Veranstaltungen

Seminar

Führerschein für Ratsmitglieder

Planen und Bauen in der Kommune

Seminar

Seminar

Neue Wege in der Politik

Ideen vertreten und Interessen behaupten

Seminar für Frauen

Ausstellung

DDR: Mythos und Wirklichkeit

Wie die SED-Diktatur den Alltag der DDR-Bürger bestimmte

Ausstellungseröffnung

Lesung

Verbrannte Bücher

Lesung zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Die Schauspielerin Martina Struppek und ihr Kollege Ernst-Erich Buder lesen aus von den Nationalsozialisten verbrannten und verbotenen Büchern.

Vortrag

Die Klimapolitik - Tatsachen oder Übertreibungen?

Vortrag

Vortrag

Erneuerbare Energien: Nützliche Werkzeuge oder teure Spielzeuge?

Vortrag und Diskussion

Seminar

Führerschein für Ratsmitglieder

Rechte und Pflichten von Mandatsträgern

Dieses Seminar ist bereits ausgebucht. Wir führen aber eine Warteliste!

Seminar

Grenzenlos - Geschichte des DDR-Regimes

Seminar und Exkursion

Diskussion

Chinas Aufstieg – Chancen und Risiken für die Sicherheit und den Wohlstand Europas

"Wunstorfer Gespräche 2010"

Abschlussdiskussion

Vortrag

Partei oder Volk - Legitimationsdefizite in China

Vortrag

KAS Niedersachsen 2022

Wichtiger Schritt zur Rehabilitation der Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944

Verräter oder Helden? Der Remer-Prozess um den 20. Juli 1944 in Braunschweig vor 70 Jahren

Am 1. Juli lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zur Vortrags- und Diskussionsveranstaltung anlässlich des 70. Jahrestages des "Remer-Prozesses" nach Braunschweig ein.

Jugendforum - Perspektiven. Geteilt!?

Veranstaltungsbericht

"Destination Europe" & "Fokus Balkan"

Veranstaltungsbericht zu EU-Planspielen in Uelzen

"Wohlstand für alle?"

Gilt Ludwig Erhards Versprechen für die Zukunft?

Veranstaltungsbericht

Aktiv werden gegen Judenhass

Veranstaltunsbericht

Braunschweig und Hannover – eine ewige Feindschaft?

Veranstaltungsbericht

Zeitenwende auch bei der Stärkung des Zivilschutzes nötig!

KAS-GSP Kooperation in Hannover

Am Vorabend des "Tag der Niedersachsen" wurde lebhaft über Stand und Standhaftigkeit des Zivilschutzes in Deutschland diskutiert. Es waren sich alle Diskutanten einig, dass die Krisenresilienz des der Republik gestärkt werden müssten, über den Weg zum Ziel wurde es interessant.

"Das Pessachfest"

Veranstaltungsbericht

Politik, Sozialverbände, Wirtschaft und Gesellschaft im Dialog

Teilhabe duch Innovation? Sozialkongress 2022

Den gemeinsam von KAS und der Landesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen veranstalteten Sozialkongress nutzten viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum aktiven Austausch über aktuelle und künftige Herausforderungen für Sozialstaat und Sozialwirtschaft. Anbei finden Sie einige Impressionen. Demnächst folgt der Filmmitschnitt an dieser Stelle.

Schulwerkstatt zur Zukunft Europas

Veranstaltung im Zuge der Konferenz zur Zukunft der EU

Veranstaltungsbericht