Veranstaltungen

Heute

Jan

2021

-

Jun

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.

Jan

2021

-

Jun

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.
Mehr erfahren

Jan

2021

-

Jul

2021

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe
Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.

Jan

2021

-

Jul

2021

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe
Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.
Mehr erfahren

Feb

2021

-

Jun

2021

DigitalAkademie: Online-Lehrerfortbildungen "Schule und Digitalisierung"
in Kooperation mit der Klett MINT GmbH

Feb

2021

-

Jun

2021

DigitalAkademie: Online-Lehrerfortbildungen "Schule und Digitalisierung"
in Kooperation mit der Klett MINT GmbH
Mehr erfahren

Feb

2021

-

Aug

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort

Feb

2021

-

Aug

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 9 Ergebnissen.

Online-Seminar

Auftrag Demokratie! Die Arbeit des Verfassungsschutzes im Bereich Extremismusprävention

Innere Sicherheit in NRW, Teil 2

Letztes Jahr war die Zahl politisch motivierter Straftaten in Deutschland so hoch wie noch nie. Extremismus in all seinen Ausprägungen zu bekämpfen, ist in unserem Land Aufgabe des Verfassungsschutz NRW. Egal ob linker, rechter oder islamistisch motivierter Extremismus – der Nachrichtendienst beobachtet und klärt auf. Sein Auftrag: der Schutz unserer Demokratie!

Online-Seminar

ausgebucht

Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Demokratie braucht Regeln - Die Geschäftsordnung regelt die kommunalpolitische Gremienarbeit und steuert demokratische Entscheidungsprozesse auf der lokalen Ebene.

Gespräch

„Ich war Hitlerjunge Salomon.“

Ein Zeitzeugengespräch mit Sally Perel

Salomon „Sally“ Perel ist in diesem Jahr 96 Jahre alt geworden. Er ist einer der letzten Zeitzeugen des Holocaust. Seine Lebensgeschichte und sein Anliegen „gegen das Vergessen“ teilt er seit Jahrzehnten mit vorwiegend jungen Menschen. An diesem Zeitzeugengespräch nehmen gleich mehrere Schulen aus dem Raum Münster teil. 

Forum

„Ria, Ria – Hungaria!“ Ungarn - Partner in Europa

Digitale Kooperationsveranstaltung mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik - anlässlich der europaweiten Fußball-EM 2021

Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2021 beschäftigt sich die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) mit den sportlichen und politischen Facetten der deutschen Vorrundengegner Frankreich, Portugal und Ungarn.

Diskussion

Nicht nur teilnehmen, sondern auch teilhaben lassen!

Politische Partizipation der nächsten Generation

Online-Seminar

Wie reisen wir in der Zukunft?

Eine Reise in die Zukunft der Mobilität

Mobilität steht für Freiheit und Freizügigkeit. Wie aber sieht die Mobilität in unseren Städten, zwischen Stadt und Land, inländisch und grenzüberschreitend aber morgen aus? Dazu haben wir Gäste aus Brüssel, Berlin und der Wissenschaft eingeladen.

Online-Seminar

Erfolgreiches Fraktionsmanagement - Strategisch steuern und führen

Online-Seminar für die kommunalpolitische Praxis

In der Ratsarbeit nehmen die Fraktionen eine Schlüsselrolle ein. Mit unseren Kursen „Erfolgreiches Fraktionsmanagement“ bieten wir kommunalen Entscheidungsträgern die Möglichkeit zur Vorbereitung auf besondere Führungsaufgaben an.

Forum

Fake News und Verschwörungstheorien

Harmloses Risiko für unsere Gesellschaft oder Angriff auf die Demokratie?

Online-Forum – in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Schwerte

Gespräch

In welchem Deutschland wollen wir leben?

Für eine freiheitliche, tolerante und demokratische Gesellschaft.

Gespräch im Rahmen des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Diskussion

Jüdisches Leben in Frankreich, Polen und Deutschland

Eine digitale Luncheon Discussion

Überall in Europa wächst der Antisemitismus. Er äußert sich als "klassischer" rechtsnationalistischer Antisemitismus, als linker Antizionismus und als von Muslim*innen immer lautstarker vorgetragene Israelfeindlichkeit.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 20 Ergebnissen.

Online-Seminar

Digitale Strukturen der öffentlichen Arena

Wahlkampf und politische Kommunikation mit digitalen Medien

In unserer neue Reihe "Freitags um ..." beleuchten wir in loser Reihenfolge Fragestellungen aus der Schnittmenge zwischen Gesellschaft und Politk.

Online-Seminar

ausgebucht

Einführung in die Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Heimat gestalten, Verantwortung übernehmen - Aufgaben und Handlungsfelder der Kommunalpolitik

Workshop

Mach Dein Leben digital!

"Wer sind wir in einer Pandemie? – Corona und die Möglichkeiten der Digitalisierung

Jeden Monat stellen wir uns bei „Wer sind wir in einer Pandemie?“ die Frage, wie die Corona-Pandemie unser Leben verändert. Im Rahmen des deutschlandweiten Digitaltags möchten wir einen Blick auf unseren neuen, digitaleren Alltag werfen – ganz abseits von Home-Office und Video-Konferenzen. In Workshops erweitern wir digitale Kompetenzen, die unseren Alltag lebenswerter gestalten: Mach Dein Leben digital!

Online-Seminar

Was Europa jetzt braucht?

Deutsche und französische Vorschläge zur Modernisierung der Wirtschaft in Europa

Nachhaltiges wirtschaftliches Wachstum und gesellschaftlichen Wohlstand in Einklang zu bringen, stellen zukünftig eine der größten Herausforderungen für die europäischen Staaten dar.

Diskussion

ausgebucht

Blickpunkt Wirtschaft: Wie machen wir Deutschland fit für die Zukunft?

Online-Diskussion

Fit sein, heißt gesund sein. Wie aber ist es um den Fitnesszustand Deutschlands bestellt? In einem Diskussionsforum des Regionalbüros Westfalen fragen wir drei Experten nach ihren Visionen für unser Land.

Diskussion

Zwischen Hasskommentaren und Fake News – Wie manipulationsanfällig ist die Bundestagswahl?

Franz-Meyers-Forum unter der Schirmherrschaft von Dr. Günter Krings MdB

Zu Gast in unserer Veranstaltungsreihe ist der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang.

Online-Seminar

Das Duell der Europameister

Was bedeutet Europa für Deutsche und Franzosen?

Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2021 beschäftigt sich die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) mit den sportlichen und politischen Facetten der deutschen Vorrundengegner Frankreich, Portugal und Ungarn.

Online-Seminar

ausgebucht

EnergieMachtKlima.

Ein Planspiel zur Energie- und Klimapolitik der Europäischen Union

Die Europäische Union hat für die Erreichung ihrer Klimaziele ein straffes Programm erarbeitet. Im Rahmen des „Green Deals“ diskutieren die europäischen Partner über die Verringerung von Treibhausgasemissionen, den Ausbau von Energien aus erneuerbaren Quellen oder die Steigerung der Energieeffizienz. Doch wie kommen den Mitgliedsländer auf einen Nenner? Ein digitales Planspiel simuliert diesen Prozess.

Lesung

"Der neu-deutsche Antisemit: Gehören Juden heute zu Deutschland? Ein persönliche Analyse."

"Talk im Bahnhof" unter der Schirmherrschaft von Ansgar Heveling MdB

Beim digitalen "Talk im Bahnhof" liest Arye Sharurz Shalicar aus seinem neuen Buch und diskutiert mit Ihnen und dem Bundestagsabgeordneten Ansgar Heveling.

Online-Seminar

Mein Ehrenkodex heißt Grundgesetz! Der Kampf gegen die Clankriminalität

Innere Sicherheit in NRW, Teil 1

Nordrhein-Westfalen geht bei der Bekämpfung der Clankriminalität voran. Als bundesweit erste Behörde veröffentlichte das Landeskriminalamt NRW ein Lagebild zur Organisierten Kriminalität „ethnisch abgeschotteter Subkulturen“, wie es im Fachjargon heißt. Die jüngste Erkenntnis: Das Phänomen Clankriminalität ist größer und gefährlicher als bislang angenommen.

Gesucht und Gefunden: Ihr Schlüssel zur Integration!

Ein Tag im Aktionszelt im Rahmen des CampFire Festivals

Integration ist oft nicht greifbar. Zwar wissen wir, was das Ziel ist, aber wie kann es erreicht werden? Was ist dafür nötig? Jeder Mensch hat darauf eine eigene Antwort. Gemeinsam mit dem „Migrant Ihres Vertrauens“ Ali Can möchte die Konrad-Adenauer-Stiftung diese Antworten finden.

"Schicht im Schacht!" Das Ende der Kohleförderung im Ruhrgebiet 2018

Fahrradtour durch das Ruhrgebiet

Zum Ende dieses Jahres laufen die Steinkohlesubventionen aus.Aus diesem Anlass veranstaltete das Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung vom 16.-20. Juli eine fünftägige Fahrradtour durch das Ruhrgebiet.

Verbraucherschutz - Quo vadis?

Politiker, Präsidenten Bonner Bundesbehörden sowie Fachleute von Wirtschaftsforschungsinstituten, Universitäten und Verbraucherschutzbehörden trafen sich Ende Juni 2018 zu einer Fachtagung in Bonn, die durch die Politische Bildung (Büro Bundesstadt Bonn) unter Beteiligung von Politik und Beratung durchgeführt wurde.

Herausforderungen gemeinsam angehen

Neusser Stadtgespräch: „Die Welt in Unordnung: Außen- und sicherheitspolitische Herausforderungen Deutschlands“ mit Dr.

In den letzten Jahren hat sich außenpolitisch viel verändert. Deutschland steht vor neuen Herausforderungen. Wie reagiert es darauf? Wo übernimmt Deutschland Verantwortung? Und welche Aufgaben haben politische Stiftungen wie die Konrad-Adenauer-Stiftung?

Deutsche Geschichte und Demokratie in Berlin erleben

Neuzugewanderte treffen Bundestagsabgeordneten

Deutsche Geschichte und Demokratie vor Ort erleben – das bietet ein Besuch in Berlin, zusätzlich zum üblichen Großstadttrubel. Besonders intensiv wird diese Erfahrung, wenn man die Bundeshauptstadt zum ersten Mal erkundet. Und das galt für die meisten der insgesamt 17 jungen Leute, die auf Einladung des Kommunalen Integrationszentrums (KI) des Kreises Coesfeld unlängst die Metropole besuchten – eine mehrtägige Fahrt, die in Zusammenarbeit mit dem Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Initiative „Jugendliche ohne Grenzen“ NRW angeboten wurde.

Eine politische Perspektive für ein starkes Europa

Europa von der Zukunft und den Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger her denken und sich nicht von den aktuellen Differenzen schrecken lassen - so könnte man den Konsens zwischen der deutschen und der französischen Position von Prof. Dr. Jürgen Rütters und dem französischen Generalkonsul Vincent Müller zusammenfassen. Die Unterschiede wurden erst durch die Wahl der verschiedenen Zugänge zu einer gemeinsamen Zukunft zu sichtbar: Rüttgers entschied sich für den staatsrechtlichen, Müller für den politischen Ansatz.

Auftrittstraining: Souverän wirken - überzeugend präsentieren

In einem zweitägigen Auftrittstraining beschäftigen sich ehrenamtlich engagierte Frauen mit ihrem eigenen authentischen Vortragsstil und dem wirkungsvollen Auftritt.

Über das Leben in der Diktatur der DDR

Eine Woche mit Freya Klier in Bonn

In die persönlichen Erlebnisse Freya Kliers während der DDR-Diktatur konnten Schülerinnen und Schüler verschiedener Bonner Schulen in der vergangenen Woche eintauchen.

"Wir müssen uns ehrlich machen!"

Eine Podiumsdiskussion zu Migration und Integration | Köln

Ein Podium im Campus Muengersdorf in Köln sollte sich mit "Herausforderung der Demokratie im 21. Jahrhundert" auseinandersetzen. Es biss sich an der Migrationsfrage fest, und das zu Recht! Mehr solche Podien, und wir kommen aus der Diskurssackgasse heraus!

Wissenschaftsfreiheit - Bestandsaufnahme, Herausforderungen und Entwicklung

4. Bonner Rede zur Demokratie

200 Jahre Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn - das Büro Bundesstadt Bonn reiht sich ein in die Schar der Gratulanten und rückt bei der 4. Bonner Rede zur Demokratie die Wissenschaftsfreiheit in den Mittelpunkt.