Veranstaltungen

Gespräch

ausgebucht

Die veränderte Türkei

Wohin entwickelt sich das Land langfristig?

Deutschland und die Türkei pflegten seit den 1950er Jahren nicht nur wirtschafts- und sicherheitspolitsch eine enge Kooperation. Wie geht es nach dem Referendum weiter?

Workshop

storniert

Schlagfertigkeitstraining

Rhetorisches Rüstzeug für Politiker und solche, die es werden wollen

Mit mehr Souveränität Angriffe abwehren und eigene Standpunkte besser durchsetzen.

Workshop

storniert

Position beziehen, Farbe bekennen, Überzeugungen durchsetzen

Rhetorik-Aufbaukurs

Mit mehr Souveränität Angriffe abwehren und eigene Standpunkte besser durchsetzen.

Vortrag

ausgebucht

Die Beziehungen der Europäischen Union und Russland im Lichte aktueller Entwicklungen

Der Bundestagsabgeordnete Ministerpräsident a.D. Dr. Christoph Bergner referiert über Stand und Perspektiven des europäisch-russischen Verhältnisses.

Workshop

storniert

Reden, diskutieren, überzeugen

Politik im Dialog mit dem Bürger

Politik lebt vom Dialog mit dem Bürger. Gerade angesichts der sog. sozialen Medien und der zunehmenden Nutzung des Internets ist dabei mehr denn je der direkte und ungefilterte Kontakt zwischen Politikern und Bürgern entscheidend.

Seminar

ausgebucht

Kommunalpolitischer Führerschein (IV von IV)

Kommunalpolitik besser vermitteln - Politische Kommunikation vor Ort

Dieses kompakte Seminar richtet sich an alle, die mehr über die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit (Grundkenntnisse) in der Kommune wissen wollen. Kommunalpolitiker, engagierte Bürger und Interessenvertreter sind die Zielgruppe.

Vortrag

ausgebucht

500 Jahre Reformation: mehr als Kirche?!

Bei Luthers Thesenanschlag am 31. Okt. 1517 herrschte Einheit im Glauben. Zum Zeitpunkt seines Todes konkurrierten verschiedene Kirchen miteinander. Doch die Wirkung der Reformation ging weit über Religiöses hinaus.

Vortrag

ausgebucht

America first? 111 Tage US-Präsident Donald Trump

Folgen und Perspektiven für das transatlantische Verhältnis

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zur internationalen Politik

Diskussion

Ganztagsschule, Inklusion, Integration, Digitale Bildung - Ansprüche an die Schule der Zukunft

Politische Diskussionsveranstaltung zum Thema Schulpolitik. Mehrere Referenten stehen für die Diskussion über die Probleme und Chancen in der heutigen Schullandschaft zur Verfügung.

Vortrag

ausgebucht

Wut, Frust, Unbehagen

Wie kann Politik wieder bürgerfreundlicher werden?

Der Unmut der Bürger – vor allem gegenüber den großen Volksparteien – wächst rapide. Anstatt die wirklichen Probleme an der Wurzel zu packen, kauften sie sich lieber Zeit und programmatisch seien sie kaum noch zu unterscheiden, so die Vorwürfe.

"Wir brauchen Russland als Partner in der Energiepolitik"

Veranstaltungsbericht zu "Zwischen Sanktionen und Wirtschaftsbeziehungen - die politische Dimension von Nord Stream 2"

"Echte" Partizipation fördern

Veranstaltungsbericht zu "Partizipation und Einbindung als Erfolgsfaktoren der Smart City"

"Erkennen, analysieren und zusammenführen"

Veranstaltungsbericht zu "Clankriminalität in Niedersachsen" vom 06.05.2021

Islamismus und islamistische Terrorismusgefahr in Deutschland

Bericht zur Veranstaltung am 26.04.2021

Bericht: In medias res: Political Correctness vs. Wissenschaftsfreiheit?

Video zur Online-Veranstaltung vom 23. April in voller Länge ansehen

Aktuelle Analyse des Linksextremismus

Mittagsgespräche zu politischem Extremismus

Veranstaltungsbericht vom 20.04.2021 "Wachsende Gefahr von links?"

Von Monstergeschichten bis Aufbruchsgeschichten

Veranstaltungsbericht "Politisches Storytelling" mit Johanna Chowaniec

75 Jahre Niedersachsen - Geschichte und Geschehen

Veranstaltungsbericht zum historischen Auftakt der Veranstaltungen zu 75 Jahren Niedersachsen

"Digitalisierung ist eine Langzeitaufgabe"

Die digitale Schule

Veranstaltungsbericht zum Thema "Die digitale Schule"

Antisemitismus in Deutschland

Zweites Mittagsgespräch zum Thema Aktuelle Trends im politischen Extremismus

Veranstaltungsbericht zu "Antisemitismus in Deutschland" dem zweiten Mittagsgespräch zum Thema Aktuelle Trends im politischen Extremismus