Asset-Herausgeber

Veranstaltungsberichte

Publikationen

Research papers

Summer school "Religion, Ethnicity and Nationalism"

Over thirty young students from Macedonia participated at the Summer school titled as "Religion, Ethnicity and Nationalism", which was organized by the Konrad Adenauer Foundation in cooperation with the five religious communities and the University "Euro-Balkan" in the period between 15-19 September 2014 in Skopje.

Studien- und Dialogprogramm für Parlamentarier aus der Republik Mazedonien

Inlandsprogramme der Konrad-Adenauer-Stiftung

Anlässlich eines vom Team Inlandsprogramme organisierten Besucherprogramms besucht diese Woche die o. g. Delegation in Begleitung von unserer Leiterin des Auslandsbüros in Mazedonien, Frau Anja Czymmeck, Berlin und Brüssel.

Conclusions of the conference ENERGY POVERTY IN MACEDONIA AND THE REGION (macedonian version)

Held on 09.10.2013 in Skopje, Macedonia

The Konrad Adenauer Stiftung in cooperation with the Think-Tank Analytica organized an regional conference with the title “ENERGY POVERTY IN MACEDONIA AND THE REGION ” in Skopje on 09th of October 2013. In the following a summary of the main standpoints, conclusions and recommendations of the participants is given.

Schlussfolgerungen der Konferenz ENERGIEARMUT IN MAZEDONIEN UND DER REGION

durchgeführt am 09.10.2013 in Skopje, Mazedonien

Die Konrad Adenauer Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Think-Tank Analytica organisierte am 09 Oktober 2013 in Skopje eine regionale Konferenz mit dem Titel "ENERGIEARMUT IN MAZEDONIEN UND DER REGION". Als Ergebnis der Konferenz finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Standpunkte, Schlussfolgerungen und Empfehlungen der Teilnehmer.

Conclusions of the conference STRATEGIES ON REGIONAL ENERGY SECURITY-ENERGY POLICY IN TIMES OF CLIMATE CHANGE

held on 12.-13.12.2011 in Bitola, Republic of Macedonia

On the occasion of promoting the latest issue of the magazine “Political thought” titled “Strategies for Regional Energy Security”, the Konrad Adenauer Stiftung in cooperation with the Institute for Democracy “Societas Civilis” Skopje and the NGO FRONT 21/42 organized an international conference with the title “Strategies for Regional Energy Se-curity-Energy Policy in Times of Climate Changes” in Bitola on 12-13 December 2011. In the following a summary of the main standpoints, conclusions and recommendations of the participants is given.

Schlussfolgerungen der Konferenz Strategien der regionalen Energiesicherheit - Energiepolitik in Zeiten des Klimawandels

durchgeführt am 12.-13.12.2011 in Bitola, Republik Mazedonien

Anlässlich der Vorstellung der neuesten Ausgabe der Zeitschrift "Politicka Misla" mit dem Titel "Strategien zur Sicherung der regionalen Energieversorgung" organisierte die Konrad Adenauer Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Institute for Democracy 'Societas Civilis' und die NGO FRONT 21/42 am 12-13.12.2011 in Bitola eine internationale Konferenz mit dem Titel "Strategien für regionale Energiesicherheit - Energiepolitik in Zeiten des Klimawandels". Als Ergebnis der Konferenz finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Standpunkte, Schlussfolgerungen und Empfehlungen der Teilnehmer.

Tolerance, dialogue, cooperation! Promoting inter-religious dialogue in Macedonia

News reporting on religious issues

On 17 March 2011 in Skopje the Konrad Adenauer Foundation and the Institute for Democracy “Societas Civilis” held the first training for journalists on the topic “News reporting on religious issues”. The training was organized within the project “Tolerance, dialogue, cooperation! Promoting inter-religious dialogue in Macedonia through capacity building for media and religious representatives”, funded by the European Union and co-funded by the Konrad Adenauer Stiftung.

EU-Finanzinstrumente – wichtig für Klein- und mittlere Unternehmen

An dem 12. Expertenforum tauschten politische und wirtschaftliche Entscheidungsträger Erfahrungen mit Experten aus Bildung und Wirtschaft aus. Warum EU-Finanzmittel für die kleinen und mittleren Unternehmen wichtig sind, wo die Probleme liegen und was die Unternehmer darüber denken, wurde am 29.11.2010 besprochen.

Shaping the future of EU: “Politics and Bargaining - How to deal with Interests and Compromises?”

Vom 21.- 24. Oktober führte das Auslandsbüro Mazedonien der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem „Civic“ Institut für internationale Bildung ein viertägiges Simulationsseminar über das Verhandeln und Kompromisseschließen im Gemeinderat einer lokalen Selbstverwaltung in Mazedonien durch. Inhaltlich wurde eine neue, auf die konkrete Situation in Mazedonien abgestimmte Simulation entwickelt. Eine weitere Neuheit war auch die Teilnahme von 23 NachwuchspolitikernInnen aus den unterschiedlichsten Parteien des Landes.

Rundtischgespräch: "Regionale Zusammenarbeit auf dem westlichen Balkan auf dem Weg in die EU und NATO"

Am 12. Oktober 2010 veranstaltete das Auslandsbüro Mazedonien der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Parlament der Republik Mazedonien und dem Institut für Demokratie „Societas Civilis“ ein Rundtischgespräch zum Thema „Regionale politische Zusammenarbeit auf dem westlichen Balkan - auf dem Weg zum gemeinsamen Ziel der euro-atlantischen Integration“.

Asset-Herausgeber

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.