Veranstaltungen

Heute

Feb

2020

-

Mär

2020

Wilhelmshaven
Ausstellungen "Die Gerufenen. Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa" und "Angekommen"
Ausstellungen vom Zentrum gegen Vertreibung

Feb

2020

-

Mär

2020

Wilhelmshaven
Ausstellungen "Die Gerufenen. Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa" und "Angekommen"
Ausstellungen vom Zentrum gegen Vertreibung
Mehr erfahren

Diskussion

Arbeit im Digitalen Zeitalter – Wie sieht die Arbeit der Zukunft aus?

Eine Veranstaltung aus dem Sonderprojekt "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten"

Seminar

Planspiel zum politischen System der Europäischen Union für Schüler

"Destination Europe" und "Die Daten sind frei? Kommerz oder Kontrolle?"

Gespräch

Menschenrechte im Iran

Mit einer Butoh-Aufführung von Maruska Ronchi

Seminar

Führerschein für Ratsmitglieder (II von IV)

Finanzen einer Gemeinde - ACHTUNG: Die Seminarreihe: Führerschein für Ratsmitglieder wird auf das Jahr 2021 verschoben.
Dieses kompakte Seminar richtet sich an alle, die mehr über die Finanzen in der Kommune wissen wollen. Kommunalpolitiker, kommunale Aufsichtsräte, engagierte Bürger und Interessenvertreter sind die Zielgruppe.

Seminar

30 Jahre Deutsche Einheit an der innerdeutschen Grenze

Tages-Exkursion ab Hannover
In Zusammenarbeit mit dem Grenzlandmuseum Eichsfeld bieten wir eine Bus-Exkursion an die ehemalige innerdeutsche Grenze an

Seminar

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Erfolgreich kommunizieren

Die Herausforderungen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Ehrenamt erfolgreich meistern

Studien- und Informationsprogramm

Widerstand im Laufe der Zeit

Gemeinsam.Demokratie.Gestalten
Eine Studienreise für junge Erwachsene in unser östliches Nachbarland Polen (Warschau, Masuren, Danzig)

Seminar

Meilensteine der "Bonner Republik" - auf den Spuren der Kanzler am Rhein

Studienfahrt per Bus nach Bonn/Rheinland
Fünf Jahrzehnte war Bonn als Regierungs- und Parlamentssitz auf das Engste mit der Geschichte der Bundesrepublik verbunden. Wir begeben uns auf eine politisch- historische Spurensuche entlang des Rheins. Im Pax-Gästehaus mitten in der Unkeler Altstadt lebte Konrad Adenauer nach seiner Ausweisung aus dem Regierungsbezirk Köln von Oktober 1935 bis April 1936.
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 9 - 16 von 19 Ergebnissen.

Diskussion

Religiöse Pluralisierung in Deutschland und die Auswirkung auf unsere Demokratie

Ein offener Dialog

Lesung

Ankunftserfahrungen, Integrationsprozesse und Erinnerungen von deutschen Flüchtlingen und Vertriebenen nach dem zweiten Weltkrieg

Literaturabend im Rahmen der Ausstellungen des „Zentrum gegen Vertreibung“

Diskussion

Digitales Leben in der Familie von heute

Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Forum

Politischer Islam - Stresstest für eine wehrhafte Demokratie?

2. Interkulturelles Forum
2. Interkulturelles Dialogforum in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel im Themenfeld Toleranz und Demokratie

Vortrag

Zeitenzeugengespräch mit Eva Umlauf

Achtung: Veranstaltung fällt aus!
Schulveranstaltung

Vortrag

Eva Umlauf. Die Nummer auf deinem Unterarm ist blau wie deine Augen

Achtung: Veranstaltung fällt aus!
Zeitenzeugengespräch

Vortrag

Zeitenzeugengespräch mit Eva Umlauf

Schulveranstaltung

Ausstellung

Ausstellungeröffnung „Angekommen“ und „Die Gerufenen“

Achtung: Veranstaltung fällt aus!
Ausstellungen vom Zentrum gegen Vertreibung

Veranstaltungsberichte

Ankunftserfahrungen, Integrationsprozesse und Erinnerungen von deutschen Flüchtlingen und Vertriebenen nach dem Zweiten Weltkrieg

Der Kampf gegen das Vergessen
Eine Veranstaltung aus dem Projekt Gemeinsam.Demokratie.Gestalten
KAS-Niedersachsen

Veranstaltungsberichte

Religiöse Pluralisierung in Deutschland und die Auswirkung auf unsere Demokratie

Eine Veranstaltung aus dem Projekt Gemeinsam.Demokratie.Gestalten
KAS-Niedersachsen

Veranstaltungsberichte

"Wir dürfen keinen Zentimeter unseres Grundgesetzes freigeben"

2. Interkultureller Dialog in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Am 12. Februar fand in den imposanten Räumen der Herzog August Bibliothek der 2. Interkulturelle Dialog statt. Wie im Vorjahr war die „Bibliotheca Augusta“ bis auf den letz-ten Platz mit 200 Gästen besetzt. Das Thema der Veranstaltung war „Politischer Islam – Stresstest für eine wehrhafte Demokratie?“. Prof. Dr. Susanne Schröter, Direktorin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam an der Goethe-Universität Frankfurt a.M., und die selbständige Anwältin und Mitbegründerin der Ibn Rushd-Goethe Moschee in Berlin, Seyran Ateş, wurden hierzu als Referentinnen eingeladen.
KAS-Niedersachsen

Veranstaltungsberichte

Digitales Leben in der Familie von heute

Eine Veranstaltung aus dem Projekt Gemeinsam.Demokratie.Gestalten
KAS-Niedersachsen

Veranstaltungsberichte

„Unter Palmen aus Stahl“ - Ein Leben ohne Wohnung, Lesung mit Dominik Bloh

28.01.2020 Haus im Park, Bremen-Osterholz
KAS-Niedersachsen

Veranstaltungsberichte

Mittelstädte im Trend?

von Manuel Ley

Am Beispiel der Stadt Delmenhorst und der Metropolregion Nordwest
KAS-Niedersachsen

Veranstaltungsberichte

Brexit - a never ending story?

Ein Vergleich demokratischer Entwicklungen aus der globalen Perspektive
KAS-Niedersachsen

Veranstaltungsberichte

Mit konservativer Haltung aktuelle Herausforderungen meistern

von Lina Berends

Der Politische Jahresauftakt 2020 im Landesmuseum wurde mit dem Thema Konservatismus gestaltet. Zum Auftakt des Bildungsjahres diskutierten Prof. Barbara Zehnpfennig, Dr. Joachim Klose und Mareike Wulf MdL die Notwendigkeit konservativer Politik.
Kas-Niedersachsen

Veranstaltungsberichte

„Abhängigkeiten“ ein zentraler Begriff der europäischen Energieversorgung

Europäische Sicherheitsperspektiven: Energiesicherheit
KAS-Niedersachsen

Veranstaltungsberichte

Veranstaltungsreihe: „Demokratie ?! rund um die Welt“ Hong Kong- Chinas Außenposten für die Welt

von Luca Marie Rinne

Ein Vergleich demokratischer Entwicklungen aus der globalen Perspektive