Seminar

Quo Vadis Europa?

Aktuelle politische und ökonomische Fragestellungen der europäischen Integration

Das Seminar hat zum Ziel, die mit der europäischen Integration einhergehenden politischen, ökonomischen und sozialen Veränderungsprozesse zu analysieren und die sich daraus ergebenen Chancen und Risiken für die Mitgliedsstaaten herauszuarbeiten.

Details

Der fortschreitende Integrationsprozess Europas im Rahmen des EU-Systems bringt grundlegende

Veränderungen mit sich.

Auf europäischer Ebene findet eine zunehmende Konzentration von Entscheidungsmacht – in politischer und vor allem in ökonomischer Hinsicht – statt, welche auf staatlicher und regionaler Ebene erhebliche Strukturveränderungen auslöst. Anpassung an veränderte

ökonomische Strukturen sowie die sich transformierenden politischen Entscheidungsverfahren

stellen für Staat und Gesellschaft enorme Herausforderungen dar.

Dieses Seminar hat zum Ziel, die mit der europäischen Integration einhergehenden politischen, ökonomischen und sozialen Veränderungsprozesse zu analysieren und die sich daraus ergebenen Chancen und Risiken für die Mitgliedsstaaten herauszuarbeiten.

Freitag, 12. Mai 2006

bis 16:45 Uhr

Anreise der Teilnehmer

17:00 – 17:15 Uhr

Begrüßung und Einführung in die Thematik

17:15 – 18:45 Uhr

Die Europäische Union -

Einführung und historischer Überblick

H.F. Hanisch, Weilburg

18:45 – 20:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen

20:00 – 21:30 Uhr

Die institutionelle Struktur der Europäischen Union

H.F. Hanisch, Weilburg

Samstag, 13. Mai 2006

09:00 – 10:30 Uhr

Der Europäische Binnenmarkt und die vier Grundfreiheiten

H.F. Hanisch, Weilburg

10:30 – 10:45 Uhr

Kaffeepause

10:45 – 12:15 Uhr

Die Integration der Märkte

Prof. Dr. Thomas Apolte, Universität Münster

12:15 – 14:00 Uhr

Mittagspause mit gemeinsamen Essen

14:00 – 15:30 Uhr

Probleme der Besteuerung im Europäischen Binnenmarkt

Prof. Dr. Thomas Apolte, Universität Münster

15:30 – 15:45 Uhr

Kaffeepause

15:45 – 17:15 Uhr

Sozialpolitik in der EU

Prof. Dr. Thomas Apolte, Universität Münster

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Stadthotel Düsseldorf, Blücherstr. 6

Referenten

  • Prof. Dr. Thomas Apolte
    • Universität Münster und H.F. Hanisch
      • Weilburg
        Kontakt

        Simone Gerhards

        Simone Gerhards Passfoto

        Leiterin Regionalbüro Rheinland, Politisches Bildungsforum NRW

        simone.gerhards@kas.de +49 211 8368056-0 +49 211 8368056-9