Fachkonferenz

Klima- und Energiepolitik im Fokus der Internationalen Politischen Zusammenarbeit

Fachkonferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung - Afrika Südlich der Sahara

Vom 25. bis 29. März 2012 richtet das KAS-Auslandsbüro Tansania in Arusha eine internationale Konferenz zur Klima- und Engergiepolitik aus. Auslandsmitarbeiter der KAS werden mit afrikanischen Experten Ansätze für die Stiftungsarbeit diskutieren.

Details

Eine zentrale Herausforderung und Aufgabe christlich-demokratischer Politik im 21. Jahrhundert ist die Bewahrung der Schöpfung. Der Klimawandel stellt die Politik, aber auch die Arbeit einer politischen Stiftung, in diesem Zusammenhang vor besondere Herausforderungen.

Gerade im südlichen Afrika zeitigt die Veränderung klimatischer Rahmenbedingungen Auswirkungen, denen mithilfe differenzierter Strategien begegnet werden muss. Um die Entwicklungspotenziale der Länder südlich der Sahara nicht zu gefährden, müssen diese Strategien insbesondere darauf abzielen, Wirtschaftswachstum und Klimaschutz in Einklang zu bringen.

Um die Herausforderungen des Klimawandels für die Stiftungsarbeit zu diskutieren und Lösungsansätze zu entwickeln, veranstaltet die KAS vom 25. - 28. März 2012 eine internationale Fachkonferenz in Arusha, zu der alle Auslandsmitarbeiter für Subsahara-Afrika, sowie deutsche und afrikanische Experten eingeladen sind. Anliegen der Konferenz wird es sein, auf Grundlage eines umfassenden Erfahrungsaustausches der KAS-Vertreter und externer Referenten, ein Strategiepapier im Bereich Klima, Umwelt und Energie zu erarbeiten, welches Empfehlungen und Politikansätze für die Staaten in Subsahara-Afrika enthalten wird. Außerdem wird es einen Austausch über aktuelle Entwicklungen in den Länderprojekten und best practice Modelle für Afrika Südlich der Sahara geben.

Eine Teilnahme an der Konferenz ist nur mit persönlicher Einladung möglich.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Arusha

Referenten

  • Frank Spengler
    • Dr. Wilbrod Slaa
      • Dr. Angelika Klein
        • Dr. Aidan Msafiri
          • Gregor Ryssel
            • Werner Böhler
              • Stefan Reith
                • Anke Lerch
                  • Dr. Klaus Pähler
                    • Elke Erlecke
                      • Dr. Michael Lange
                        • Dr. Christian Roschmann
                          • Michael Winzer
                            • Dr. Hardy Ostry
                              Kontakt

                              Stefan Reith

                              Stefan Reith (2020)

                              Repräsentant KAS Kolumbien

                              stefan.reith@kas.de +57 1 7430947
                              Kontakt

                              Richard Shaba

                              Bereitgestellt von

                              Auslandsbüro Nigeria