Seminar

Konrad Adenauer und David Ben Gurion

- Aussöhnung mit Israel und dem Judentum -

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus

Details

Programm

Mittwoch, 03. September 2008

14.00 Uhr

Begrüßung und Einführung in die Tagung

Jutta Graf, Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Politische Bildung

Michael Sieben, Sankt Augustin

14.30 Uhr

Fahrt nach Bad Honnef (Rhöndorf)

15.00 – 17.15 Uhr

Auf den Spuren Konrad Adenauers

Führung durch das Wohnhaus Konrad Adenauers

Dr. Corinna Franz

Geschäftsführerin Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus, Rhöndorf

17.30 Uhr

Rückfahrt nach Schloss Eichholz

19.00 – 21.15 Uhr

Konrad Adenauer: Stationen eines politischen Lebensweges

Christopher Beckmann M.A.

Archiv für Christlich-Demokratische Politik, Konrad-Adenauer-Stiftung, Sankt Augustin

Donnerstag, 04. September 2008

09.00 – 10.30 Uhr

Adenauer und das Judentum während seiner Zeit als Kölner Oberbürgermeister und im Dritten Reich

Dr. Hans-Peter Mensing, Bad Honnef

Historiker

11.00 – 12.30 Uhr

Konrad Adenauer und David Ben Gurion – Zwei Staatsmänner gehen auf einander zu

Dr. Hans-Peter Mensing, Bad Honnef

13.30 Uhr

Abfahrt nach Köln

14.15 – 15.45 Uhr

Führung durch die Kölner Synagoge

Israel Meller, Synagogengemeinde Köln

16.00 – 17.30 Uhr

Auf den Spuren Konrad Adenauers in Köln

Stadtrundgang unter Leitung von

Holger Löttel, Historiker

17.30 Uhr

Rückfahrt nach Schloss Eichholz

19.30 – 21.00 Uhr

Film mit anschließender Diskussion

Freitag, 05. September 2008

09.00 – 12.30 Uhr

Das Erbe von Konrad Adenauer und David Ben Gurion: Die deutsch-israelischen Beziehungen bis heute

Dr. h.c. Johannes Gerster, Mainz

Präsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG)

Ehem. Direktor des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer- Stiftung in Jerusalem

12.30 Uhr Mittagessen, danach Ende der Veranstaltung

Teilnahmebedingungen >>

Anmeldebogen >>

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Schloss Eichholz

Referenten

  • Christopher Beckmann
    • Dr. Corinna Franz
    • Dr. h.c. Johannes Gerster
    • Holger Löttel
    • Israel Meller
    • Dr. Hans-Peter Mensing
Kontakt

Jutta Graf

Im Ruhestand

jutta.graf@kas.de
Kontakt

Gisela Schadwinkel

Sachbearbeiterin Medienanalyse und -archiv

Gisela.Schadwinkel@kas.de +49 2241-246-2225

Bereitgestellt von

Büro Bundesstadt Bonn