Veranstaltungen

Heute

Jun

2022

Teistungen
„Jugendforum: Perspektiven. Geteilt!?“
DDR-Welten. Spurensuche im geteilten Eichsfeld

Lesung

Wir Brüder und Schwestern

Geschichten zur Einheit

Freya Klier erzählt die Schicksale von Brüdern und Schwestern aus Ost und West, deren Leben mit der Wiedervereinigung eine Wende erfuhr. Brilliante biographische Miniaturen eines Prozesses, der noch lange nicht abgeschlossen ist.

Lesung

Die Kaninchen von Ravensbrück

„Die Kaninchen von Ravensbrück“ greift eines der erschütterndsten Kapitel der NS-Geschichte auf – die medizinischen Experimente deutscher Ärzte an polnischen Frauen im KZ Ravensbrück.

Vortrag

Faszination Freiheit

Flucht mit dem Moskau-Paris-Express

1964 gelingt acht Gymnasiasten die spektakuläre Flucht von Ost- nach Westberlin: Aus einem Versteck unmittelbar hinter dem Bahnhof Friedrichstraße springen sie auf den Moskau-Paris-Express.

Seminar

Parlamentarismus in Theorie und Praxis

Der Niedersächsische Landtag

.

Lesung

Abreißkalender

In Abreißkalender beschreibt Klier die Jahre vor ihrer Ausbürgerung aus der DDR. Sie zeigt eindrucksvoll den Alltag von Andersdenkenden in einem totalitären System.

Lesung

Wir Brüder und Schwestern

Geschichten zur Einheit

Freya Klier erzählt Schicksale von Brüdern und Schwestern aus Ost und West, deren Leben mit der Wiedervereinigung eine Wende erfuhr. Brilliante biographische Miniaturen eines Prozesses, der noch lange nicht abgeschlossen ist.

Lesung

Abreißkalender

In Abreißkalender beschreibt Klier die Jahre vor ihrer Ausbürgerung aus der DDR. Sie zeigt eindrucksvoll den Alltag von Andersdenkenden in einem totalitären System.

Vortrag

Verschleppt ans Ende der Welt

Kurz vor Kriegsende deportierte der sowjetische Geheimdienst mehrere hunderttausend ostdeutsche Zivilisten in sibirische Arbeitslager. Klier dokumentiert erstmals das Schicksal deutscher Frauen im GULAG.

Lesung

Abreißkalender

In Abreißkalender beschreibt Klier die Jahre vor ihrer Ausbürgerung aus der DDR. Sie zeigt eindrucksvoll den Alltag von Andersdenkenden in einem totalitären System.

Lesung

Wir Brüder und Schwestern

Geschichten zur Einheit

Freya Klier erzählt Schicksale von Brüdern und Schwestern aus Ost und West, deren Leben mit der Wiedervereinigung eine Wende erfuhr. Brilliante biographische Miniaturen eines Prozesses, der noch lange nicht abgeschlossen ist.Eintritt: € 5,-

"Wohlstand für alle?"

Gilt Ludwig Erhards Versprechen für die Zukunft?

Veranstaltungsbericht

Aktiv werden gegen Judenhass

Veranstaltunsbericht

Braunschweig und Hannover – eine ewige Feindschaft?

Veranstaltungsbericht

Zeitenwende auch bei der Stärkung des Zivilschutzes nötig!

KAS-GSP Kooperation in Hannover

Am Vorabend des "Tag der Niedersachsen" wurde lebhaft über Stand und Standhaftigkeit des Zivilschutzes in Deutschland diskutiert. Es waren sich alle Diskutanten einig, dass die Krisenresilienz des der Republik gestärkt werden müssten, über den Weg zum Ziel wurde es interessant.

"Das Pessachfest"

Veranstaltungsbericht

Politik, Sozialverbände, Wirtschaft und Gesellschaft im Dialog

Teilhabe duch Innovation? Sozialkongress 2022

Den gemeinsam von KAS und der Landesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen veranstalteten Sozialkongress nutzten viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum aktiven Austausch über aktuelle und künftige Herausforderungen für Sozialstaat und Sozialwirtschaft. Anbei finden Sie einige Impressionen. Demnächst folgt der Filmmitschnitt an dieser Stelle.

Schulwerkstatt zur Zukunft Europas

Veranstaltung im Zuge der Konferenz zur Zukunft der EU

Veranstaltungsbericht

"Wie bedroht ist Deutschland?"

Wathlinger sicherheitspolitischer Vortrag

Veranstaltungsbericht

"Die Hohen Feiertage im Judentum"

Veranstaltungsreihe zum Thema jüdische Kultur

Schabbat und die schöpferische Ruhe

Veranstaltungsreihe zum Thema jüdische Kultur