konservativ? Die CDU zwischen gestern und morgen

Vortrags- und Diskussionsrunde in Hannover

Zur Diskussion über Geschichte und Zukunftsgestaltung der christlichen Demokratie lud die KAS in die Räume des Landessportbundes in Hannover ein. Grundlage war das neue KAS-Handbuch zur Geschichte der CDU