Asset-Herausgeber

Veranstaltungsberichte

Publikationen

Besuch einer Delegation der Jungen Union aus Oberfranken

Die Konrad-Adenauer-Stiftung empfing eine Delegation der Jungen Union aus Oberfranken

Besuch von MdB Thorsten Frei in Mazedoniens

Auf Einladung des Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Skopje besuchte MdB Thorsten Frei (CDU) Mazedonien.

Treffen mit Mitglieder des Deutschen Bundestages

Herr Rey traf mit zwei Mitgliedern des Deutschen Bundestags zusammen, Herrn Jürgen Klimke und Herrn Alois Karl, die an der Herbsttagung der Parlamentarischen Versammlung der OSZE in Skopje teilnahmen.

Florian Feyerabend besuchte Mazedonien

Das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Republik Mazedonien war der Gastgeber bei dem Besuch von Herrn Florian Feyerabend, dem Länderreferenten für die Region Südosteuropa/Westlicher Balkan bei der Zentrale der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin.

Regionale Sommerschule - „Religion, Ethnizität, Nationalismus“

Regional Summer School

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete in Zusammenarbeit mit der Universität „Euro-Balkan“ (Skopje) und dem Wilfried Martens Zentrum für Europa-Studien (Brüssel) vom 12. bis 16. September die dritte Sommerschule „Religion, Ethnizität, Nationalismus“ in Struga.

„Europäische Werte und Sicherheitsrisiken im Umgang mit der Migrations- und Flüchtlingskrise“

Internationale Konferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung unterstütze gemeinsam mit ihrer Partnerorganisation, der Europäischen Bewegung der Republik Mazedonien, und in Zusammenarbeit mit dem Institut für geostrategische Studien und Außenpolitik beim Außenministerium der Republik Mazedonien sowie der Zentraleuropäischen Initiative (CEI) Triest die Organisation der internationalen Konferenz „Europäische Werte und Sicherheitsrisiken im Umgang mit der Migrations- und Flüchtlingskrise – Perspektiven der Zivilgesellschaft“.

“Auswirkungen des globalen Terrorismus und Radikalismus auf Mazedonien und die Region“

Seminar

Vom 22. - 24. Juli organisierte die KAS das Seminar “Auswirkungen des globalen Terrorismus und Radikalismus auf Mazedonien und die Region“ in Ohrid.

Das Leben ist nicht nur schwarz oder weiß, sondern farbenfroh!

Интервју на официјалниот претставник на Фондацијата Конрад Аденауер за Р.Македонија, г-дин Јоханес Д.Раи

Interview Johannes D. Rey, Leiter des Auslandsbüros Mazedonien und Kosovo

Migration auf dem Balkan: Gemeinsame Sicherheitsrisiken und Wege zum Umgang mit der anhaltenden Krise

Regionale Studentenkonferenz

Vom 3. bis 5. Juni organisierte die KAS gemeinsam mit der Faculty of Security – Skopje die regionale Studentenkonferenz zum Thema „Migration auf dem Balkan: Gemeinsame Sicherheitsrisiken und Wege zum Umgang mit der anhaltenden Krise“. Etwa 50 Teilnehmer aus Mazedonien und Griechenland nahmen in Skopje und Gevgelija an der Konferenz teil, die in Zusammenarbeit mit zwei griechischen Universitäten, der Aristotelian University of Thessaloniki und der „Sheffield University (City College of Thessaloniki)", organisiert wurde.

“Cathedra Adenauer: Quo Vadis, Europe?”

Denken ohne Grenzen

Vom 3. bis 5. Juni organisierte die KAS gemeinsam mit dem Wilfried Martens Centre for European Studies in Krushevo das Seminar "Cathedra Adenauer: Quo vadis, Europe?”, an dem etwa 40 Teilnehmer aus verschiedenen Universitäten des Landes teilnahmen.

Asset-Herausgeber

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.